Langes Hochfahren nach XP-Neuinstallation...

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von luecke3.0, 20.11.2014.

  1. #1 luecke3.0, 20.11.2014
    luecke3.0

    luecke3.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin etwas ratlos... Habe einen alten Bürorechner von mir nach längerem "Stillstand" platt gemacht... Er lief tadellos vorher, bis irgendwann irgendeine Win Systemdatei nichtmehr gefunden wurde und er nicht mehr startete, nur die Fehlermeldung...

    Ich habe eine Sata 280GB Festplatte, partitioniert ind 40GB System, Rest Speicher... Vorher auch schon...

    Ich habe jetzt die Systempartition formatiert und XP neu aufgespielt und sofort das SP3 installiert.... der Rechner läuft tadellos, zügig und ohne Probleme, nur der Systemstart dauert ewig... circa 4Minuten mindestens...

    Er bleibt bei diesem Statusbalken, bevor das Win-Symbol kommt "hängen", den Balken den man bei nem normalen Systemstart kaum sieht.... Er "orgelt" bis zu etwas einem Drittel des Balkens (3-4min) und danach gehts schnell und so wie es sein sollte...

    Woran kann das liegen!? Ich habe schon die Festplatte in Verdacht, aber die macht sonst keine Mucken...

    Vorher hatte er mit der selben Win Version und selbem Setup, bis auf eine alte IDE-Speicherfestplatte mehr, keine Probleme.

    Würde mich über den entscheidenen Tipp freuen... hab nämlich wenig Hoffnung das das mit einer erneuten Neuinstallation behoben ist...
    Alle Treiber sind übrigens installiert, das ergab keine Besserung, auch ist noch keine grossartige Software drauf...

    Gruß
    Lücke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich würde das Bios mal auf "Default" stellen. dafür gibt es eine F-Taste. Muss Du suchen.
    Oder das Gehäuse öffnen und die Mainboardbatterie für 5 Minuten entfernen und wieder einsetzen. Nicht vergessen das Stromkabel anzuziehen!!

    Wie sieht es im Gerätemanager aus? Gibt es dort markierte Einträge?

    Den Autostart überprüfen, am Besten mit dem Ccelaner über die Funktion "Extras">Autostart. Dort mal alle Einträge deaktivieren. Windows sucht auf jeden Fall vergeblich ein Gerät, das nicht vorhanden ist oder keinen Treiber hat, oder es ist der Virenscanner, der Windows ausbremst. Welchen hast Du?
    Wenn es Avira ist, könnte das der Grund sein. Oder hast Du Zonealarm installiert. Damit passiert das auch...
     
  4. #3 luecke3.0, 21.11.2014
    luecke3.0

    luecke3.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi,

    das mit der Batteri teste ich gerade... wollte sowieso ne Neue einsetzen... ;)

    Im Gerätemanager ist nichts markiert... es war eine 2te Lan Karte drin, die habe ich aber entfernt, ohne Besserung... alle Treiber habe ich von der Herstellerseite installiert... ASRock Mainboard mit Nvidia Chipset...

    Autostart ist leer.... Aber ich werde das mal trotzdem testen... Ja, habe Antivir... war aber vorher auch schon drauf bei gleichem Setup....

    Ich werde berichten was das Bios Reset gebracht hat...

    Gruß
    Lücke
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Bin mal gespannt. Morgen früh bin ich wieder online.
     
  6. #5 Leonixx, 21.11.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wurde die Festplatte vor der Installation von XP auch formatiert? Windows old Ordner auf Systempartition vorhanden?
     
  7. #6 luecke3.0, 21.11.2014
    luecke3.0

    luecke3.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Batterie raus für ne Stunde... Uhrzeit war auch weg... Musste ich im Bios neu eingeben... leider ohne Erfolg... :/

    Dann ist nichts Wildes im Autostart, wie ich das sehe...VGA, Audio, etc. ... Antivir hab ich runtergeschmissen, mehrfach neu gestartet, leider auch erfolglos...

    Ich habe die Systempartition vorm Aufspielen langsam formatiert, so wie es sein sollte, auf der anderen Partition sind nur Dokumente, kein anderes System....

    Was heisst den Bios auf Default stellen?

    Wie gesagt, es ist der weisse Statusbalken der ewig rattert, nicht der unterm Windows Zeichen... das ist was ich merkwürdig finde....

    Gruß
    Lücke
     
  8. #7 Angelika_NF, 21.11.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Hallo,
    hast du mal das Laufwerk (HDD) auf Fehler überprüft?
     
  9. #8 luecke3.0, 21.11.2014
    luecke3.0

    luecke3.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nein, kennst du ein gutes Tool, ausser chkdsk?

    Komischerweise läuft der Rechner ja sonst ganz normal und fix...

    Gruß
    Lücke
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Angelika_NF, 22.11.2014
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Wozu ein Tool wenn die Windows Bordmittel vorerst reichen?
    Versuche es doch einfach mal.
     
  12. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Die SATA-Platte läuft doch bestimmt noch im IDE-Modus.
    welche kleinartige denn?
     
Thema:

Langes Hochfahren nach XP-Neuinstallation...

Die Seite wird geladen...

Langes Hochfahren nach XP-Neuinstallation... - Ähnliche Themen

  1. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  2. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  3. Exe Ausführungen dauern lange ??

    Exe Ausführungen dauern lange ??: Hallo , Mir fällt heute auf , dass beim Ausführen von einer exe hier als bsp. World of Tanks , Second Life , es sehr lange dauert bis das Spiel...
  4. Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) )

    Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) ): Hallo Gemeinde, ob ihrs mir glaubt oder nicht, ich hab seit 2 tagen die forensuche bemüht und nichts gefunden was mich eine entscheidung treffen...
  5. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...