Kühlungsproblem

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Olom, 09.04.2011.

  1. Olom

    Olom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir vorkurzem ein neuer Pc gekauft und habe dazu diesen Kühler: Scythe Mugen 2 REV B AMD und Intel S754, 939, AM2+,AM3, 775, 1366, 1156, 1155 - Computer

    Und dieses Gehäuse:ATX Xigmatek Midgard Midi Tower o.NT Schwarz - Computer Shop - Hardware, Notebook
    Jetzt mein Problem: Unter Normalbetrieb( Internet, Chatten usw.) Habe ich 40°-47° C gemessen. Das ist ja noch okee.
    Aber wenn ich etwas spiele wie Splinter Cell Geht mein CPU bis auf 90°C hoch und das ist ganz sicher nicht mehr normal. Er wird auch extrem Laut, obwohl jeder in den Bewertungen schreibt das man ihn selbst unter Volllast fast nicht hört.
    Ich habe schon geschaut, die Warme Luft kann gut abtransportiert werden , also sie wird nicht gestaut.
    Was soll ich machen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 09.04.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Der Mugen 2 ist ja auch leise ( hab ihn selber verbaut ). Möglicherweise hast du die WLP nicht richtig aufgetragen ( zu viel, zu wenig oder gar nix ) oder den Kühler falsch montiert.
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Einbaulage ist wichtig und zumindest ein Hecklüfter sollte im PC vorhanden sein,
    damit die warme Luft aus dem PC raus befördert wird.
     
  5. #4 Olom, 10.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2011
    Olom

    Olom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ein HEckkühler ist vorhanden.
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Mache mal ein Bild vom geöffneten PC,
    vlt.kann man Dir noch ein paar Tip's geben.
     
  7. Olom

    Olom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So hier sind zwei Bilder Ich hoffe Ihr Könnt mir Helfen.
    Bild 1:[​IMG]
    BIld 2:[​IMG]
     
  8. #7 stockcarpilot, 10.04.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Du kannst versuchen den CPU Lüfter um 180° zu drehen. Die Luft sollte rechts angesaugt werden, durch den Kühler und der Hecklüfter saugt die warme Luft ab.
    Achte auf die Pfeile die auf dem Lüfter sind. Wichtig ist, das der Kühler richtig auf der CPU montiert ist.

    Gruß stockcarpilot
     
  9. #8 Olom, 10.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
    Olom

    Olom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe den Kühler jetzt von der linken Seite auf die rechte Seite montiert und der CPU hat jetzt nurnoch ca. 38-43°C bei Internet.
    Wenn ich etwas Spiele geht er ca. auf 75°C hoch.
    Und unter Vollast ca. auf 80°C.
    Ist auf jedenfall schonmla besser. Jetzt noch eine Frage, undzwar muss der CPU-Lüfter die Lüft anziehen oder Wegblasen?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Erscheint mir immer noch sehr hoch.

    Der muss in Richtung Hecklüfter pusten, damit der dann die warme Luft aus dem Gehäuse schaufeln kann.
     
  12. #10 Olom, 10.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
    Olom

    Olom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also genau anderstrum wie oben auf dem Bild zu sehen ist. Der CPU-lüfter zieht die Luft von rechts an, links kommt sie weider raus wo sie dann der Hecklüfter hinausbefördern kann.
     
Thema: Kühlungsproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. CPU Lüfter anziehen oder wegpusten

    ,
  2. muss cpu kühler die luft anziehen oder wegblasen

    ,
  3. muss cpu lüfter luft anziehen oder wegblasen