Komplett-PC bis max. 555€

Diskutiere Komplett-PC bis max. 555€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Servus, mein Ziel ist es ein komplett PC für ca. 555€ (besser weniger) zu erstellen und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen. Wöfür brauche ich...

  1. go4it

    go4it Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    mein Ziel ist es ein komplett PC für ca. 555€ (besser weniger) zu erstellen und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

    Wöfür brauche ich den PC?

    Hauptsächlich für normale Dinge wie surfen, Filme schauen und Musik hören.
    Aber ich arbeite auch mit Photoshop und habe vor mit 3D Modellierung und C4D anzufangen.
    Jetzt weiß ich nicht auf welche Bauteile es ankommt, damit diese Programme flüssig arbeiten.

    Betriebssystem: Wenn das System es zulässt würde ich gerne Vista x64 einsetzen und wenns nicht geht, dann XP.

    Ich habe mir schon einige Sachen ausgesucht:
    (Wenns ähnlich gute Produkte billiger oder sogar bessere für ein wenig Aufpreis zu bekommen sind, bitte Bescheid sagen.)

    - TFT: LG Flatron W2261V, 22", 1920 x 1080, HDMI, DVI Preis: ca. 175€
    - Lautsprecher: Logitech S220 schwarz, 2.1 Preis: ca. 18€

    Jetzt kommen die Dinge von denen ich bedingt Ahnung habe:
    - CPU: Sollte etwa 50-60€ kosten... Preis: ca. 55€
    - Mainboard: Wichtig!!! guter Sounchip, LAN... Preis: ca. 60€
    - GPU: weiß nicht inwieweit die Grafikkarte wichtig für Photoshop und Cinema 4D ist. Außerdem sollte sie mit der Display Auflösung 1920 x 1080 zurechtkommen und wenn möglich HDMI besitzen ...Preis: ca. 40€
    -
    RAM: min. 2GB, 4GB wenn möglich ....Preis: ca. 50€
    -
    HDD: min 160GB, besser mehr. Wichtiger ist mir aber die Geschwindigkeit und Preis der Platte. ...Preis: ca. 40€
    - Gehäuse: liebe einfaches schlichtes schwarzes Design ....Preis: ca. 40€
    - Netzteil: ... Preis: ca. ??€
    - CPU-Lüfter:... Preis: ca. ??€
    - Gehäuse Lüfter: brauch ich überhaupt einen ???
    - DVD-Brenner: schwarz .... Preis: ca. 20€
    -
    Kartenlesegerät: ....Preis: ca. 10€
    - Wlan-Karte: guter empfang ..Preis: ca. 15€
    -
    Tastatur: ...Preis: ca. 10€

    Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir besoders bei der Auswahl des Mainboards, CPU, GPU, HDD helfen könnt.
    [align=center]
    DANKE SCHON MAL

    [/align]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ryoakaru, 05.03.2009
    Ryoakaru

    Ryoakaru Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Die Grafikkarte ist für 3D Modelling nicht so wichtig, da brauchst du eher einen guten CPU + guten Ram.

    Edit:
    Eine CPU für 50€ da bekommst du gerade mal einen Celeron.
    Spar lieber noch ein bisschen.
     
  4. #3 Ryoakaru, 05.03.2009
  5. #4 EvilDream, 05.03.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Muss der Bildschirm mit ins Budget? Wenn ja dann wären ja für die reine Hardware nur 280€ übrig... dafür wirdst du nix gescheites bekommen für flüssige CAD- Anwendungen.
     
  6. #5 Z4NZ1B4R, 05.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Also die AMD Konfig von Ryoakaru ist gut, die kannste halt so nehmen
    was besseres kriegste halt net fürs Geld.
     
  7. go4it

    go4it Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen antworten.
    @ EvilDream: Ja Bildschirm muss auch mit drin sein. Das mit dem CAD mache ich nicht professionell, will damit langsam anfangen. Und photoshop läuft sogar auf meinem altem P4.
    Was wäre deiner Meinung nach ein angemessenes Budget für diese Programme?

    @Ryoakaru: Herzlichen Dank für deine Zusammenstellung. Ein paar Fragen hätte ich noch.

    - HDD: Wieso die Festplatte WD Caviar SE16 250GB SATA II 16MB ist die schnell und leise? Habe keine Tests zu der Platte gefunden.
    Habe 2 Platten auf chip.de Bestenliste ausgesucht, sind beide unter den TOP 5 und kosten ähnlich wie die WD.
    Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II ST3250410AS
    Samsung HD322HJ, 320GB, 16MB
    Wären diese nicht besser?

    - Grafikkarte: Ist die gut? Habe ein Test gefunden. Die ATI Radeon HD4350 liefert bessere Werte als die Geforce 9400GT und ist sogar noch etwas billiger. Oder spricht noch was für die Geforce?
    Hat einer dieser Karten üperhaupt HDMI?
    Was heißt ""1 x HDMI - HDMI Typ A, 19-polig ( am gelieferten Kabel )"" ??? HDMI oder kein HDMI?

    - RAM: Die ausgewählten RamRiegel sind z.Zt. nicht lieferbar. Sind die gut oder wieso sind sie so teuer?
    Kann man auch diese nehmen?
    4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800 für 35€
    4096MB-KIT G-Skill PC8000/1000,CL 5 für 44€
    4096MB-KIT Corsair XMS2 PC8500, CL5 für 48€
    Auf was muss man überhaupt bei RAM achten?

    -CPU: Der Intel Core 2 Duo E7400 mit 113€ ist mir zu teuer.
    Der Intel Pentium Dualcore E5200 "Box", LGA775 ist vom Preis und von der Leistung vergleichbar mit dem AMD Athlon64 X2 7750+ "Black Edition. Jetzt kommts auf Kombination zwischen CPU und MB drauf an. AMD X2 7750 mit MSI K9N Neo-F V2, Sockel AM2 NVIDIA Nforce520, ATX, PCIe oder doch lieber Intel DualCore E5200 mit MSI P31 Neo-F V2, Intel P31, ATX ??? Ich habe gar kein Plan was Mainboards betrifft. Die Unterschied die ich erkenne sind. Das Intel MB ist etwas teuerer, kann max. 4gb Ram aufnehmen, max. Busgeschwindigkeit 1333MHz, 8xUSB. Das AMD Board ist etwas billiger, kann max. 8GB Ram aufnehmen, 10xUSB, aber max. Busgeschwindigkeit 1000MHz. Welche Kombination würdet ihr vorziehen? Welche ist besser?

    - WLan Karte: Brauche nich unbedigt sonst komme ich nicht ins Netz.
    Habe mir mal die ausgesucht abit AirPace W54B/G PCIe 1x Wireless Adapter. Ist die gut? Passt die auf die beiden Mainboradelästige s?

    Ich hoffe ich belästige euch nicht zusehr ;(
     
  8. #7 Z4NZ1B4R, 05.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    nimm den AMD, ist besser und billiger
    Die Intel Pentium Modelel sidn sehr schlecht im Vergleich zu den neuen Core 2 Duos oder dem Athlon 7750+, alte Architektur und irgendwie nicht ganz i.o. an scheinend.
    der 7750+ ist ganz gut, hat seine 2x2,7 GHZ und 4 MB Cache, damit kommste gut aus!
    für die Grafikkarte gillt auch,ATI besser und billiger (nicht immer, hier schon)

    die Festplatte vom Chip kannste auch nehmen, die tun sich da alle recht wenig. Es sind meistens nur so schlechte Noname Festplatten die wieder herausstechen, sonst sind eig. die meisten recht leise und schnell.

    allerdings solltest du dann lieber ein Mainboard mit nem AMD/ATI Chipsatz nehmen, warum?
    du hast alles aus einem haus, es wäre ja dumm ein VW Getrieb in einen MErcedes einzubauen oder umgekehrt. Außerdem kann die 4350 mit der Onboard Grafikkarte zusammen arbeiten, das bringt nochmal einen ordentlichen (für die PReisklasse jedenfalls) Schub.
     
  9. go4it

    go4it Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Z4NZ1B4R. Habe mich für das AMD System entschieden.
    So sieht meine Konfiguration aus:

    Gehäuse: Cooltek CT-K 1 Midi Tower 24€
    Netzteil: Chieftec GPS-350-101 350 Watt 32€
    Mainboard: MSI K9N Neo-F V2, Sockel AM2 NVIDIA Nforce520, ATX, PCIe 47€
    CPU: AMD Athlon64 X2 7750+ "Black Edition" AM2+ 61€
    GraKa: Club3D HD4350 512MB Low Profile, ATI Radeon HD4350, PCI-Express 35€
    Festplatte: Samsung HD322HJ (S-ATA2) 43€
    RAM: 4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800 35€
    DVD-RW: Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe(S-ATA) 23€
    Kartenlesegerät: Foxconn interner Card Reader 3,5" USB 2.0 bulk schwarz 6€
    WLAN-Karte: abit AirPace W54B/G PCIe 1x Wireless Adapter 9€

    Hinzu kommt noch:
    TFT: LG Flatron W2261V, 22" 170€
    Sound: Logitech S220 schwarz, 2.1 17€
    Tastatur: Cherry G85-23000DE-2 STREAM Corded MultiMedia Keyboard, schwarz 14€
    Stereo-Verl.-Kabel DB-062943 2,5m Klinke St/Klinke B 1€

    Sind diese Bauteile miteinander kompatibel?
    Würdet ihr was ändern?
    Beim Netzteil bin ich mir nicht sicher, reichen 350W aus. Ist das Teil gut?
    Brauche ich noch irgendwelche Kabel, Lüfter, Wärmeleitpaste, .....?
     
  10. #9 Z4NZ1B4R, 06.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
  11. 181

    181 Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hallo,ich würde den von aldi süd vorschlagen der kostet 499 und ist angeblich ein multimedia pc.

    er kommt am 1203 in den laden!! wenn du noch etwas zeit hast würde ich noch twas sparen und mir für ca. 700 was richtiges holen das habe ich auch gemacht und bin voll damit zufrieden,man hat dann auch nicht so viel schnickschnack wie die rechner von aldi und lidl usw.gruß roland
     
  12. #11 EvilDream, 06.03.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    @ Roland : Zusammengestellt ist immer besser, deshalb lass uns ruhig bei der Lösung bleiben.

    Ich würde aber noch ein BeQuiet Netzteil mit 350-400W nehmen, die sind auch nicht viel teurer.
     
  13. go4it

    go4it Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @181: Der ist ja ähnlich wie der den ich zusammen gestellt habe. Nur mit größerer Festplatte und Vista, aber das brauche ich alles nicht. Und in meiner Konfig weiß ich wenigstens was drin ist. Und komme sogar noch billiger weg.

    @Evil Dream: Wieso ein BeQuiet Netzteil, sind die besser? Wie kann überhaupt ausrechnen wieviel Watt ein System braucht?

    @Z4NZ1B4R: Das von dir angegebene Mainboard (MSI KA780GM2, Sockel AM2+, mATX, PCIe ) ist doch ein mATX. Passt es überhaupt in das Gehäuse Cooltek CT-K 1 Midi Tower??? Das Mainboard hat doch ein HDMI Ausgang, dann muss es doch auch Grafikchip haben, wenn ja welchen?

    Danke für euere Antworten :thumbsup:
     
  14. #13 EvilDream, 06.03.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Da ist ein ATI Radeon HD3200 (Hybrid CrossFire) Chip drauf auf dem Motherboard. Den Stormverbrauch kansnte so zirka überschlagen. Bei CPU und GRafikkarte ist es meistens angeben, was die maximal verbauchen und für denn Rest kannste so ca. 50-100W rechnen, je nachdem wie viel Festplatten, Laufwerke und so.
    Ach und ja, das Mainboard passt in das Gehäuse, da eigentlich alles ATX Gehäuse auch für mATX ausgelegt sind.
     
  15. #14 Kuki122, 06.03.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Hab eben mal eine zusammenstelung zur hand:

    AMD Phenom II X4 920 4x2800MHz 4x512Kb AM2+ 125W Box

    Artikelnummer: 33784
    Lagernd Lagernd

    173,91 € 173,91 €



    Gigabyte GA-MA770-UD3 770 5200MT/S AM2+ ATX

    Artikelnummer: 34095
    Lagernd Lagernd

    75,36 € 75,36 €




    2x1024MB Kit OCZ XTC Platinum 1000MHz CL5

    Artikelnummer: 21337
    Lagernd Lagernd

    29,72 € 29,72 €



    Netzteil ATX OCZ StealthXStream 500W ATX 2.2

    Artikelnummer: 29974
    Lagernd Lagernd

    46,82 € 46,82 €



    LG GH22NP20 Schwarz Bulk

    Artikelnummer: 31750
    Lagernd Lagernd

    23,24 € 23,24 €







    512MB Powercolor Radeon HD4850 GDDR3 Play Edition DVI PCIe

    Artikelnummer: 32543
    Lagernd Lagernd

    123,64 € 123,64 €




    500GB Maxtor STM3500320AS DiamondMax 22 32MB SATA2

    Artikelnummer: 30252
    Lagernd Lagernd

    51,21 € 51,21 €



    Service Level Gold

    Artikelnummer: 15590
    Lagernd Lagernd

    4,90 € 4,90 €
    inkl. UST 19%: 93,12 €

    Zwischensumme: 530,25 €


    Noch irgendein billiges case..


    SHOP: www.mindfactory.de
     
  16. #15 EvilDream, 06.03.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Der Rechner ist gut, darüber habe ich lang und breit mit Kuki diskutiert, aber er wird ihn sich jetzt so bestellen und ich muss sagen das ist ein schickes Teil, da könntest du auch ruhig zu greifen.
     
  17. go4it

    go4it Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aber die die Konfig von Kuki ist mir zu teuer
     
  18. #17 EvilDream, 07.03.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ach jo, ganz vergessen, dass da noch en BIldschirm bei muss bei dem Geld. Sry :headbang:
     
  19. #18 Kuki122, 07.03.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    danke evil :winke:

    Heute Abend ist es so weit!! Wird um 1 Uhr Nachts bestellt um versand zu sparen :rolleyes:




    Du kannst ja teile weglassen... Nehm eine andere Graka.. Such einfach mal bei Mindfactory.de
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Z4NZ1B4R, 07.03.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ich würde trotzdem ein Board mit nem AMD/ATI Chipsatz nehmen

    das ist doch unlogisch einen ATI und Nvidia Treiebr zur gleichen Zeit laufen zu lassen.

    Wer baut sich denn bitteschön ein VW Getribe in ein Opel auto ein? - Keiner :D

    ich würde es ändern...
     
  22. #20 Kuki122, 08.03.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    naja.. Macht nicht wirklich viel aus... ;)
     
Thema:

Komplett-PC bis max. 555€

Die Seite wird geladen...

Komplett-PC bis max. 555€ - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung