Kompletter PC (PC, Tastatur, Bildschirm)

Diskutiere Kompletter PC (PC, Tastatur, Bildschirm) im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, Achtung viel Text! Aber erst mal zum Hintergrund: ich werde mir früer oder später einen OC anschaffen. Es ist bisher nur ein Laptop...

  1. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Leute,

    Achtung viel Text! Aber erst mal zum Hintergrund: ich werde mir früer oder später einen OC anschaffen. Es ist bisher nur ein Laptop und eine Maus vorhanden. Sprich es wird ein Bildschirm, Rechner und Tastatur benötigt.

    Wann genau die Teile gekauft werden steht allerdings noch nciht fest. Natürlich ist mir klar, dass man dann entsprechend nochmal schauen muss, ob es vielleicht alternativen gibt. Aber es ist auch möglich, dass es sehr spontan möglich wird. Und da will ich dann nicht mehr lange trödeln, sondern direkt zugreifen. Außerdem will ich mein Wissen immer aktuell halten.

    Wofür wird der PC gebraucht:
    - Normale Office Anwendungen (kann sowieso jeder)
    - Bildbearbeitung (da nur "nebenbei" ist CUDA usw nicht nötig)
    - Videobearbeitung (auch hier regelmäßig, aber nicht professionel)
    - Spielen (ob man alles auf extrem Ultra High spielen kann ist unwichtig. Die Grafik soll vernünftig sein)

    Der PC soll auch ein paar Jahre halten und diese Anforderungen erfüllen.

    Jetzt zu meinem Vorschlag:

    Gehäuse: -> Gefällt mir und hat ne gute Qualität
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Lian Li PC-60FN Midi-Tower - black, ohne Netzteil

    Netzteil: -> Genug Power?
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 550W

    Mainboard: -> hier bin ich nicht sicher...ich hätte gerne eins mit integriertem Grafikchip...ist aber nicht unbedingt ein KO-Kriterium. Was mir wichtig ist, wäre ein eSATA und/oder Firewire- Anschluss. Wobei Firewire wichtiger ist (Videobearbeitung). Es sollen auch genug USB-Plätze vorhanden sein. Also bitte Alternativen Vorschlagen
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M5A99X EVO, AM3, ATX

    Prozessor: -> Wird zwar derzeit noch nciht unterstützt, aber andererseits: Wieso nciht?
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X6 1045T Box, Sockel AM3

    CPU-Kühler:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Alpenföhn CPU-Kühler Brocken - AMD/Intel

    Arbeitsspeicher: -> muss ich nochmal überprüfen, ob der zum MB passt...
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G.Skill RipJaws PC3-10667U CL9

    Grafikkarte: -> kommt laut Tests an die 560 Ti ran, ist aber günstiger... aber welche solls sein? die XFX hat 2 Kühler...aber heißt das gleich, dass die leiser/besser gekühlt ist? Alternativen?
    hardwareversand.de - Artikel-Information - XFX RADEON HD 6870 900M 1GB DDR5 DUAL DP HDMI DUAL DVI

    Festplatte: --> Da Daten regelmäßig gesichert werden sollten 500-750GB reichen...bin auch hier offen für nicht zu laute und solide Alternativen
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 500GB SATA 6GB's

    Laufwerk: --> wenn schon ein neuer PC...wieso kein BlueRay? Ein Fernseher ist nicht vorhanden (ja sowas gibt es ;) )
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LG CH10LS Blu-Ray ROM Retail

    Bildschirm: -> es soll ein LED-Bildschirm sein. Hab mir mehrere günstige LG angeschaut (aber leider nciht die neusten) und fand die gut im P/L-Verhältnis. Alternativen?
    LG E2351VR 58,4 cm LED Monitor mattschwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Tastatur: -> ich schwanke zwischen der Luxusvariante (60€) und der Standardvariante (ohne Tastaturbeleuchtung - 30€)
    Logitech Illuminated Keyboard beleuchtete Tastatur: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Preis Rechner (laut Hardwareversand): 712€
    Bildschrim und Tastatur: 170-200€
    Gesamtpreis: 870-900€

    Windows 64bit Home Premium ist vorhanden. Maus ist eine Logitech MX Performance

    Jetzt kommt sicher die Frage nach dem Preislimit. Es gibt so gesehen keins. Ich will aber einerseits etwas vernünftiges fürs Geld, andererseits aber nicht zu wenig ausgeben. Im Primzip würde ich gerne den Preis noch etwas drücken. Aber hier gehe ich ganz nach meinem Prinzip: wenn ich für wenig aufpreis viel leistungszuwachs bekomme, lohnt es sich. Andererseits, wenn ich für ein bisschen sparen kaum Leistung verliere, wäre das natürlich super.

    Zum Beispiel überlege ich, ob es sinnvoller ist lieber ein Phenom X4 965 zu nehmen. Man spart knapp 40€ und kann in 3 Jahren jederzeit nachrüsten. Auch das Blueray Laufwerk könnte gegen ein normales DVD-Laufwerk getauscht werden. Wären auch nochmal 40€. Und schon ist man unter 800€. Sinnvoll?

    Und da wären die einzelnen Komponenten (bei einigen sind Fragen).

    Danke an dieser Stelle!

    Scarto
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 12.06.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Sieht aber sonst gut aus,Deine Liste.

    Wenn Du viel mit Videorendern und so machst lohnt sich der x6,
    bist Du mehr für gamen,nimm lieber den 965er.

    Wenn der Ram in der QVL gelistet ist,kannst Du so bestellen.
     
  4. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    So nochmal ne Frage. Was haltet ihr von der Radeon 7770? Ist es evtl ne Alternative zur 6870? Ich weiß, dass die 6870 mehr Leistung bietet, aber die 7770 scheint deutlich sparsammer zu sein. Ich meine Strom muss man auch zahlen :) Und Anschaffung spart man auch 10€.

    Ist die 7770 ne Alternative? Wie groß ist denn der Leistungsunterschied?
     
  5. #4 Wurstsalat, 13.06.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Die 6870 hat laut G3D Mark fast 1/3 mehr Leistung. Ich glaube das sind die 10 Euro wert. Wenn du auf den Strom achten willst, mach ihn aus wenn du ihn nicht benutzt und stell die Stromspareinstellungen in der Systemsteuerung ein.

    PassMark - Radeon HD 7770 - Price performance comparison

    Die Obere Tabelle zeigt die pure Leistung im Vergleich von ca. gleich teuren Karten an und die Untere das Preisleistungsverhältnis ( Benchmark Punkte durch Preis ).
     
  6. #5 sven.hedin, 13.06.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Diese wäre auch 'ne Alternative und günstiger ist sie auch.
    http://www1.hardwareversand.de/1024...50+Ti+DC+DI+1GD5,+1024MB,+PCI-Express.article
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 BenniDeadlift, 13.06.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt in diesem Preisbereich defacto keine bessere Alternative als die 6870. Wer etwas weniger ausgeben will greift zur 6850 oder zur 6770. Eine 550Ti ist kein guter Tipp. Sie ist ist sogar langsamer als eine 6770.
     
  9. #7 Leonixx, 14.06.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ich persönlich würde zur 6770 greifen. Die 7770 verbraut zwar weniger Strom aber im Verhältnis zu den HighEnd Grafikkarten immer noch sehr wenig. Ich habe eine 5770 und die reicht für meine Bedürfnisse locker aus, gerade was Geräuschpegel und Performance anbetrifft. Das bisschen mehr Stromverbrauch zwischen 6770 und 7770 kann man m.E. vernachlässigen.
     
Thema: Kompletter PC (PC, Tastatur, Bildschirm)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. PC Tastatur Anzeige

Die Seite wird geladen...

Kompletter PC (PC, Tastatur, Bildschirm) - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung