Kurze Absegnung und kleine Fragen

Diskutiere Kurze Absegnung und kleine Fragen im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, es geht um einen Office-PC/Foto-PC/Familien-PC, also zum Surfen, etwas Fotos verwalten/bearbeiten, Youtube, vielleicht mal nen Film,...

  1. #1 domdom-88, 27.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es geht um einen Office-PC/Foto-PC/Familien-PC, also zum Surfen, etwas Fotos verwalten/bearbeiten, Youtube, vielleicht mal nen Film, höchstens kleine Spielchen. Soll rund 600€ + Office kosten und ist zudem der erste, den ich dann mal komplett allein baue :) (Bisher nur verschiedene Teile gewechselt)


    Intel Core i5-2300 Box, LGA1155
    Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner - AMD/Intel
    ASUS P8H67 Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3
    4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9A DDR3, CL9
    WD Caviar Black 500GB SATA 6Gb/s
    LiteOn iHAS324-32 schwarz SATA Retail
    Ultron Cardreader 75-in-1, intern, schwarz
    TP-Link TL-WN851N, 300Mbps PCI-Adapter
    Cooler Master Elite 330 ohne Netzteil schwarz
    be quiet! Case Fan SilentWings PWM 120mm BQT T12025-LF-PWM (2x)
    Gigabyte GeForce GT 440, 1024MB DDR3, PCI-Express
    Cougar A 400 Watt
    Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)
    MS Office 2010 Home and Student Product Key Card

    Das macht dann ca. 610€ + ca. 80 € Office = 690€ Gesamt.

    Ram sollte gelistet sein (Ich hasse QVLs, zumal bei HWV nicht die Modellbezeichnungen komplett stehen, dann muss man noch mit der Herstellerseite des Rams vergleichen und dann muss man teilweise noch Glück haben :mad:)
    Das Board hat zwei Sys-Anschlüsse, was schonmal gut ist, dann brauch keine Adapter oder so. Intel + nVidia ist übrigens nicht verhandelbar, der große Kühler mag vielleicht etwas "übertrieben" sein, aber der wird einfach nie laut und tut brav seinen Dienst. Die Grafikkarte sollte soweit auch recht leise sein, denke ich.
    Die elendige Frage Laufwerk... Die LiteOns sollen ganz gut sein, also hab ich mal so eins genommen^^
    Festplatte: Passt netterweise ins Budget und sorgt dann immerhin für flottes Arbeiten, auch wenn ne günstigere gereicht hätte.
    WLAN: Joa, 300 Mbit/s, worauf muss man denn sonst achten, für mich sind die Karten irgendwie alle gleich :D
    PCI-E bringt da doch nicht wirklich nen Vorteil, oder?

    Gibts gravierende Mängel, Bedenken von eurer Seite?



    Zu den Fragen:
    Da das Netzteil kein KM hat, nutz ich so gut es geht Kabelbinder, oder gibts da noch andere Tricks?^^
    Ist es egal, ob ich die zwei Ram-Module in schwarz oder blau stecke? (Naja, steht vllt auch in der Anleitung^^)
    Die Wlan-Karte steck ich am besten ganz unten hin? Damit die Grafikkarte genug Platz zur Wärmeabfuhr hat... Oder wie macht ihr das?
    Außerdem hoffe ich, dass ich mit beiden Gehäuselüftern zu den Anschlüssen komme, sonst muss ich wohl Verlängerungskabel kaufen, oder?


    Dann lasst mal ein paar Tipps hören ;)
    Danke!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Hi domdom!

    Zur Zusammenstellung fällt mir mit einem Auge nur eine Frage ein:
    Passt der Kühler ins Gehäuse?

    Zu deinen Fragen:

    Kabelbinder sind schnell und zuverlässig. Alles andere aufwändiger und teurer.

    Die RAM Steckplätze sind beschriftet. Bei Asus fängst du bei Steckplatz 1 an. Wenn du dual- channel- Betrieb im Auge hast, wäre das mit den zwei RAM- Riegeln A1 und A2. Steht natürlich in der Anleitung.

    Wo die Wlan Karte steckt ist wumpe. Im schlechtesten Fall musst du puzzeln. Das Ding weit nach unten einzustecken, ist aber eine gute Idee.

    Die Zusatzlüfter haben 450mm Kabellänge. Das sollte reichen.
     
  4. #3 domdom-88, 27.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke schonmal ;)

    Ja, das mit dem Kühler/Gehäuse hab ich grad nochmal geprüft und bei Caseking, sowie bei Cooler Master selbst stehen ~18,7 cm. Ich hatte mich nach HWV gerichtet, da steht 20,3 cm :mad:

    Naja, dann muss ich da nochmal nach was Breiterem suchen.
    Oder habt ihr nen Vorschlag für ein schlichtes Gehäuse in der Preisklasse?
     
  5. #4 Nikolai, 27.08.2011
  6. #5 domdom-88, 28.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 domdom-88, 28.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Um Geld zu sparen, nun doch eine günstigere Festplatte:

    1) hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
    2) hardwareversand.de - Artikel-Information - WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s
    3) hardwareversand.de - Artikel-Information - Western Digital Caviar GreenPower 500GB SATA II, Western Digital5000AADS


    Ich tendiere ja fast zur dritten Variante, bin mir aber überhaupt nicht schlüssig.
    Sie sollte halt flott und leise wie möglich sein. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob überhaupt ein merkenswerter Geschwindigkeitsunterschied besteht...
    Die Tests, die ich so gefunden hab, sind auch nicht gerade aussagekräftig...
     
  8. #7 Laton, 28.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Schlicht und schick!

    Ich habe es jetzt nicht nachgeguckt, aber die WD blue dürfte die schnellste HDD sein. Dafür sind die green nicht zu hören.
     
  9. #8 domdom-88, 28.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ja, denk ich auch.
    Die Samsung ist ja mittlerweile einfach veraltet :D
    Die Greens sollen zwischen 5400 und 7200 regeln, hab sowas gelesen, finde ich blöd :p

    Die Blue ist wohl recht schnell, bleibt aber dabei leise, werds wohl mit der versuchen :)
     
  10. #9 domdom-88, 02.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    So, das Teil ist zusammengebaut und läuft wie ne eins :)
    Außerdem habe ich festgestellt, dass man quasi gar kein Kabelmanagement am Netzteil braucht, wenn man ein Cougar kauft :D
    Alle Stränge sind schön mit nem schwarzen Netz umzogen und somit hat man zumindest, was die Kabelverteilung an sich angeht, super Ordnung.

    Abschließende Frage:
    BTW vorneweg: Die neuen Bios-Benutzeroberflächen sind ja der Hammer :D

    Beim PC-Start kommt das Asus-Logo, dann sucht er nach Devices, findet keine, dann kommt wieder das Asus-Logo und dann startet er Windows.
    Die ersten zwei "Schritte" könnten meinetwegen wegfallen, nur frag ich mich gerade, wie ich das anstelle. Ich habe die Festplatte in der Bootreihenfolge schon als erstes drin...
     
  11. #10 Leonixx, 03.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dito wie bei mir, hat aber sonst nichts nachteiliges.
     
  12. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0

    Je nachdem, wie das angeschlossen ist: Schon mal ausprobiert, den Controller der nicht genutzten SATA- Anschlüsse zu deaktivieren? Ist nur so eine Idee...
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 domdom-88, 03.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ich mal ausprobieren. Muss ich dann mal suchen^^

    Ja, es hat nichts Nachteiliges, aber es kostet halt Zeit und ist irgendwie ungewohnt und erscheint mir unnötig^^
     
  15. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es wesentlich nervigere Sachen. ;)
     
Thema:

Kurze Absegnung und kleine Fragen

Die Seite wird geladen...

Kurze Absegnung und kleine Fragen - Ähnliche Themen

  1. Einzelne Anwendungen frieren für kurze Zeit ein, während alles Andere weiterläuft.

    Einzelne Anwendungen frieren für kurze Zeit ein, während alles Andere weiterläuft.: Ich habe mir vor kurzem meinen neuen Pc zusammen geschraubt, nun habe ich seit Beginn an das Problem, dass einzelne Anwendungen in unregelmäßigen...
  2. Frage zu "Erklärvideo"

    Frage zu "Erklärvideo": Hallo, wir würden gerne ein Erklärvideo machen lassen und fragen uns, wie genau das ablaufen würde. Gibt man der Person/der Firma, die das machen...
  3. Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...

    Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...: Hallo liebe Community, Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Pc´s. Und zwar möchte ich ein paar Komponenten erneuern und evtl. eine...
  4. CMD32 blitzt kurz auf!

    CMD32 blitzt kurz auf!: habe seit einigen tagen ein echt nerviges problem und ich habe keine ahnung was das ganze soll. ich kann nur kurz CMD32 lesen und dann geht es...
  5. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...