komplett neuen Rechner zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Slago, 23.06.2008.

  1. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jungs,
    ich will mir schon seit längerem einen komplett neuen Rechner kaufen. Ich will ihn mir selbst zusammenbauen. Ich hab mit jetzt schon so ziemlich alle Einzekomponenten zusammengestellt:

    DvD-Laufwerk:
    LiteOn SOHD-16D2S: http://www.alternate.de/html/product/DVD-Laufwerke_SATA/LiteOn/SOHD-16D2S/227085/?articleId=227085
    DvD-Brenner:
    Samsung SH-S203P: http://www.alternate.de/html/product/DVD-Brenner_SATA/Samsung/SH-S203P/236401/?articleId=236401
    Netzteil:
    Chieftec GPS-650AB-A: http://www.alternate.de/html/produc...Chieftec/GPS-650AB-A/211015/?articleId=211015
    Prozessor:
    AMD Athlon64 X2 6400+ : http://www.alternate.de/html/product/CPU_Sockel_AM2/AMD/Athlon64_X2_6400+/239001/?articleId=239001
    Mainbord:
    GigaByte MA78G-DS3H :http://www.alternate.de/html/produc.../GigaByte/MA78G-DS3H/267659/?articleId=267659
    Bildschirm:
    Samsung Syncmaster 226bw:http://www.alternate.de/html/produc...ung/SyncMaster_226BW/180342/?articleId=180342
    Festplatte:
    Seagate ST3500320AS 500 GB :http://www.alternate.de/html/produc...e/ST3500320AS_500_GB/215617/?articleId=215617
    Gehäuse:
    Cooler Master Cavalier 3 : http://www.alternate.de/html/produc...oler_Master/Cavalier_3/72656/?articleId=72656
    Grafikkarte:
    Asus EN8800GT TOP/G/HTDP :http://www.alternate.de/html/produc.../EN8800GT_TOP-G-HTDP/235507/?articleId=235507
    Arbeitsspeicher:
    GeIL DIMM 2 GB DDR2-800 Kit : http://www.alternate.de/html/produc...MM_2_GB_DDR2-800_Kit/237861/?articleId=237861

    Also den Arbeitsspeicher, die Grafikkarte, das Maindbord, den Prozessor und das Gehäuse find ich ganz gut von der Leistung her.^^ Bei den anderen Komponenten bräuchte ich eher noch eure Hilfe. Ich denke mal, dass ich noch einen zusätzlichen Lüfter bräuchte??? Schon mal danke im Vorraus.
    Mfg Thomas
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel möchtest du denn max. ausgeben? Das beeinflusst natürlich die Güte deiner ausgewählten Komponenten. Wenn du bei hardwareversand.de bestellen würdest, bekämst du mehr für dein Geld. In einer bestimmten Preisspanne ist dein PC wirklich sehr gut, wie gesagt, allerdings kommts auch auf dein höchstgebot an. ^^

    mfg puma45
     
  4. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    wie viel bezahlst du dafür insgesamt? ich würde in dieser preisklasse klar zu intel greifen, da amd sehr sehr viel schlechter ist, was leistung angeht! zumindest in dieser preisklasse, will ja niemanden beleidigen ^^
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    mehr als 600€ dürfte der nicht kosten. bei hardwareversand.de zumindest xd

    mfg Puma45
     
  6. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    wow das überrascht mich, dass hardwareversand so billig ist ich schau mal^^
    Also ich würde so um die 1000€ ausgeben.
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  8. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Das System ist gut nur 2GB Ram ist bisschen wenig, besser wären 4GB. Und für 10 €Mehr bekommst du 500GB.
     
  9. Slago

    Slago Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ja da haste Recht mit dem Ram und Festplatte, hätte ich ja sowieso gemacht(s.o.).
    Also ich hab jetzt aber trotzdem noch ein paar Fragen:
    Motherboard:
    Ich versteh jetzt nicht so wirklich, was da so viel anders is als bei meinem. Die Eigenschaften sehen doch ziemlich gleich aus.
    Prozessor:
    Ich hab gehört, dass die Quad-Prozessoren nicht so gut sein sollen. Ein Spezialist hat mir zu dem oben geraten(leider auch nicht mehr).
    Grafikkarte:
    Also bei Alternate hab ich keine bessere gefunden die besser war als die(100€-230€). Die war sogar besser als manche, die 300€ gekostet haben. Ich konnte die beiden jetzt auch nicht vergleichen weil ich deine bei alternate und meine nicht bei hardwareversand gefunden habe.^^ Kannst mir ja mal sagen was da so besonders dran is.

    Der Rest war eigentlich ganz gut:

    Mfg Thomas
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn das ein Spezalist sein soll dann tut der mit irgentwie leid, Quadcore´s gibs jetzt schon lange es gibt auch schon 8 kern Prozesoren aber die sind für server. Ich frag mich wer diesen mist erfunden hat, Quadcores sind sehr gut und zukunpfsicher. Und zum Motherboard, das motherboard bei deiner ersten Konfiguration ist ein AM2 board, da passen keine Intel CPUs drauf. Deswegen brauchst du bei nem Intel ein Sockel LGA775 Board. Und das p35 von gigabyte ist eins der besten in dieser preisklasse. ;)
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Mehr als 2GB RAM brauchst du schlicht und einfach nicht, es sei denn du hast Vista 64-bit. Ansonsten wäre es reine Geldverschwendung. Hab mir nämlich selbst 4GB gekauft und ich merk NULL unterschied zwischen 4 und 2 GB.

    Das Motherboard, das ich dir vorgeschlagen hab, ist eben für Intel prozessoren, deines halt für AMD. Aber eig. sind beide sehr gut und günstig, Gigabyte eben. ^^

    mfg Puma45
     
Thema:

komplett neuen Rechner zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

komplett neuen Rechner zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  3. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  4. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...