Kühler hört auf sich zu drehen...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von EmHa, 08.10.2008.

  1. EmHa

    EmHa Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen =)

    Ich habe folgendes Problem. Undzwar: Wenn ich zocke oder einfach normal am PC bin, läuft mein Lüfter der CPU normal aber dann, einfach so, hört er auf. Nach ca. 10-20 Sekunden fängt er dann wieder an.

    Da ich aktiv spiele, freezed der PC für diese Zeit ein und ich kann nichts machen. Woran kann das liegen? Was kann ich machen, damit es wieder funktioniert?

    Mein System:

    --------[ CPU ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Unknown, 2100 MHz
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, 3DNow!, SSE, SSE2, SSE3
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 512 KB (Asynchronous)

    Multi CPU:
    Motherboard ID OEM00000 PROD00000000
    CPU #0 AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4000+, 2109 MHz
    CPU #1 AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4000+, 2109 MHz

    CPU Auslastung:
    CPU #1 / Core #1 0 %
    CPU #1 / Core #2 50 %


    --------[ CPUID ]-------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CPUID Eigenschaften:
    CPUID Hersteller AuthenticAMD
    CPUID CPU Name AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4000+
    CPUID Revision 00060FB1h
    Erweiterte CPUID Revision 00060FB1h
    Plattform ID 00h (Unbekannt)
    IA CPU Seriennummer Unbekannt
    HTT / CMP Units 2 / 0

    Befehlssatz:
    64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T) Unterstützt
    Alternate Instruction Set Nicht unterstützt
    AMD 3DNow! Unterstützt
    AMD 3DNow! Professional Unterstützt
    AMD Enhanced 3DNow! Unterstützt
    AMD Extended MMX Unterstützt
    Cyrix Extended MMX Unterstützt
    IA-64 Nicht unterstützt
    IA MMX Unterstützt
    IA SSE Unterstützt
    IA SSE 2 Unterstützt
    IA SSE 3 Unterstützt
    CLFLUSH Befehl Unterstützt
    CMPXCHG8B Befehl Unterstützt
    CMPXCHG16B Befehl Unterstützt
    Conditional Move Befehl Unterstützt
    MONITOR / MWAIT Befehl Nicht unterstützt
    RDTSCP Befehl Unterstützt
    SYSCALL / SYSRET Befehl Unterstützt
    SYSENTER / SYSEXIT Befehl Unterstützt
    VIA FEMMS Befehl Nicht unterstützt

    Security Features:
    Advanced Cryptography Engine (ACE) Nicht unterstützt
    Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB) Unterstützt
    Hardware Random Number Generator (RNG) Nicht unterstützt
    Montgomery Multiplier & Hash Engine Nicht unterstützt
    Processor Serial Number (PSN) Nicht unterstützt

    Power Management Features:
    Automatic Clock Control Nicht unterstützt
    Enhanced Halt State (C1E) Nicht unterstützt
    Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS) Nicht unterstützt
    Frequency ID Control Unterstützt
    LongRun Nicht unterstützt
    LongRun Table Interface Nicht unterstützt
    PowerSaver 1.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 2.0 Nicht unterstützt
    PowerSaver 3.0 Nicht unterstützt
    Processor Duty Cycle Control Nicht unterstützt
    Software Thermal Control Unterstützt
    Temperature Sensing Diode Unterstützt
    Thermal Monitor 1 Nicht unterstützt
    Thermal Monitor 2 Nicht unterstützt
    Thermal Monitoring Unterstützt
    Thermal Trip Unterstützt
    Voltage ID Control Unterstützt

    CPUID Besonderheiten:
    36-bit Page Size Extension Unterstützt
    Address Region Registers (ARR) Nicht unterstützt
    CPL Qualified Debug Store Nicht unterstützt
    Debug Trace Store Nicht unterstützt
    Debugging Extension Unterstützt
    Fast Save & Restore Unterstützt
    Hyper-Threading Technology (HTT) Unterstützt, Aktiviert
    L1 Context ID Nicht unterstützt
    Local APIC On Chip Unterstützt
    Machine Check Architecture (MCA) Unterstützt
    Machine Check Exception (MCE) Unterstützt
    Memory Configuration Registers (MCR) Nicht unterstützt
    Memory Type Range Registers (MTRR) Unterstützt
    Model Specific Registers (MSR) Unterstützt
    Page Attribute Table (PAT) Unterstützt
    Page Global Extension Unterstützt
    Page Size Extension (PSE) Unterstützt
    Pending Break Event Nicht unterstützt
    Physical Address Extension (PAE) Unterstützt
    Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica) Unterstützt
    Self-Snoop Nicht unterstützt
    Time Stamp Counter (TSC) Unterstützt
    Virtual Machine Extensions (Vanderpool) Nicht unterstützt
    Virtual Mode Extension Unterstützt

    --------[ Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Arbeitsspeicher:
    Gesamt 958 MB
    Belegt 452 MB
    Frei 505 MB
    Ausgenutzt 47 %

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 2314 MB
    Belegt 462 MB
    Frei 1851 MB
    Ausgenutzt 20 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 3272 MB
    Belegt 915 MB
    Frei 2357 MB
    Ausgenutzt 28 %

    Physical Address Extension (PAE):
    Supported by Operating System Ja
    Supported by CPU Ja
    Aktiv Ja


    --------[ BIOS ]--------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ Award
    Award BIOS Typ Phoenix - Award WorkstationBIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht NF61S Micro AM2 SE (N61SM815 BS)
    Datum System BIOS 08/15/07
    Datum Video BIOS 09/06/06

    BIOS Hersteller:
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation http://www.phoenix.com/en/products/default.htm
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40

    Probleme und Hinweise:
    Hinweis Are you looking for a BIOS Upgrade? Contact eSupport Today!
    Hinweis Das Video BIOS ist älter als 2 Jahre. Überprüfen Sie, ob Updates vorhanden sind.






    Hoffe, ihr könnt mir helfen =) Würde der Kauf eines neues Lüfters das Problem beheben?


    Grüße,
    EmHa
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 08.10.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du mal deine Lüfter gesäubert ? alle Treiber und Updates auf dem aktuellsten Stand ? Hardware getestet ?
     
  4. EmHa

    EmHa Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nabend.

    Ja, dass ist ja, was ich so komische finde, es ist alles auf dem neusten Stand.


    Grüße,
    EmHa
     
  5. #4 ReinMan, 09.10.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Auch Lüfter und andere Komponenten gesäubert mit einem Pinsel ? wie sind deine Temps von den Komponenten ?
     
  6. EmHa

    EmHa Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nabend.

    Wie schon gesagt, alles gemacht. Temps alles normal...
     
  7. #6 PolishStyler, 09.10.2008
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hi

    was heißt bei dir normal

    sag mal deine temps
     
  8. #7 ReinMan, 10.10.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Deine Komponenten auch schon getestet ? sprich CPU RAM HDD ?
     
  9. EmHa

    EmHa Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nabend.

    Japp, alles gemacht.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 ReinMan, 11.10.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann denke ich kann auch der Kühler defekt sein. Wenn du ihn gesäubert und die Komponenten getestet hast.
     
  12. #10 zwerk13, 11.10.2008
    zwerk13

    zwerk13 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    ja könnte gut sein das der lüfter defekt ist
     
Thema: Kühler hört auf sich zu drehen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lüfter hört auf zu drehen

Die Seite wird geladen...

Kühler hört auf sich zu drehen... - Ähnliche Themen

  1. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  2. Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler

    Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler: Moin Moin, Ich brauche umbedingt einen neuen Prozessorkühler. Mein Pc macht schon ne Menge Lärm. Jeder Komponent meines Pcs kommt mit neuen...
  3. Leiser guter Kühler für 775 OHNE Backplatte

    Leiser guter Kühler für 775 OHNE Backplatte: Ich suche einen leisen Kühler für meinen q8300 (775) , Er sollte nicht zu klein dimensioniert sein und leise. Das gehäuse ist üppig Schallgedämmt...
  4. CPU Kühler

    CPU Kühler: Hallo, hab nun seit längerem den Intel Core2 Quad Q6700 @stock. Läuft bei spielen und co knapp unter 70°C, manchmal 1-2° drüber. Nun wollte ich...
  5. Kaufberatung CPU-Kühler für Gaming PC

    Kaufberatung CPU-Kühler für Gaming PC: Sehr geehrte Community, Ich habe einen relativ guten PC mit Intel i7 4790k , GTX 970 Grafikkarte , 16GB Ram etc , jedoch hat der Kühler den...