Komplett-PC vs. Eigenbau

Diskutiere Komplett-PC vs. Eigenbau im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Serus, joo, ich hab vor mir demnächst einen neuen Rechner zu kaufen... hab auch dazu schon einen entsprechende Thread mit meiner Konfiguration...

  1. #1 wolmaier, 21.03.2008
    wolmaier

    wolmaier Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Serus,

    joo, ich hab vor mir demnächst einen neuen Rechner zu kaufen... hab auch dazu schon einen entsprechende Thread mit meiner Konfiguration eröffnet (siehe http://www.modernboard.de/thread.php?threadid=66603

    ... soweit so gut, aber jetzt kommts:
    Ich hab mal in meiner Firma die Leute von der EDV-Abteilung gefragt was die denn davon halten (hatte eigentlich die Hoffnung das die mir ein paar Teile günstig besorgen könnten)... die haben mir aber dann komplett davon abgeraten einen PC selbst zusammen zu bauen...

    Zitat: "Die Zeiten wo man sich seinen PC selbst zusammen gebaut hat, sind längst vorbei. Heutzutage sind nur noch Komplett-Rechner zu empfehlen. Mit einem Eigenbau-PC hast du nur Probleme!!!"

    Anschließend haben die mir dann ein paar HP-Komplett-PCs angeboten (!!), manche sogar mit meiner Meinung nach recht exotischer Hardware (Xeon-CPUs, SCSI-Festplatten, Mainboards mit 2 CPU Sockeln...)

    ...mhhh, so richtig glauben tu ich den Leuten nicht - wozu gäbe es denn sonst dieses Forum wenn sich keiner mehr einen Rechner selbst zusammen baut - aber ein wenig verunsichert haben die mich schon...

    ... hab dann doch noch ein wenig nach Komplett-PCs gestöbert: Hat jemand Ehrfahrungen mit solchen Rechnern z.B. von One.de oder die Systea-Rechner von Alternate.de ????

    http://www.alternate.de/html/produc...&tn=HARDWARE&l1=PC-Systeme&l2=Komplettsysteme

    http://www.one.de/shop/product_info.php?products_id=2516?osCsid=0dd4cb93aa2602a2d41652cb1e0183c1
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 microwelle, 21.03.2008
    microwelle

    microwelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich find one.de ziemlich teuer wenn man den pc selbst zusammenstellen will, aber ich stelle mir zurzeit einen auf hardwareversand.de zusammen.
    ich finde es schwer den richtigen komplett pc zu finden denn bei billigen modellen ist immer etwas dabei das man nicht haben möchte.
     
  4. #3 Marvin 1, 21.03.2008
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Das ist meiner Meinung nach Schwachsinn, dass sich keiner selbst einen PC zusammenbaut. Konnten Sie denn richtige Argumente geben?

    Du kannst mit einem Komplett System genauso Pech haben, wie mit einem selbst gebauten.
     
  5. #4 AMD 4 Live, 22.03.2008
    AMD 4 Live

    AMD 4 Live Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Komplett-System haben eigentlich nur einen Vorteil: Sie sind fertig aufgebaut und sofort einsatzbereit.
    Vorteile vom Selbstbau: Du hast nur die Komponenten im Rechner, die du wirklich brauchst, sparst dadurch Geld.
    Deise beiden Argumente sind schwerwiegender, als sie scheinen, denn so hast du die komplette Gestaltungsfreiheit!
    Nachteile vom Selbstbau: Wenn man was falsch macht, bleibt man meist drauf sitzen und mehr oder weniger großer Aufwandt.
     
  6. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    selbst zusammengestellt:
    -billiger
    -man weiß was drin ist(qualitativ)
    -man hat nur das was man braucht
    -man kann den pc seinen bedürfnissen anpassen
    (-man muss sich nicht mit dem support von den komplett pc´s auseinander setzen)

    komplett:
    -sofort einsatzbereit
    -meist viel software dabei
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 wolmaier, 22.03.2008
    wolmaier

    wolmaier Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    cool... danke erstmal für eure Meinungen.

    Werd auf jeden Fall mal bei meiner "Selbst-zusammen-bau"-Taktik bleiben... auch weil die EDV-ler keine richtig guten Argumente liefern konnten (O-Ton: Ist halt so!).

    ... noch was anderes:
    Mir wurde auch geraten die 64-Bit-Version von Win XP für meinen neuen Rechner zu verwenden um die 4 GB Ram komplett nutzen zu können. Wie sieht es denn da mit der Kompatibilität aus??? Vista 64-Bit soll da ja durchaus einige Probleme haben... und überhaupt: Welche Betriebssystem würdet ihr mir denn zum jetzigen Zeitpunkt empfehlen???
     
  9. #7 Philipp_Vista, 22.03.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    die 64bit Version würd ich nicht nehmen da es noch wenig Programme/Treiber/Spiele gibt.

    Die 64bit Version unterstützt zwar bis zu 128GB ist aber überflüssig.
    Hol dir die 32bit Version die unterstützt max. 3,5GB das reicht vollkommen.

    Windows Vista Home Premium 32bit ;)
     
Thema: Komplett-PC vs. Eigenbau
Die Seite wird geladen...

Komplett-PC vs. Eigenbau - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...