komplett neuen Rechner zusammenstellen

Diskutiere komplett neuen Rechner zusammenstellen im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Jungs, ich will mir schon seit längerem einen komplett neuen Rechner kaufen. Ich will ihn mir selbst zusammenbauen. Ich hab mit jetzt schon...

  1. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs,
    ich will mir schon seit längerem einen komplett neuen Rechner kaufen. Ich will ihn mir selbst zusammenbauen. Ich hab mit jetzt schon so ziemlich alle Einzekomponenten zusammengestellt:

    DvD-Laufwerk:
    LiteOn SOHD-16D2S: http://www.alternate.de/html/product/DVD-Laufwerke_SATA/LiteOn/SOHD-16D2S/227085/?articleId=227085
    DvD-Brenner:
    Samsung SH-S203P: http://www.alternate.de/html/product/DVD-Brenner_SATA/Samsung/SH-S203P/236401/?articleId=236401
    Netzteil:
    Chieftec GPS-650AB-A: http://www.alternate.de/html/produc...Chieftec/GPS-650AB-A/211015/?articleId=211015
    Prozessor:
    AMD Athlon64 X2 6400+ : http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM2/AMD/Athlon64_X2_6400+/239001/?articleId=239001
    Mainbord:
    GigaByte MA78G-DS3H :http://www.alternate.de/html/produc.../GigaByte/MA78G-DS3H/267659/?articleId=267659
    Bildschirm:
    Samsung Syncmaster 226bw:http://www.alternate.de/html/produc...ung/SyncMaster_226BW/180342/?articleId=180342
    Festplatte:
    Seagate ST3500320AS 500 GB :http://www.alternate.de/html/produc...e/ST3500320AS_500_GB/215617/?articleId=215617
    Gehäuse:
    Cooler Master Cavalier 3 : http://www.alternate.de/html/produc...oler_Master/Cavalier_3/72656/?articleId=72656
    Grafikkarte:
    Asus EN8800GT TOP/G/HTDP :http://www.alternate.de/html/produc.../EN8800GT_TOP-G-HTDP/235507/?articleId=235507
    Arbeitsspeicher:
    GeIL DIMM 2 GB DDR2-800 Kit : http://www.alternate.de/html/produc...MM_2_GB_DDR2-800_Kit/237861/?articleId=237861

    Also den Arbeitsspeicher, die Grafikkarte, das Maindbord, den Prozessor und das Gehäuse find ich ganz gut von der Leistung her.^^ Bei den anderen Komponenten bräuchte ich eher noch eure Hilfe. Ich denke mal, dass ich noch einen zusätzlichen Lüfter bräuchte??? Schon mal danke im Vorraus.
    Mfg Thomas
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel möchtest du denn max. ausgeben? Das beeinflusst natürlich die Güte deiner ausgewählten Komponenten. Wenn du bei hardwareversand.de bestellen würdest, bekämst du mehr für dein Geld. In einer bestimmten Preisspanne ist dein PC wirklich sehr gut, wie gesagt, allerdings kommts auch auf dein höchstgebot an. ^^

    mfg puma45
     
  4. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    wie viel bezahlst du dafür insgesamt? ich würde in dieser preisklasse klar zu intel greifen, da amd sehr sehr viel schlechter ist, was leistung angeht! zumindest in dieser preisklasse, will ja niemanden beleidigen ^^
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    mehr als 600€ dürfte der nicht kosten. bei hardwareversand.de zumindest xd

    mfg Puma45
     
  6. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    wow das überrascht mich, dass hardwareversand so billig ist ich schau mal^^
    Also ich würde so um die 1000€ ausgeben.
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  8. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Das System ist gut nur 2GB Ram ist bisschen wenig, besser wären 4GB. Und für 10 €Mehr bekommst du 500GB.
     
  9. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ja da haste Recht mit dem Ram und Festplatte, hätte ich ja sowieso gemacht(s.o.).
    Also ich hab jetzt aber trotzdem noch ein paar Fragen:
    Motherboard:
    Ich versteh jetzt nicht so wirklich, was da so viel anders is als bei meinem. Die Eigenschaften sehen doch ziemlich gleich aus.
    Prozessor:
    Ich hab gehört, dass die Quad-Prozessoren nicht so gut sein sollen. Ein Spezialist hat mir zu dem oben geraten(leider auch nicht mehr).
    Grafikkarte:
    Also bei Alternate hab ich keine bessere gefunden die besser war als die(100€-230€). Die war sogar besser als manche, die 300€ gekostet haben. Ich konnte die beiden jetzt auch nicht vergleichen weil ich deine bei alternate und meine nicht bei hardwareversand gefunden habe.^^ Kannst mir ja mal sagen was da so besonders dran is.

    Der Rest war eigentlich ganz gut:

    Mfg Thomas
     
  10. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn das ein Spezalist sein soll dann tut der mit irgentwie leid, Quadcore´s gibs jetzt schon lange es gibt auch schon 8 kern Prozesoren aber die sind für server. Ich frag mich wer diesen mist erfunden hat, Quadcores sind sehr gut und zukunpfsicher. Und zum Motherboard, das motherboard bei deiner ersten Konfiguration ist ein AM2 board, da passen keine Intel CPUs drauf. Deswegen brauchst du bei nem Intel ein Sockel LGA775 Board. Und das p35 von gigabyte ist eins der besten in dieser preisklasse. ;)
     
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Mehr als 2GB RAM brauchst du schlicht und einfach nicht, es sei denn du hast Vista 64-bit. Ansonsten wäre es reine Geldverschwendung. Hab mir nämlich selbst 4GB gekauft und ich merk NULL unterschied zwischen 4 und 2 GB.

    Das Motherboard, das ich dir vorgeschlagen hab, ist eben für Intel prozessoren, deines halt für AMD. Aber eig. sind beide sehr gut und günstig, Gigabyte eben. ^^

    mfg Puma45
     
  12. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ja kommt drauf an was du am machen bist, in spielen wirst du es warscheinlich nicht merken. Aber in Windows schon, weil Ram kann man nie genug haben :D
     
  13. aullik

    aullik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi
    als nachbar von slago möchte ich mich auch ma einmischen.....
    ich hab ma die grafikkarten ein wenig verglichen
    wie auch immer die heißt^^..club 3 irgendwas
    asus en8800gt....

    ich finde für 100€ teuerer ist die grafikarte nicht gut, ok sie hat 1gbyte aber meiner meinung nach braucht man garnicht so viel, und der rest ist sich sehr ähnlich, oder hab ich da was übsersehen?

    zum prozessor, es gibt nur wenige spiele die Quadcore unterstützen (also eig nur 1: crisis) und ich hab gehört das quad bei anderen spielen nicht so gut laufen soll,

    ich bitte euch nochma um eine rückmeldung
     
  14. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    im moment gibts nich viele spiele die das nutzen....
    in zukunft(garnicht mal in weiter zukunft) wirds mehr geben(ich glaub farcry2)
    außerdem könnte man den kernen verschiedene aufgaben zuteilen
    1 kern; betriebssystem
    1 kern; z.b virensoftware...defragmentierung etc.
    2 kerne; games
     
  15. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn sie nicht unterstützt werden, wird er später die arsch karte haben. Weil wenn die ganzen sachen kommen wird er mit seinem low dualcore nicht mehr viel ausrichten können. Und Windows Vista unterstützt doch Quadcore mit dem SP1. Wenn er später noch dabei sein will dann quadcore, Graka würd ich die neue HD4850 kaufen die ist besser als die 9800GTX und viel viel billiger.

    4 kern; betriebssystem
    2 kern; z.b virensoftware...defragmentierung etc.
    4 kerne; games
    :D
     
  16. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    nun, die HD3870 X2 hat 2 kerne und die ist 100€ mehr natürlich nicht wert. Das beste PLV bietet die 9600GT bzw. die HD4850 , gefolgt von der HD3870 bzw. 8800GT und der 8800GTS. Aber wenn das Geld vorhanden ist, sollte man schon zur HD3870 X2 greifen. Oder noch etwas sparen und die Geforce 280GTX kaufen, aber die ist ihr GeLd natürlich auch nicht wert. ^^ Aber das ist IMMER so. Sonst würde die Verkäufer ja keinen Gewinn machen, wenn die Leistung IMMER in Relation zum Preis stünde. Dann dürfte die neue GeForece 280 GTX sicher nicht mehr als 350€ kosten. Sie kostet jedoch etwa 550€. Wenn man NICHT die HD3870X2 nimmt, dann auf alle Fälle die neue ATI HD4850.

    Ein Quadcore ist mit SIcherheit die bessere Wahl, aber das Thema wurde schon so oft durchgekaut, bitte die Sufu benutzen, Kurz: Quadcore kaufen.

    mfg Puma45
     
  17. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hab ich aber doch nochmal ne frage zu dem shop, in dem ich sie mir holen soll. Im Internet stand hauptsächlich, dass Hardwareversand zwar sehr billig ist, aber einen extrem schlechten service hat. Bei Alternate ist der Service dagegen gut aber der preis ist etwas höher. Die meisten User hatten besonders mit Hardwarevesand Probleme. Wo soll ich jetzt kaufen?
     
  18. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    wenn in der Woche 200 Leute einen PC bestellen, und angeno9mmen einer in der Woche ein Problem hat, da es bei PCs ja öfter dazu kommen kann, (ist bei mir im mom auch so, meine Grafikkarte war defekt, hab sie zurückgeschickt und mir wird jetzt ne neue tzugesandt, ab heute wieder verfügbar :D) dann schreibt der das ist internet, vermutlich dahin wo er den shop her hat, dann gibts 199 Leute die zufrieden sind und keinen Grund haben zu meckern und einer beschwert sich, also stehen nur negative bewertungen im internet, foren etc...
    also solltest du schon dort besttellen, der Laden ist wirklich sher gut, und wenn du dir anschaust von wann diese Bewertungen sind.... das ist alle schon lange her, ne zeitlang schien es da auch nicht gut zu laufen, aber jetzt ist der laden top!
     
  19. #18 MJG@N95., 25.06.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dann, würde ich die ATI HD4870 nehmen ;) kostet auch "nur" 225€ und soll angeblich besser als die 9800 GX2 sein, wer weiß...
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    also ist die hd4850 besser als die 9800gtx???
    um einiges oder nicht dramatisch also so, dass sie vergleibar sind auf einem niveau?

    EDit: hab mir diesen Benchmark gepfiffen,
    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/kurztest_ati_radeon_hd_4850_rv770/2/

    und demzufolge liegen die Karten gleich auf, nur meist bei höheren Auflösungen liegt die 4850 ein Stück vorne, dafür hat die GTX ne höhere Fillrate und ist bei anderen Kriterien im Vorteil, als ungefähr gleiches Niveau, aber ein klar besseres PL als die GTX hat die 4850 schon!

    wobei wenn die HD4870 dann endlich mal fertig ist, das vllt nochmal ganz anders aussieht! die wird ja nochmal viel besser werrden.
     
  22. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hä wie jetzt ich werde hier mit Grafikkarten überhäuft^^
    Soll ich jetzt eher die hd4850, die 9800gtx oder die HD3870 X2 nehmen???
    Und dann noch ne Frage zum Prozessor:
    Gäbe es da nicht einen billigeren?
    Dieser erscheint mir doch ein bischen teuer oder is das notwendig?
    Die Quadcore von Athlon z.B. kosten so um die 160€. Ich will mir ja auch noch einen neuen bildschirm kaufen(Samsung Syncmaster 226bw ca.250€). Da würde der Gesamtpreis schon auf die 1200 zugehen.
     
Thema:

komplett neuen Rechner zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

komplett neuen Rechner zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone

    hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone: hey, hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone, ich wollte euch mal gerne um Beratung bitten , soll ich...
  4. Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile)

    Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile): Hey Leute, momentan stelle ich für mein Vater ein ziemlich einfach Home Rechner zusammen, den er für Emails, Excel, Surfen usw. verwenden kann....
  5. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...