Kühler: GeminII vs IFX-14 für übertakteten Q6600

Diskutiere Kühler: GeminII vs IFX-14 für übertakteten Q6600 im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Ich habe schon so einen ähnlichen Thread ("Neues Motherboard für übertakteten Q6600") eröffnet, da bekam ich aber keider keine Antwort...

  1. #1 BlackTiger_4, 05.06.2009
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    Ich habe schon so einen ähnlichen Thread ("Neues Motherboard für übertakteten Q6600") eröffnet, da bekam ich aber keider keine Antwort mehr. Deshalb nochmal: Es handelt sich um den Q6600. Ich suche einen Kühler.

    Wie in der Überschrift: Ich muss mich zwischen den IFX-14 und den GeminII entscheiden. Hier einige Frage dazu:

    1) Laut EvilDream kühlt der IFX-14 um rund 14° bis 18° stärker. Der Preisunterschied: 20€. Ist es das Wert? (Bitte die Erwärmung der CPU durch das Übertakten mit berechnen!)
    2) Kann ich beide auch auf die neue Corei7-Serie montieren?

    Das wärs erst mal... Wenn ihr mir diese Fragen beantworten könntet, wär ich schon einen großen Schritt weiter...

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 WarriorsClan, 05.06.2009
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Also der IFX-14 gehört zu den top kühlern der GeminiII alderdings nicht würde lieber einen Alpenföhn Brocken oder Scythe Mugen2 nehmen da diese schon mit einem lüfter geliefert werden und der unterschied zum IFX-14 sehr gering ist!
     
  4. #3 EvilDream, 05.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich Warriorsclan nur Zustimmen.
     
  5. #4 BlackTiger_4, 05.06.2009
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Also du würdest lieber den Scythe SCMG-2000 Mugen 2 kaufen. Ist der dann besser als der GeminII ? Immerhin sind da 10€ dazwischen... Und was würden mehrere Lüfter bringen? Würde ich das merken?

    mfg
     
  6. #5 EvilDream, 05.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich würden den Mugen dem Gemin aufjedenfall vorziehen.
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Der beim Mugen 2 enthaltene Lüfter scheint allerdings nicht so der Hit zu sein, zumindest, wenn man die Rezensionen bei Caseking beachtet. Der Brocken hingegen sieht cool aus und ist auch super bewertet...
    Stellt sogar den Mugen 2 um 1,75°C in den Schatten :D
     
  8. #7 Kuki122, 05.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    würde ebenfalls den Brocken nehmen! habe selber einen Alpenföhn (clockner) und bin super zufrieden! habe meine temp um 12°C gesenkt im IDLE! Unter last sogar 15° mit dem clockner anstatt dem PII Boxed
     
  9. #8 EvilDream, 05.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Der Brocken wäre auch eine Option. Hatte auch den Vorgänger den Clock'ner, aber der IFX-14 der jetzt auf meiner CPu läuft spielt doch nochmal in einer anderen Liga.
     
  10. #9 BlackTiger_4, 05.06.2009
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Also der Brocken sieht wirklich cool aus... noch dazu ist er besser als der Mugen 2. Kann ich den auf die neue corei7-Serie montieren? Dann würde ich sofort den kaufen...

    mfg
     
  11. #10 EvilDream, 05.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Technische Daten:
    • Gesamthöhe: 157mm
    • Lüfter: 120x120x25mm mit violetten LEDs
    • Drehzahl: 850 - 1500 U/min)
    • Lautstärke: 16 - 25 dB(A)
    • Betriebsspannung: 12V DC
    • Anschluss: 4-Pin PWM
    • Kompatibilität: 775, 1366, 754, 939, 940, AM2, AM2+
    Jap, den kannst auf einen einen I7 setzen.
     
  12. #11 Kuki122, 05.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    jo, kannst du!

    da ist dann ein extra gestell dabei -> Wie auch beim 775 nur halt für den 1366 ;)
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man es sich recht überlegt: Die Fertigung kommender Prozessoren wird ja immer kleiner, daher auch weniger Abwärem. Das würde heißen, dass CPU Kühler in Zukunft nur noch weniger zu "tun" haben sollten. Sprich, wenn ein Kühler für eine Q6600 (3,6GHz) ausreicht, wird er auch für einen zukünftigen Prozessor, welcher in 32nm gefertigt sein wird, mehr als ausreichen.

    Wenn man aber bendenkt, dass der Brocken nur 10€ weniger kostet als der IFX-14, und auch nicht gerade den überdrüber Lüfter montiert hat, relativiert sich das Ganze wieder....

    Was mich interessieren würde: Wenn ein Casefan mit 1000RPM angegeben ist, kann man ihn dann per Lüftersteuerung auch mehr "erzwingen" oder regelt der dann einfach bei ~1000RPm ab?
     
  14. #13 Kuki122, 05.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    wenn die CPU´s kleiner werden, ist dann nicht der headspreader am Kühler zu groß?? ... ist doch doof, wenn der Kühler nicht genau auf den CPU passt, sondern an allen kanten drüber hinausragt
     
  15. #14 EvilDream, 05.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Puma45',index.php?page=Thread&postID=744089#post744089]Was mich interessieren würde: Wenn ein Casefan mit 1000RPM angegeben ist, kann man ihn dann per Lüftersteuerung auch mehr "erzwingen" oder regelt der dann einfach bei ~1000RPm ab? [/quote]
    Ich denke einfach, dass der Motor im Lüfter einfach nicht viel mehr Umdrehungen schaft und man deshalb nicht wirklich viel mehr aus dem Lüfter rausholen kann, aber das ist jetzt nur eine Vermutung.

    Und das die CPUs immer weniger abwärme produzieren stimmt ja auch nicht so ganz. Die werden zwar in immer kleineren Fertigungsgrößen gebaut, aber bringen dann meistens auch mehr Leistung, was wieder eine erhöhte Wärmeabgabe zur Folge hat. Deshalb wird sich das wohl relativieren.
     
  16. #15 Kuki122, 05.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    [quote='EvilDream',index.php?page=Thread&postID=744091#post744091]Und das die CPUs immer weniger abwärme produzieren stimmt ja auch nicht so ganz. Die werden zwar in immer kleineren Fertigungsgrößen gebaut, aber bringen dann meistens auch mehr Leistung, was wieder eine erhöhte Wärmeabgabe zur Folge hat. Deshalb wird sich das wohl relativieren.[/quote]
    Zumal, mehr Wärme auf einer kleineren Fläche -> noch wärmer, da sie sich nicht so großflächig wie auf 65nm | 45nm verteilenen kann
     
  17. #16 BlackTiger_4, 05.06.2009
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Und wie siehts dann mit weiteren Lüftern aus? Kann ich da noch weitere kaufen und auf den Brocken montieren, obwohl schon ein Lüfter vorhanden ist? Sieht aus meinen Augen nicht wirklich so aus... Zumindest auf den Bildern von Caseking.de

    Wenn es bei dem einen Kühler bleiben würde, wäre es dann nicht besser den GeminII zukaufen, da der 2 Lüfter "besitzt" ? :vader:

    mfg
     
  18. #17 EvilDream, 05.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Lüfter haben nicht alles zu sagen. Wenn man einen gescheiten Lüfter auf einem Kühler hat sollte das mehr als ausreichend sein. Und ich würde den Standartlüfter vom Brocken nutzen und damit erstmal schauen wie gut die Temps werden. Dann kann man immer noch einen besseren Lüfter bestellen.
     
  19. #18 Kuki122, 05.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Viel wichtiger ist das airing vom Gehäuse! Da kannst du dir den besten Kühler kaufen, ohne richtiges Lüften ist da nichts drinne!

    Sehe das bei mir! Vorne habe ich einen 120mm Alpenföhn fan drinne (der auf meinem clockner war) der bläst direkt gegen einen HDD schacht!!, der quer ist, sodass er sogut wie keine Luft vorbei lässt! das ist sowas von unvorteilhaft! :motz:

    Hinten habe ich einen 120mm LED FAN von RAIDMAX der die Luft aus dem gehäuse holt, der holt sie praktisch aus dem clockner und bläst sie raus, eher nimmt er die warme luft vom clockner!!

    Da mein Alpenföhn FAN gegen den schacht bläst, habe ich mir einen weiteren, übrig-geblieben, FAN in meinen HDD schacht gebaut, der auf den Clockner pustet!


    Zwar nicht die beste Lösung! - aber es sind 3 Fans in einer reihe! 1 Schacht - 120mm 2. CLockner 120mm 3. Raidmax - 120mm pustet raus

    Und der 4rte am unteren teil der Front, der die Luft durch den Frontgrill reinzieht!


    Habe ziemlich gute temperaturen, also der Hardware entsprechend! den Phenom II kriegt man einfach nicht auf 23°C... :D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 EvilDream, 05.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du überhaupt für ein Case? Das der IFX-14 zum Beispiel ja schon recht groß ist.

    PS: Das heist Airflow :D
     
  22. #20 Kuki122, 05.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    ups :D
     
Thema:

Kühler: GeminII vs IFX-14 für übertakteten Q6600

Die Seite wird geladen...

Kühler: GeminII vs IFX-14 für übertakteten Q6600 - Ähnliche Themen

  1. Passt der Kühler?

    Passt der Kühler?: Hi Leute. Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und bereits bestellt. Nun habe ich aber komplett...
  2. Prozessorupgrade - i5 vs. i7 vs. Ryzen

    Prozessorupgrade - i5 vs. i7 vs. Ryzen: Moin Leute, nach Jahren des Wartens soll es nun endlich Zeit für ein Prozessor-Upgrade sein. Im Vergleich zu meinem Q9300 ist jeder der heutigen...
  3. CPU (Kühler) reinigen selber machen?

    CPU (Kühler) reinigen selber machen?: Hallo, Mein cpu Kühler sitzt zu mit Staub sogar sehr extrem. Jetzt meine frage kann ich den selbst reinigen und wie am besten (Druckluft?) wie...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...