Kyocera FS-1000 LPT und Netzwerk ....

Diskutiere Kyocera FS-1000 LPT und Netzwerk .... im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Mahlzeit , ich habe einen alten Kyocera FS-1000+ Laserdrucker , welcher per LPT auch problemlos druckt . allerdings haben die neuen Rechenr ja...

  1. #1 MacFrog, 25.06.2015
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    9
    Mahlzeit , ich habe einen alten Kyocera FS-1000+ Laserdrucker , welcher per LPT auch problemlos druckt . allerdings haben die neuen Rechenr ja alle kein Lpt mehr (und mein Usb2LPT Kabel will er nicht) .

    Nun ist der Drucker aber auch mit einem Netzwerkanschluß versehen , allerdings finde ich nirgens eine Option , den Anschluß umzustellen , Ich habe weder DIP noch Jumper gefunden.

    Über die Selbsttestseite zeigt er mir an , das der LPT aktiviert ist... (ist aber nichts angeschlossen)

    Der Drucker ist direkt mit dem Rechner verbunden!

    Hat jemand eine Idee , wo ich den umstellen kann?

    Das ich ihn als NEtzwerkdrucker einrichten muss , ist mir klar , mein Samsung läuft ja auch problemlos über Netzwerk....

    Zur vorsicht habe ich eine Pci-e auf LPT Karte mitbestellt , aber die Post streikt ja momentan ........

    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 25.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.060
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nimm mal die Netzwerkschnittstelle heraus und schau mal nach, welches Modell das ist.
    Im FS-1000+ funktionieren nur die Schnittstellenkarten SB-110, SB-110Fx und SB-140.
    (Wenn nicht irgendjemand etwas wirklich willenloses verbaut hat, sollte sich ein SB-110 Printserver im Drucker befinden. Und wenn die Schnittstelle bereits ab Werk verbaut war, dann wird es ebenfalls ein SB-110 sein und dein Drucker nennt sich FS-1000+PSN.)
    Im Selbsttest wird nur die aktivierte Schnittstelle angegeben. Ob da etwas angeschlossen ist, spielt keine Rolle.
    Die Konfiguration lief früher mal über Software. (Dazu gab es auf der Original-CD das Tool "Remote Operation Panel") Der Drucker musste nur über eine aktive Schnittstelle mit einem Rechner verbunden sein, damit dieses Tool die Einstellungen vornehmen konnte. Ob das Programm heute unter Windows 7 noch funktioniert ist fraglich. Es wurde ja für Windows 95/98 entwickelt. Und schon damals war ein Einsatz mit NT und höher nur über Netzwerkverbindung möglich.

    Sofern die Netzwerkkarte zum Drucker passt, sollte aber auch KyoNetCon den Drucker über Netzwerkkabel finden und konfigurieren können.
    http://www.kyoceradocumentsolutions.eu/index/service/dlc.false.utility.IB21E._.DE.html
    (Datei KYO_03_Netcon_2...n_186_Multi.zip, )
     
  4. #3 Sandro111, 29.06.2015
    Sandro111

    Sandro111 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Mein Vor Poster hat Recht, dem gibt es nichts hinzuzufügen.
     
  5. #4 MacFrog, 29.06.2015
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    9
    Der Drucker lief früher schon im Netzwerk , als er noch ein normaler Bürodrucker sein durfte , und nicht zum Etiketten- und Kochrezepte ausdrucken in die Garage ziehen musste...

    Das Tool findet ihn leider nicht , werd mich da aber die Woche nochmal reinknieen , ich hasse es , wenn etwas nicht funktioniert .....

    Aktuell behelfe ich mir mit nem alten Notebookunterteil als Druckschnittstelle.... Dort ist der Drucker über lpt angeklemmt , aber es ist so nicht sinn der Sache....
     
  6. #5 MacFrog, 12.07.2015
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    9
    So Drucker läuft wieder , über NEtzwerk mag er anscheinend nur Linux (da läuft er auf anhieb) , aber da die Post ihren Streik beendet hat , ist nun auch mein PCI2lpt auch China für 3€ eingetrudelt ^^ Danke euch :)
     
Thema: Kyocera FS-1000 LPT und Netzwerk ....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kyocera fs-1000 netzwerkeinstellung

    ,
  2. kyocera 1000 schnittstelle

Die Seite wird geladen...

Kyocera FS-1000 LPT und Netzwerk .... - Ähnliche Themen

  1. Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.

    Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.: Moin, gibt es irgendwie die Möglichkeit, Programme im Netzwerk, im Hintergrund, mit Adminrechten auf einem anderen Arbeitsplatz zu installieren....
  2. Nicht identifiziertes Netzwerk und keine Internetverbindung

    Nicht identifiziertes Netzwerk und keine Internetverbindung: Guten Tag, seit ein paar Stunden habe ich folgendes Problem: Egal welchen Browser ich versuche, ich kann mich einfach nicht mehr im Internet...
  3. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  4. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  5. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...