LAN funktioniert nicht mit Fritzbox 7170

Diskutiere LAN funktioniert nicht mit Fritzbox 7170 im FritzBox Probleme Forum im Bereich Netzwerkprobleme & Internetprobleme; Hallo, wir haben einen vorhandenen Router mit funktionierendem Netzwerk (3 PC, 2 WLAN) gegen eine neue Fritzbox 7170 ausgetauscht. 3 Windows7-...

  1. micha1

    micha1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben einen vorhandenen Router mit funktionierendem Netzwerk (3 PC, 2 WLAN) gegen eine neue Fritzbox 7170 ausgetauscht. 3 Windows7- PCs funktionieren einwandfrei (die Fritzbox ist auf Windows 7, 64 bit eingestellt, ), 1 XP-Notebook über WLAN nach einigen Mühen auch.

    Bei einem weiteren Windows XP-PC ist es nur zeitweise möglich, eine LAN-Verbindung zu erstellen. Mal steht die Verbindung einwandfrei, teilweise sogar für längere Zeit, mal ist tagelang keine Verbindung herstellbar (ohne irgendwelche Änderungen an Einstellungen oder PC-Standort) .Auch mehrfacher Neustart des PCs bringt nichts.



    Das Problem mit der fehlenden LAN-Verbindung auf dem XP-Rechner trat exakt zu dem Zeitpunkt auf, als die neue Fritzbox 7170 installiert wurde. LAN hatte bis dahin einwandfrei funktioniert. (WLAN früher auch, aber möglicherweise gibt es hier jetzt lediglich Einstellungs-/Verschlüsselungsprobleme). Wir hatten bereits den XP-Rechner neu installiert, SP3 sowie sämtliche Treiber in neuester Version sowie Windows-updates aufgespielt. WLAN deaktiviert.
    Der PC wurde bereits an einer anderen LAN-Leitung getestet, mit anderen LAN-Kabeln - geht ebenfalls nur zeitweise. Ein Notebook funktioniert an der LAN-Leitung.

    Wenn eine Verbindung aufgebaut wird, zeigt der PC folgende Einstellungen an:
    192.168.178.24
    255.255.255.0
    192.168.178.1
    (Manuelle Eingabe dieser 3 Werte und Deaktivierung von IP-Adresse automatisch beziehen bringt auch nichts).


    Anfangs bestand das gleiche Problem auch mit einem XP-Notebook und WLAN. Mittlerweile wird die Verbindung zuverlässig aufgebaut, allerdings wird das Notebook nur selten benutzt, so dass Probleme möglicherweise nur noch nicht erneut aufgetreten sind.)

    AUsschalten der Windows -Firewall und des Virenscans ändern nicht.
    Unter ip-config wird angegeben, dass keine Verbindung besteht.
    Im Gerätemanager sind keine Konflikte angegeben.
    (Netzwerkkarte heißt wohl VIA Rhine III Fast Ethernet Adapter).


    Ich würde ja denken, dass die Netzwerkkarte defekt sein könnte, aber der Fehler trat erstmalig nach Tausch des Routers auf und ist nicht konstant.

    Hat jemand eine Idee? Vielen Dank
    Michaela
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 06.03.2010
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Aktualisiere doch mal den Treiber der Netzwerkkarte.
    Schau mal im Gerätemanager unter Netzwerkadapter. Da steht die genaue Bezeichnung für die Netzwerkkarte.
     
  4. micha1

    micha1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    der Treiber der Netzwerkkarte wurde gerade aktualisiert.
    Im Gerätemanager steht: VIA Rhine III Fast Ethernet Adapter
     
  5. #4 julchri, 06.03.2010
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ist ein bischen verwirrend, wieviele PCs hängen jetzt an dem Router (egal ob Lan oder Wlan).
    Sind alle gleichzeitig online?
    Welchen Speed und welchen Provider.
    Fritzbox schon mal komplett vom Strom genommen (nicht nur ausschalten).

    Hattest Du ja schon geschrieben, entschuldigung.
     
  6. micha1

    micha1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Im Tagesverlauf hängen bis zu 3 PCs gleichzeitig im Netzwerk. Der 4. PC funktioniert nicht. Ein 5. PC wird nur selten im Netzwerk genutzt (funktioniert dann).

    Die PCs sind zu unterschiedlichen Zeiten online, teilweise zeitgleich.
    Die Netzwerkverbindung steht aber ständig (zwischen den funktionierenden PCs)

    Wir nutzen T-online, derzeit wird uns eine Geschwindigkeit von etwa 3000 geboten (die Probleme treten aber bereits schon bei der Netzwerkverbindung auf, die bei dem einen PC nicht zustande kommt)

    Auch der Tipp mit dem vom Stromnetz nehmen, funktioniert leider nicht.
     
  7. micha1

    micha1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem die LAN-Verbindung 3 Tage überhaupt nicht herzustellen war, funktioniert die Verbindung nach Hochfahren des XP-PCs heute morgen einwandfrei, restart ebenfalls problemlos. Interessanterweise hat der PC erneut die IP-Adresse 192.168.178.24 erhalten. Mit dieser Adresse hat er neulich auch funktioniert.

    (Der erste heute morgen angeschaltete PC erhielt 192.168.178.20, nach Einschalten des XP-Pcs mit 192.168.178.24 wurde ein weiterer PC eingeschaltet, der die IP-Adresse 192.168.178.21 erhielt, d.h. eigentlich hat die Fritzbox dem XP-Pc keine Folge-IP-Adresse zugewiesen?)

    Ich weiß leider nicht, wie ich die ipconfig/all hier posten kann. Bei direktem Vergleich fällt zwischen XP-Rechner und funktionierendem Windows 7 Rechner eingentlich nur folgender Unterschied auf (ansonsten werden unter Win7 zahlreiche zusätzliche Daten angezeigt):

    Knotentyp
    Win7: Hybrid
    XP: unbekannt


    Hilft das evt. weiter? Danke
     
  8. #7 julchri, 07.03.2010
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ein screenshot wäre hilfreich.
    Ich weiß ja nicht, ob ein Speed von 3000 das verkraftet, wenn soviele PCs dranhängen.
    Hast Du schon mal versucht, alle PCs von der Fritzbox zu trennen, außer dem einen?
     
  9. micha1

    micha1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung, blöde Frage: wie kann ich einen Screenshot hier posten?
     
  10. #9 Leonixx, 07.03.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    In deine Antwort bei Dateianhänge (neben den Smilie) kannst du die Bilddatei hochladen.
     
  11. micha1

    micha1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    mein pc.jpg
    hier der funktionierende Win7 PC


    ja.jpg
    der Problem-XP-PC
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 julchri, 07.03.2010
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Danke für screenshot.
    Also, wenn ich nichts übersehen habe - ich kann da keinen Fehler entdecken.
    Vielleicht wäre es besser, Du setzt Dich mal mit AVM in Verbindung.
    Tut mir leid, ich kann da nicht weiter helfen.
     
  14. #12 EliteSoldier2010, 07.03.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    wie hast du den router den konfiguriert?? ich habe das selbe modell, und ich habe solche probleme nicht, versuch doch mal die fritz.box wieder herzustellen.
     
Thema: LAN funktioniert nicht mit Fritzbox 7170
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritzbox lan geht nicht

    ,
  2. fritzbox lan funktioniert nicht

    ,
  3. fritzbox 7170 lan geht nicht

    ,
  4. fritz box lan geht nicht,
  5. fritzbox 7170 lan anschluss defekt,
  6. fritzbox 7170 lan problem,
  7. fritzbox 7170 lan funktioniert nicht,
  8. fritzbox 7170 lan verbindung,
  9. fritz box lan funktioniert nicht,
  10. keine lan verbindung zur fritzbox 7170 ,
  11. fritzbox 7170 lan verbindung geht nicht,
  12. lan fritzbox funktioniert nicht,
  13. fritzbox 7170 keine lan verbindung,
  14. fritzbox 7170 lan,
  15. lan verbindung fritzbox 7170,
  16. fritzbox 7170 windows 7,
  17. keine lan verbindung fritzbox 7170,
  18. lan funktioniert nicht fritzbox,
  19. fritzbox 7170 lan defekt,
  20. fritzbox 7170 probleme lan,
  21. fritz box 7170 lan geht nicht,
  22. fritzbox 7170 wlan geht lan nicht,
  23. fritzbox 7170 lan windows 7,
  24. lan verbindung zu fritzbox 7170,
  25. fritzbox 7170 reagiert nicht
Die Seite wird geladen...

LAN funktioniert nicht mit Fritzbox 7170 - Ähnliche Themen

  1. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  2. weiß jmd wie Biet-O-Matic funktioniert

    weiß jmd wie Biet-O-Matic funktioniert: hi, weiß jmd wie Biet-O-Matic funzt?
  3. Wie indexiere ich eine Fritzbox-NAS mit der Fritzbox 7270?

    Wie indexiere ich eine Fritzbox-NAS mit der Fritzbox 7270?: Hallo, ich habe mit einem USB einen externen Speicher an die Fritzbox angehängt, und möchte somit über ein Backup-Programm eine NAS aufbauen. Ich...
  4. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...