Konfiguration (Intel Core i5)

Diskutiere Konfiguration (Intel Core i5) im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Ich will mir um Weihnachten einen PC zulegen, mit dem ich auch mal die aktuellen Games mit einer netten Grafik spielen kann. Momentan hab ich noch...

  1. #1 Shokoyo, 05.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ich will mir um Weihnachten einen PC zulegen, mit dem ich auch mal die aktuellen Games mit einer netten Grafik spielen kann. Momentan hab ich noch nen Medion PC von 2004, da ist nix mit Zocken.

    8GB Corsair XMS3 DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
    1000GB Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 32MB 3.5"
    CoolerMaster HAF 912 PLUS oder HAF 922
    2048MB HIS Radeon HD 6950 IceQ X
    Scythe Mugen 3 AMD und Intel (SCMG-3000)
    AsRock P67 Pro3 Intel P67 So.1155
    580W be quiet! Straight Power
    Intel Core i5 2500K 4x 3,3 GHz So.1155 BOX
    LiteOn iHAS124-19 SATA Schwarz Bulk

    Der Preis liegt ohne Betriebssystem bei ca. 867€ mit HAF 912, mit dem HAF 922 sind es ca. 892€. Ich wollte nicht zu weit über die 1000€ gehen.


    Reicht die Hardware für einen guten Gamer PC? Habt ihr Erfahrungen mit den Gehäusen? Lohnen sich die 25€ mehr außer natürlich, dass man ein schickeres Design hat?

    lG,
    Shokoyo
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Soulmaster187, 05.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
    Soulmaster187

    Soulmaster187 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Bei den Gehäusen werden dir manche eher zu einem aus Aluminium raten, da das zwar teurer, aber qualitativ höherwertig ist und bessere Wärmeableitung bietet.

    beQuiet ist mit vorsicht zu sehen, da nicht jede Serie gleichwertig ist, da sie von verschiedenen Herstellern kommen und nur den Namen von bQ bekommen. Cougar, Enermax werden von manchen bevorzugt.


    Beim RAM solltest du darauf achten, dass er auf der Liste der vom Boardhersteller getesteten Bausteine steht, damit hast du die Sicherheit, dass er funktioniert. Suche einfach auf der Seite des Herstellers nach deinem Board und du solltest die Liste finden.


    Zum Rest kann ich nicht viel sagen, wobei ich eventuell eine GraKa mit 1Gb Speicher nehmen würde, falls dein Bildschirm nicht riesig ist, da es dann etwas schneller ausfallen sollte.
     
  4. #3 EliteSoldier2010, 05.12.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Statt eines AsRock Mainboards solltest du ein Asus Mainboard benutzen.

    Ansonsten sieht es soweit gut aus, wenn der RAM auf der QVL Liste des Mainboard Herstellers steht, sollte alles störrungsfrei funktionieren.
     
  5. #4 Shokoyo, 06.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Wieso bringt mir eine 1 gb karte mehr geschwindigkeit als ne 2 gb? Und taugen die gehäuse denn trotzdem was? Ich würd die nämlich wegen dem design gerne einbauen :D

    Und @elitesoldier: kannst du mir da ein mainboard empfehlen? Möglichst nicht so teuer
     
  6. #5 EliteSoldier2010, 06.12.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Am besten eins von dieser Modellreihe

    Asus p8z68
     
  7. #6 Shokoyo, 06.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    1. Was spricht denn gegen Boards von Gigabyte, ASRock etc. ? Hab jetzt folgendes Asus Board gefunden:

    2. Ich hab übrigens geplant, das ganze bei mindfactory.de zu bestellen, hat jemand Erfahrungen? Gibt's das woanders günstiger?

    3. Asus P8Z68-V LX Intel Z68 So. 1155 Dual Channel ATX Retail
    Ist das ausreichend? Muss was teureres her, um zu overclocken oder für die "Zukunft" vorbereitet zu sein?

    Falls jemand da was gutes kennt wär ich über nen Link erfreut. Möglichst nicht zu teuer (so nah wie möglich an der 100, falls es darüber sein muss)

    4. Da ich ja darauf hingewiesen wurde, dass beQuiet! Netzteile unterschiedliche Qualität haben, habe ich mir welche von Enermax angesehen.

    (mindfactory.de) 525W Enermax Pro82+ 80+ Bronze

    Reicht das oder brauch ich da mehr Watt, wenn ich übertakten möchte?

    Zum Schluss dieses Posts nochmal 2 Fragen:

    5. Sind die beiden Gehäuse okay, oder muss man da ein Aluminium Gehäuse haben?

    6. Und stimmt es wirklich, dass ich mit einer 1GB Karte bei einem kleineren Monitor mehr erreiche als mit einer 2GB? Eigentlich ist der Speicher doch der gleiche (GDDR5), weshalb die Geschwindigkeit doch eigentlich nicht unter mehr Speicher leiden müsste, oder?
     
  8. #7 Leonixx, 06.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    1) Im Falle von Gigabit spricht nichts dagegen. Asrock ist die Tochterfirma von Asus. Mit Asrock Boards habe ich persönlich schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht und würde es keinem empfehlen. Man merkt das hier billigere Teile verbaut werden, um dem Mutterkonzern keine Konkurenz zu machen.

    2) Ich finde den Shop unübersichtlich. Bestellt habe ich auch schon dort. Meine bestehen Erfahrungen habe ich mit Hardwareversand.de gemacht.

    3) Das Mainboard ist ausreichend.

    4)
    Schlecht pauschal zu sagen. Das du die Garantie verlierst, wenn du übertaktest, dass weißt du?

    Dieses Netzteil ist hier sehr beliebt und zuverlässig.
    550W Super Flower Amazon 80+ Bronze - Computer Shop - Hardware, Notebook & Software

    5) Ich persönlich habe ein LianLi Aluminiumgehäuse mit entkoppeltem Festplattenschacht. Würde niemals mehr so einen Blechmüll kaufen. Alles entkoppelt, Aluminium leitet die Wärme besser ab und das Gehäuse wiegt die Hälfte.
     
  9. #8 Shokoyo, 06.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Hast du da nen Link oder so? Hab nämlich beim googlen nichts gefunden^^ Möglichst nicht zu teuer aber auch nicht potthässlich, kannst du mir das was empfehlen?

    /e: Stimmt das denn mit dem 1GB=schneller?
     
  10. #9 Leonixx, 06.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  11. #10 Shokoyo, 06.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke, da werd ich mal gucken, was ich so mach. Noch eine letzte Frage: Soll ich lieber eine nVidia oder eine AMD Karte benutzen und ist 1GB oder 2GB für einen 22 Zoll Monitor besser geeignet? Wobei es da eher darum geht, ob eins davon irgendwelche Nachteile hat
     
  12. #11 Soulmaster187, 06.12.2011
    Soulmaster187

    Soulmaster187 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    In manchen Tests (die ich gelesen habe) haben Karten mit mehr Speicher im Schnitt schlechter abgeschnitten.

    Die Aussage, das mehr Speicher langsamer bedeutet, ist etwas verallgemeinert, aber im Schnitt wohl zutreffend.
    Die Takte sind zum Beispiel teilweise geringer als bei Karten mit geringerem Speicher und mehr Speicher zahlt sich meist bei großen Bildschirmen aus.

    Bei 22 Zoll sollte 1gb meiner Einschätzung nach reichen.
     
  13. #12 Shokoyo, 06.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich glaub ich nehm doch die 2GB Version, damit nach oben hin was offen ist. Ich hab außerdem gelesen, dass das eine Sache des Grafikprozessors ist. Die Karten bekommen halt gerne mehr Speicher verpasst, obwohl sie vielleicht einen schlechteren GPU als andere Karten mit weniger Speicher haben. Also ist das eher ein "Die Geschwindigkeit hängt nicht allein vom Speicher ab" als ein "Weniger Speicher=Weniger Speed". Der Speicher bezieht sich wohl einfach auf die Texturen, die gleichzeitig gespeichert werden etc.
     
  14. #13 Leonixx, 06.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Du wirst keinerlei Unteschied zwischen beiden Versionen bemerken, wenn du das gleiche Game z.B. Bf3 spielst.
     
  15. #14 Shokoyo, 06.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Hm okay, mal sehen, was da gemacht wird.

    Kann man mit der Konfiguration auch die aktuellen Spiele mit guter Grafik zocken? Müsste klappen oder? Und hält sich so ein PC eine Zeit lang? Sollte man da dann vlt. doch zur 2GB Karte greifen, damit man damit länger auskommt?
     
  16. #15 Leonixx, 06.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, das funktioniert, wenn ich mit meinem Phenom 2 X4 955 und Ati 5770 BF3 ist sehr guter Auflösung spielen konnte. Crysis 2 Null Problem. Auch MW3 null Problem.

    Wieso nicht?
     
  17. #16 Shokoyo, 06.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, ich kenn mich da nicht ganz so aus und weiß halt nicht, wie sich die Hardware in den nächsten Jahren entwickeln wird. Naja, ich freu mich, dass ich was Gutes zusammensuchen konnte und danke euch für eure Vorschläge und Tipps.

    Noch mal als Abschluss: Kann ein "Hardware-Anfänger" sowas selbst zusammenbauen? Mehr als Schrauben und Stecken ist das eigentlich nicht oder? (Erfahrungen: Uralten PC auseinanderschrauben, kleines Tut im Internet zum Einbau der Komponenten)

    /e: Noch ein Problem: Finde keine 8GB Ram, sdie auf der Kompatibilitätsliste des Asus P8Z68-V LX stehen und die man sich leisten kann. Kann da auch was anderes benutzt werden? Und würdet ihr 1333 MHz oder 1600MHz empfehlen?
     
  18. #17 game130, 06.12.2011
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    8GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - Computer Shop - Hardware,

    Ich hab diese Speicher bestellt. Sind günstig und nicht so hoch das noch der Lüfter draufpasst. (Außerdem gut bewertet)

    Ansonsten habe ich mir vorgestern ein fast gleiches System bestellt.

    gleiches MB, CPU, Graka von ASUS aber selbes model mit 2gb.

    Das Netzteil von Bequiet mit 580W habe ich auch bestellt weil es recht gut bewertet wurde und noch Kabelmanagement hat. Ich hoffe mal das ist ein ordentliches, da hier ja immer gegen Bequiet argumentiert wird.

    Den HAF 912 habe ich übrigens schon hier und der macht für mich einen Soieden eindruck. 2 Lüfter sind schon installiert. Ich habe aber noch einen dritten 200mm Lüfter dazu bestellt.

    Bin dann mal gespannt wenn alles da ist. Ich baue auch zum ersten mal selber^^
     
  19. #18 game130, 06.12.2011
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den HAF 922 wirklich für 25€ aufpreis bekommst würde ich zuschlagen, da ja 4 Lüfter enthalten sind und nicht nur 2 wie beim 912!

    Wo ich geguckt habe lagen fast 60€ dazwischen. Das wars mir nicht wert
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Shokoyo, 07.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bekomm den HAF 912 PLUS für 74, den anderen HAF 922 für 98... Welchen CPU-Lüfter willst du auf's Mainboard schrauben? Hab da meine Sorgen, dass der Mugen 3 nicht passt, da er wohl sehr groß sein soll^^
     
  22. #20 Shokoyo, 08.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich doch nochmal pushen... Meine Frage: Besser 1333 MHz RAM oder welchen mit 1600 MHz? Es geht hierbei um's Mainboard. Ich habe ein Z8H67 gefunden, das 77€ kostet, dafür aber nur RAM bis 1333MHz verwenden kann. Lohnt es sich da, das P8Z68-V LX für 10€ mehr zu kaufen?

    Bin momentan übrigens bei folgender Konfiguration:

    RAM: 8GB Corsair XMS3 DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit (?)
    HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 32MB 3.5"
    Gehäuse: CoolerMaster HAF 912 PLUS Midi Tower ODER
    CoolerMaster HAF 922 Mini Tower (25€ mehr)
    VGA: 2048MB HIS Radeon HD 6950 IceQ X
    Mainboard: Asus P8Z68-V LX Intel Z68 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX
    Netzteil: 550W Super Flower Amazon 80+ Bronze
    CPU: Intel Core i5 2500 4x 3,3 GHz So.1155 BOX
    Laufwerk: LiteOn iHAS124-19 SATA Schwarz Bulk

    Der Boxed Kühler des Prozessors sollte bei Standardtaktung eigentlich reichen oder? Welches Gehäuse würdet ihr mir empfehlen? Lohnt sich das 922er für 25€ mehr? Und dann halt die Frage mit dem RAM bzw. Mainboard (s.o.)
     
Thema: Konfiguration (Intel Core i5)
Die Seite wird geladen...

Konfiguration (Intel Core i5) - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Prozessorupgrade - i5 vs. i7 vs. Ryzen

    Prozessorupgrade - i5 vs. i7 vs. Ryzen: Moin Leute, nach Jahren des Wartens soll es nun endlich Zeit für ein Prozessor-Upgrade sein. Im Vergleich zu meinem Q9300 ist jeder der heutigen...
  4. Konfiguration prüfen

    Konfiguration prüfen: Kann hier mal jemand drüber schauen ob in Ordnung. Danke im vorraus
  5. Side by Side Konfiguration ungültig

    Side by Side Konfiguration ungültig: Wie oben schon beschrieben, komm dauerhaft diese Fehlermeldung "diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side by Side Konfiguration...