Kontrolle für Webseite

Diskutiere Kontrolle für Webseite im Webmaster Hilfe / Programmierer Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich brauche eure hilfe wie kann ich ein Kontrollzentrum einrichten z.b.: wenn einer meine seite besucht dann möchte ich sehen wer und wann...

  1. baldi

    baldi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich brauche eure hilfe wie kann ich ein Kontrollzentrum einrichten z.b.: wenn einer meine seite besucht dann möchte ich sehen wer und wann und wenn nötig dan möchte ich ihn auch aussperren!!!



    BITTE UM HILFE die seite wäre 1AFEL
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Irgendwie sind diese Formulare nach meiner Ansicht ungenügend geschützt. Ich würde da etwas noch einbauen....

    Wer dich besucht kannst du nicht feststellen. Du kannst nur seinen Host feststellen. Der Host weiss dann zwar, wer das war, aber du selber nicht. Jemanden auszusperren ist recht schwierig wenn nicht gar unmöglich. Eine IP-Sperre ist der falsche Ansatz, Cookies sind löschbar.

    PHP:
    <?php
    $ip
    =getenv("REMOTE_ADDR");
    $op $_SERVER['REMOTE_ADDR']; //liefert das selbe wie getenv("REMOTE_ADDR")
    echo gethostbyaddr($ip);  //liefert host name
    ?>
     
  4. baldi

    baldi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    was bringt mir das dann??
     
  5. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Auf einem Freespace ohne Shellzugriff bleibt nur IPs zu blocken. Damit kann man schon mal lästige Bots verbannen. Ansonsten wenns denn über Cookies gelöst werden soll, sollten Flash-Cookies genutzt werden. Die sind nicht ganz so leicht zu löschen und 99% der User wissen nichtmal das es sowas gibt.

    Wenn du z.B. einen eigenen Rootserver hast könntest du die User sogar per MAC Adresse blocken dann wird allerdings die erste Anfrage auf die Seite evtl. mehrere Sekunden dauern.

    PS: lass dir vom Disler nicht sagen deine Formulare seien unsicher, denn von sicheren Programmieren hat er scheinbar selber noch nichts gehört.
     
  6. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Also wenn man Formulare leer absenden kann, halte ich das für ziemlich unsicher....
    Da du mich nicht kennst, ignoriere ich einfach deine Aussage. Ich habe schon einige Scripte Programmiert, die sicher genug sind.

    Damit lösst du das Problem nicht. Ein Hoster hat eine IP Spanne, welchem dem User belibig zugewiesen werden. Mit einem Reset des Routers kann man eine andere IP bekommen und schon hat man wieder zugriff auf die Seite. Zudem blockt man andere User ab. Des weiteren gibt es genug Programme, die auch eine solche Sperre umgehen können...

    Was für Gründe hast du denn, um Leute von deiner Seite zu sperren? Wenn du gewisse Informationen nicht Preisgeben möchtest, mache doch einen internen Bereich, der nur mit Login zugänglich ist.
     
  7. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Jeder Webspace hat am ende trotzdem eine feste IP und z.B. ein Spambot läuft mit Sicherheit nicht von einem privaten Anschluss mit dynamischer IP.

    Auf einer IP liegen beliebig viele vhosts bzw. Webspaces, wäre ja wohl sau dumm wenn jeder Space eine IP Range hätte. Den Hoster zeig mir mal bitte...

    Bei Endusern bleibt nur IP, Session, Cookies, Flashcookies....
     
  8. baldi

    baldi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    und wo bekomme ich sowas her habe nicht viel ahnung von html gg
     
  9. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Zu erst mal geht sowas nicht mit HTML, weil sie nur eine Auszeichnungssprache ist. So ein Skript bekommt man nicht mal eben so irgendwo her, sowas lässt man sich Programmieren oder man macht es selber wenn genügend Know-How vorhanden ist.
     
  10. #9 helidoc, 24.12.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Eine Rückfrage wurde noch nicht beantwortet: "Was für Gründe hast du denn, um Leute von deiner Seite zu sperren?"

    Wer soll da genau unter welchen Bedingungen gesperrt werden? Unter Umständen lässt sich dein Problem ja wirklich am einfachsten mit einem geschützten Mitgliederbereich realisieren...
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. baldi

    baldi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    JA stimmt eigentlich schon ich möchte z.b.: leute die einfach sachen posten die nicht angebracht sind .............
    wie ginge das mit dem benutzer portal

    lg baldi
     
  13. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    mit dem gegebenen code im Beitrag nummer 2 kannst du ganz einfach herausfinden, wer das war. sollten Personen sich unsittlich benehmen, musst du halt mal ernst machen und eine Strafanzeige einreichen. Bei einer Strafanzeige müssten nach meinem wissen die Hoster den Urheber bekannt geben.
    Wichtig ist einfach, dass du bei deinem Gästebuch/Forum dies klar deklarierst, dass solche Beiträge unerwünscht sind. Sonst musst du halt auch wirklich einen Internen bereich machen, wo die User nicht mehr "annonym" schreiben können.

    @LowBob: Ich glaube wir reden an einander vorbei. Du hast wahrscheindlich auch einen Internetanbieter, bei welchem du einen Vertrag hast. Dieser hat bei uns einen IP -Range, sozusagen ein Bereich, mit welchem er sich nach Aussen identifiziert. Solltest du diese IP Sperren, sperrst du eine ganze Benutzer Gruppe und nicht nur der Urheber.
     
Thema:

Kontrolle für Webseite

Die Seite wird geladen...

Kontrolle für Webseite - Ähnliche Themen

  1. Webseite bekannter machen

    Webseite bekannter machen: Hallo, Ich wollte mal fragen ob es Möglichkeiten gibt meine Webseite noch bekannter zu machen, damit ich bei Google mal auf die ersten 3 Seiten...
  2. Suchergebnisse oder Webseiten automatisch speichern

    Suchergebnisse oder Webseiten automatisch speichern: Hallo. Sorry falls ich zu dem Thema schon mal nen Thread geöffnet hatte. Aber damals konnte mir glaub ich keiner helfen. Ich würde gerne den...
  3. Webseiten werden nur verkleinert angezeigt

    Webseiten werden nur verkleinert angezeigt: Ich starte den PC, der Desktop wird richtig und vollständig angezeigt. Wenn ich dann eine Webseite aufrufe, erschein diese immer nur verkleinert....
  4. Linkpartner für Webseite/Blog gesucht

    Linkpartner für Webseite/Blog gesucht: Hallo zusammen Ich suche für mein Blog Gratis-finden.de diverse Linkpartner! Die Partner-Webseiten sollten zu den Themen Kostenloses,...
  5. "Diese Webseite ist nicht verfügbar."

    "Diese Webseite ist nicht verfügbar.": Halli Hallo. Hab mich jetzt mal hier angemeldet, da ich seit einigen Tagen ein Problem habe. Ich bin vor 3 Tagen in eine neue WG gezogen mit...