Komponentenberatung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Phil93, 23.02.2007.

  1. Phil93

    Phil93 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all
    Ich möchte mir einen PC selber zusammenstellen und bauen! Als Prozessor möchte ich einen Athlon x2 5200+ verwenden! Welches passende Mainboard könnt ihr mir entfehlen?? Grafikkarten möchte ich eine billige aber trotzdem gute haben! Einen guten und zum Mainboard passenden Arbeitsspeicher könnt ihr mir bitte auch entfehlen! Den Rest der Harware habe ich mir schon ausgsucht! Also welches Mainboard und welchen GPU könnt ihr mit entfehlen??? Vielleicht könntet ihr mir ein Zukunftsicheres Mainboard entfehlen, sodass ich wenn AMD z.B im Sommer einen neuen Cpu rausbringt, der auch in des Mainboard passt! Wegen der Kühlung könnt ihr mir auch ein paar Tipps geben, welecher Lüfter ist für diesen Prozessor entfehlenswert?? Und wens gehts nocht ein tipp zum Netzteil, weil ich weiß net wieviel Leistung des braucht!

    Vieln Dank im Vorraus
    Phil93
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Invidious, 23.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
  4. Phil93

    Phil93 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Der ist aber nur so gut, wenn man ihr übertakten, ist das nicht zu gefährlich ??? Gäbe es auch ein etwas billigeres Mainboard???
    Phil
     
  5. Phil93

    Phil93 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Steve4090, 23.02.2007
    Steve4090

    Steve4090 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Diese drei sind laut Tests so ziemlich die besten: Asus M2N32-SLI, Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition und Foxconn C51XEM2AA mit nForce 590 SLI, MSI K9N SLI Platinum mit nForce 570 SLI und das ATI-Referenzmainboard mit CrossFire Xpress 3200-Chipsatz.
    Arbeitsspeicher holst du dir am besten von Samsung. Natürlich gehen auch billigere, aber Samsung hat so ziemlich die beste Qualität.
    Der Lüfter für den prozessor ist in den meisten Fällen schon dabei und es gibt auch keine extra guten Lüfter. Alle haben die gleiche Leistung!
     
  7. Phil93

    Phil93 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Welchen Prozessor soll ich jetzt eurer Meinung nach nehmen???
    Mainboardvorschläge könnte ich auch für einen E6300 den ich evtl. übertakten will gebrauchen.
    Ich kapier nur nicht was der Chipsatz auf einem Mainboard bedeutet: Heißt wenn da ein ATI Chipsatz drauf ist, das ich eine ATI Grafikkarte nehmen soll???
    Vieln Dank Phil
     
  8. Phil93

    Phil93 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal Hi
    ich weiß nicht ob ich das mit dem übertakten wagen soll, da könnte ja was kaputt gehen!!! Könnt ich eure meinungen zum übertaken bitte hören??
    Phil
     
  9. #8 Invidious, 23.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Fürs Übertakten ist der E4300 perfekt geeignet. Bis auf 2,4 GHz lässt er sich ohne Probleme übertakten, selbst 2,7 sollten locker gehen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Phil93

    Phil93 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis auf den E4300. Der ist noch billiger und besser als der E6300! Ich würde diesen Prozessor nehmen, aber ist übertakten nicht zu gefährlich für die Hardware??? Sonst geht das teure Zeug kaputt! Dazu bräucht ich noch ein passendes Mainboard, das zur übertaktung gut gegeignet ist und in das ich gegebenenfalls später auch einen besseren CPU einsetzen könnte! Welchen Lüfter benötige ich, damit die übertaktung auch gut funktioniert??
    Vieln Dank im Voraus und danke für eure stets schnellen Antworten
    Phil93
     
  12. #10 Invidious, 23.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Das Asus P5B für 100€ soll gut zum Übertakten mit dem E4300 sein. Dazu noch einen richtigen CPU-Lüfter: Arctic Cooling Freezer 7, dann lässt es sich problemlos übertakten. Pass aber auf, dass du keinen Noname RAM kaufst, sonst lässt es sich ned schön übertakten.
     
Thema:

Komponentenberatung

Die Seite wird geladen...

Komponentenberatung - Ähnliche Themen

  1. Komponentenberatung

    Komponentenberatung: tachen, ich würde gerne meinen PC auf den neuesten Stand bringen. (AMD XP 2800+, GeForce 5600) folgende Komponenten würde ich benötigen: - CPU...
  2. PC- Komponentenberatung

    PC- Komponentenberatung: Guten Tag an alle. Ich möchte einen PC zusammenststellen für ca. 850 €. Ich möchte teilweise spielen damit. Was sagt ihr zu dieser...