Laie braucht hilfe/tipps beim PC kauf!

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von LingLing, 15.01.2007.

  1. #1 LingLing, 15.01.2007
    LingLing

    LingLing Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Ich hab vor mir demnächst einen neuen Computer zuzulegen, leider hab ich kaum ne ahnung vom selber zusammenbauen deswegen lass ich mir einen Computer beim "PC-Spezialisten" zusammenbauen.

    Das ist ja soweit ich weiß dann die beste möglichkeit die ich habe, oder?

    Den Computer benutze ich hauptsächlich für aktuelle Spiele, im Internet surfen und kleine Videobearbeitungen.
    Ich habe nicht vor direkt auf Vista umzusteigen aber der Computer sollte Vista fähig sein.

    Beim Preis hab ich so an 1600 Euro gedacht.

    Das Problem was ich habe ist, dass ich selbst nicht viel ahnung hab.
    Ich habe mir einfach mal aus dem internet komponenten rausgesucht die ich dem "PC-Spezialisten" vorlege und sag dass ich in die richtung gehen will.

    Ich schreib euch einfach mal was ich so im Kopf hab (also die Komponenten die ich verbauen lassen würde).

    Prozessor: Intel Core Duo 2Ghz (oder etwas höher)
    Arbeitsspeicher: 2GB
    Festplatte: 250GB evtl. auch 500GB
    Netzwerkkarte: DSL ready sollte er halt sein.
    Laufwerke: DVD-Player (sollte halt was passendes sein
    DVD-Brenner das alles abspielt/brennt
    kenn mich da net so aus)
    Soundkarte: Gibts da gute Soundkarten onboard? muss kein
    Dolby Digital oder so sein, spiel meisttens
    eh nur mit Headset...
    Videokarte: Ich denke da an ne Geforce 7*** oder 8***
    Was aber soweit ich weiß sehr teuer ist.
    Mainboard: Hab ich keine Ahnung


    Mir ist halt wichtig dass ich den später auch noch gut Upgraden kann.
    Lieber spar ich jetzt an ner Grafikkarte dafür nen besseren Prozessor und ein gutes Mainboard.

    Hätte auch noch gerne einen TV-Karte (weiß aber nicht wie teuer das dann wird). Gibts das überhaupt für Digitalen Sateliten anschluss?

    Was ich noch fragen wollte ist meine wahl mit Nvideo Geforce und Intel eine gute Wahl? habe bisher auch Intel und Geforce im Rechner verbaut und bin sehr zufrieden.


    Ich hoffe ihr blickt in meinem Beitrag durch, und könnt mir ein paar tipps geben welche komponenten ich aussuchen sollte, weil man kann nie wissen ob der Laden bei dem man sich nen PC zusammenbauen lässt einen nicht über den Tisch ziehen will oder sonst was.

    Es sollte halt ein Computer für Games sein, Vista fähig und später auch noch leicht "upgrade"-bar sein.

    Danke im Voraus für eure Hilfe

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Hanz

    Hanz Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Nim lieber einen AMD Athlon 64 dualcore z.b. 5000+
    Mainboard würde ich dir ASUS M2N-E ans Herz legen
    Grafik würde ichauf jeden fall eine 8800 holen.
    Sound onbord reicht, es sei den du wilst richtig Musik produzieren
    nim gleich eine 500 GB Platte

    mfg
     
  4. #3 Sittichschupser, 15.01.2007
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    nein auf keinen fall amd
    die core 2 duo sind sehr viel leistungsfähiger

    mainboard: gigabyte 965p-ds3 oder ds4
    asus p5b deluxe

    grafikkarte naja würde schon ne 8800gtx nehmen oder du wartest und guckst wie ati´s r600 wird dauert aber noch bis märz (vieleicht auch länger)
     
  5. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt geht das wieder los

    Das AMD - INTEL Duel.

    Entscheide dich selbst! Such bereichte im Inhternet und entscheide dich Selber !

    Ich würde auch zu nem AMD raten ( persönlcihe Erfahrung ) aber dies solltest du lieber alleine entscheiden !

    Fuer 1600 Euronen kannst du schon was ordentliches zumsammen bauen!

    2 GB Speicher sind total OK, soundkarte Onboard sollte dir auch erichen. Eine netzwerkkarte wirste wahrscheinlich nicht brauchen weil fast alle mainboards auch eine ONBOARD haben !

    Also
    DVD Lauwerk EXTRa kaufen empfehle ich, sodass du ein LAuwerk und ein Brenner hast, wirst du anemlich mit dem Brenner auch CDS LEsen, sinkt die haltbarkeit!

    Mit TV KAqrten hab ich nochnicht viele Erfahrung gemacht, aber gibt bestimmt eine !

    DaPole
     
  6. #5 Sittichschupser, 15.01.2007
    Sittichschupser

    Sittichschupser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    0
    :D
    ich sag ja nicht das amd cpus schlecht sind
    (hab ja auch noch einen)
    aber wenn ich für weniger geld sehr viel mehr leistung bekommen kann
    dann würd ich schon mal überlegen, ob ein wechsel nicht sinnvoller wäre
    und wenn amd in den nächsten 3-4 monaten nichts rausbringt was nur einen cpu benötigt und entsprechende leistung bringt, werde ich auch zu intel wechseln

    ach ja hier noch mal n verglech von cpus
    cpu

    greetz
     
  7. #6 Chapter, 15.01.2007
    Chapter

    Chapter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Also ich sag mal so wenn du eine leistungsstarke CPU für relativ wenig geld haben willst nimm Intel wenn du eine schwächere und teuere CPU nehmen willst nehm AMD.

    Ich würde dir folgendes vorschlagen:

    CPU: E6600 ca. 300€
    Mainboard: P5B Deluxe(150€)
    Grafikkarten/Videokarte: 8800 gtx ca. 500€
    Ram: 2-3GB ca: 220(2gb) 320€ (3GB)
    Gehäuse: Thermaltake wa 7700 100€
    Soundkarte: X-Fi extreme Music
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Laie braucht hilfe/tipps beim PC kauf!

Die Seite wird geladen...

Laie braucht hilfe/tipps beim PC kauf! - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...