Langsamer Start trotz neuem PC und SSD

Diskutiere Langsamer Start trotz neuem PC und SSD im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich habe mir vor einigen Monaten eine Samsung 830 SSD mit 128 GB angeschafft und in meinen alten PC eingebaut. Die Leistungssteigerung war...

  1. #1 maxmann8, 07.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mir vor einigen Monaten eine Samsung 830 SSD mit 128 GB angeschafft und in meinen alten PC eingebaut. Die Leistungssteigerung war enorm vor Allem beim Hochfahren des Computers.

    Kurz darauf habe ich mir einen neuen Computer gekauft:
    Asrock 970 de3/u3s3
    AMD FX 6100 6X3.3 GHz
    8GB RAM
    Nvidia Geforce 550 GTX ti
    1tb festplatte
    und halt mit meiner SSD

    Das System wurde samt SSD vom Fachmann zusammengesetzt und Windows 7 wurde auf der SSD installiert.

    Mein Problem ist nun, dass der Start von Windows zusammen mit dem Laden des BIOS (AMI) (und auch mit der Zeit bis das BIOS überhaupt zu sehen ist) fast eine Minute dauert, was wie ich finde für mein neues System mit SSD viel zu lange ist und auch merkbar länger ist im Vergleich zu meinem alten PC mit SSD.

    Und zwar dauert es ca. 18 sec bis das Bios überhaupt anfängt zu laden, und das Laden von Windows war bei meinem alten PC mit SSD viel schneller.

    Natürlich habe ich mich schon zuvor informiert.
    -Der PC startet mit allen Prozessoren.
    -Zum Systemstart startet nur mein Antivirus Programm
    -Die SSD läuft im AHCI Modus und ist als ersts in der BOOTReihenfolge
    -Trim ist an
    - und tausend weitere Sachen wurden erledigt ohne erwünschten Erfolg

    Ich füge euch noch die AS Benchmark Ergebnisse von meiner SSD an.

    Ich habe auch weit und breit keinen ähnlichen Tread gefunden, der mir weitergeholfen hat!

    Es wäre super cool, wenn mir jemand da weiterhelfen könnte und mir erklärt, warum der windowsstart meines alten schrott-pcs schneller war als der meines neuen und warum es ewigkeiten dauert bis die post-nachrichten beim hochfahren erscheinen!


    Lieben Gruß

    Max
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gamer97, 07.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Du musst aber auch andere Programme starten lassen, bei mir ist es z.B. der Realtek Soundtreiber, bin mir nicht sicher, aber vielleicht musst du den SSD Treiber (den du hoffentlich installiert hast) auch im Autostart lassen.
     
  4. #3 maxmann8, 07.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also der gerätetreiber wird automatisch installiert und startet auch immer mit (nicht gesehen, dass man einzelen treiber ausschalten kann).

    es ging mir nur um programme. das nicht als erster tipp kommt "räum doch mal den autostart leer".

    weitere ideen? vllt bezglich der zeit vor dem bios start???

    lg max
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 07.08.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Und wofür? Die meisten dieser Programme sind sinnlos, und laden sich nur in den Speicher damit sie beim Anklicken schneller laden.

    Du schreibst das der Start langsam ist, hast du beim Systemumzug, auch Windows neuinstalliert?
     

    Anhänge:

  6. #5 maxmann8, 07.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Jaja nah klar. Windows wurde auf die SSD neu installiert, als diese in das neue System eingebaut wurde.

    Bei mir steht im CCleaner auch nur mein Antivirusprogramm.

    Max
     
  7. #6 gamer97, 07.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich meinte damit wichtige Programme, wie Treiber oder Antvirus, dass man so einen Müll, wie irgendwelche Updater oder Zusatzsoftware (die man meistens nicht mal braucht) von z.B. Grafikkarte nicht starten lassen muss, sollte ja jedem klar sein.

    Hast du überhaupt Mainboard-Treiber und so installiert?
    Und im Bios kann man (zumindest bei mir) einstellen "SATA-Geschwindigkeit" auf 3GB/s oder 6GB/s oder Auto, vielleicht ist es bei dir auf 3GB/s gestellt, damit auch ältere Festplatten direkt erkannt werden?
     
  8. #7 maxmann8, 07.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nein ich habe bewusst keinen mainboard treiber installiert... ich schau mal nach ob ich einen finde sonst mach ich das direkt.

    mein bios ist ein arschloch!!
    ich such gleich mal nach der option, aber ich glaube die habe ich nicht, genau so wenig wie die option "quick boot", die vllt einige meiner problem lösen würde :D

    da beim starten vor dem bios ja auch der bildschirm bei mir immer zwischen analog und digital wechselt, kann vllt die grafikkarte schuld haben oder das erkennen dieser? von der liegt aber ein treiber vor!

    max
     
  9. #8 gamer97, 07.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Die Mainboard Treiber von der CD oder von der Internetseite des Herstellers zu installieren ist wichtig. Sonst muss sich dein Rechner mit den Windows-Treibern rumärgern. :D
     
  10. #9 maxmann8, 07.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    treiber habe ich alle! habe gerade nachgeschaut was zum angebot steht im internet. aber das sind 5 treiber für realtec und den sata 3 und usb 3 anschluss.

    es kam heute nacht ein bios update raus was extra für die verbesserung des am3+ sockets gedacht ist.
    das hat mir die zeit schonmal auf 36 sec gedrückt.

    aber das laden von windows ist und bleibt länger als bei meinem alten pc!!!
    da bräuchte ich noch hilfe!!!
     
  11. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Wo stammt denn dieser Unsinn her? :rolleyes:

    Die Ladezeit ist nicht relevant, sondern wie lange die Treiber zur Initialisierung der Hardware benötigen.
     
  12. #11 gamer97, 08.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ja, SSD-Treiber ist etwas falsch ausgedrückt, AHCI Treiber und der ganze Mist, weiß ja keiner was Windoof da als Standard-Treiber verwendet.
    Ein Firmwareupdate der SSD soll auch gelegentlich helfen, würde ich dir aber nicht empfehlen, weil bei Firmwareupdates generell schon mal einiges schief gehen kann ;)
     
  13. #12 maxmann8, 08.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    und vor allem können dabei die ganzen daten verloren gehen!
    das ist aber auch nicht relevant, da die ssd mit selber firmware im alten pc schneller war. also der parameter firmware hat sich nicht geändert!

    okay und wie kann ich die initialisierung der treiber beim windows start verkürzen??

    max
     
  14. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Wie hast du das denn herausbekommen? :D
    Das macht übrigens jeder PC, wenn da nicht sinnfreie "Tuningtips" ausgeführt werden. :cool:
    DU wirst daran nichts weiter ändern können. ;)
    Alle Mainboardtreiber und Grafikkartentreiber wurden natürlich vom jeweiligen Hersteller bezogen und nicht von irgendwelchen "Driver-Dingsbums" ermittelt?
     
  15. #14 maxmann8, 09.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort
    ja die treiber kommen natürlich von nvidia und von amd asrock und co. wobei die zum teil schon bei installierung von windows vorinstalliert waren.

    kann ich den noch irgentwas tun, außer zum fachmann zu laufen?
     
  16. #15 gamer97, 09.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Du musst die Treiber vom Grafikkartenhersteller, also nicht AMD oder NVIDIA downloaden (z.B. Gigabyte, MSI, Asus ...).
    Die Treiber, die Windows liefert sind meistens nur eine Notlösung, die man möglichst durch die vom Hersteller ersetzen sollte.
     
  17. #16 maxmann8, 09.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    palit ist der grafikkartenhersteller aber der treiberversion ist die selbe. ich werde die treiber trotzdme mal ändern!

    welche treiber sollte ich den ändern?
    -grafikkarte!
    -motherboard???


    kannst du mir ne liste machen?

    danke
    max
     
  18. #17 gamer97, 09.08.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Treiber von:
    Mainboard (alle die dazu sind)
    Grafikkarte (von Palit, außer wenn sie auf die NVIDIA Treiber verweisen)
    Erweiterungskarten (Soundkarten etc.)
     
  19. #18 maxmann8, 09.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    danke mache ich!

    noch ideen bezüglich der verkürzung der ladezeit von windows?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Sehr schön, nur was willst du damit sagen?
    Du wirst daran nicht viel ändern können, wenn du schon die richtigen Treiber hast.
    Wie oft startest du eigentlich?
     
  22. #20 maxmann8, 09.08.2012
    maxmann8

    maxmann8 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ein bis zweimal täglich wird hochgefahren, sonst nutze ich den standby
    ich dachte mit dem benchmark werten könnt ihr sehen, das nicht meine ssd schuld ist an der ladezeit
     
Thema: Langsamer Start trotz neuem PC und SSD
Die Seite wird geladen...

Langsamer Start trotz neuem PC und SSD - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...