Kompatible Patronen - Sperre aufheben

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von hexe9, 30.07.2015.

  1. hexe9

    hexe9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Mein Drucker Workforce 2510 erkennt die kompatiblen Patronen nicht. Der Verkäufer sagte mi, dass es vielleicht gesperrt ist und man diese Sperre aufheben kann ("Fremdprodukte zulassen" oder so). Irgendwo bei Einstellungen oder im Menü Sicherheit. Ich arbeite mit Windows 7. Weiß jemand, wo ich das finde?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Angelika_NF, 30.07.2015
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Das soll dir mal besser der Verkäufer genau erklären. Wenn er dir die Patronen
    als kompatibel verkauft hat und es nicht auf normalem Wege funktioniert, dann
    besteht meiner Meinung nach ein Rückgaberecht.
     
  4. #3 xandros, 30.07.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist für die Einstellung im Drucker recht unerheblich.
    Kann man nicht. Entweder werden die Patronen erkannt und funktionieren, oder sie entsprechen nicht den vom Druckerhersteller erwarteten Bedingungen und funktionieren nicht.
    Gerade bei Fremdherstellern ist das in erster Linie vom Chip in den Patronen abhängig. Passt dieser nicht zum Drucker, ist das Essig.
    Im Druckermenü wirst du keinerlei Funktionen finden, mit der man gesperrte Fremdtinte freigeben kann.
    (Mit einer Sperre würden die Druckerhersteller den Benutzer dazu nötigen, ausschliesslich die Originaltinte zu verwenden. Und ob das rechtlich durchsetzbar wäre, wage ich mal zu bezweifeln. Das wäre in etwa so, als würde Autohersteller XY sagen, dass nur noch Sprit von Tankstelle AB verwendet werden darf.....)
    Besser nach einem anderen Hersteller für Drittanbietertinte suchen oder Originale verwenden.
     
  5. hexe9

    hexe9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Aber wenn es gesperrt ist, warum funktioniert es dann bei anderen Epsondruckern?
     
  6. #5 xandros, 30.07.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da ist nichts gesperrt....
    Wird der Chip nicht richtig erkannt (meist wg. mangelhafter Chips oder fehlerhafter Anbringung an der Patrone) geht die Patrone im Drucker nicht. Das ist ein Fehler dieser Patrone, was bei anderen Patronen des gleichen Herstellers nicht zwangsläufig ebenfalls so sein muss.
     
  7. hexe9

    hexe9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Isny im Allgäu
    Danke, alle beide
    .
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Angelika_NF, 30.07.2015
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Reklamieren, dem Verkäufer die Hammelbeine lang ziehen und fertig ist das.
     
  10. #8 Götterdämmerung, 08.08.2015
    Götterdämmerung

    Götterdämmerung Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Wenn ein Produkt nicht funktioniert so wie Du es beschrieben hast ist die Ware mangelhaft, Ware zurückgeben, Ersatz oder Geld verlangen.
    Ich benutze für meinen Epson sx125 Fremdprodukte die sogar mehr Inhalt als die Originale haben und läuft.
    Bis dato nie Probleme gehabt.

    Gruß
    Michael
     
Thema: Kompatible Patronen - Sperre aufheben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. patronenkodierung aufheben bei Epson

    ,
  2. epson patronen sperren

Die Seite wird geladen...

Kompatible Patronen - Sperre aufheben - Ähnliche Themen

  1. Drucker "Inkompatibel Patronen"

    Drucker "Inkompatibel Patronen": Hallo zusammen, tjo... nach langem Warten habe ich nun seit ca. 1 Monat ein neuen Drucker. Doch leider macht er mir jetzt schon Probleme...
  2. Patronen

    Patronen: Guten Morgen zusammen, ach ist das nicht herrlich? Durch so bewegliche Feiertage, in diesem Fall Pfingsten, gehen die Arbeitstage um wie im Flug...
  3. Spam-Mails zurückverfolgen und sperren?

    Spam-Mails zurückverfolgen und sperren?: Hey. Ich bekomme seit wenigen Wochen ständig Spam-Mails von komischen Absendern, die eig garnicht an mich gerichtet sind. Also da steht: "An:...
  4. Sperre im BIOS wg. Win7 Installation

    Sperre im BIOS wg. Win7 Installation: Hallo, mein PC wird die Tage ankommen ohne BS. Heute kam Windows 7 auf DVD, nach einigen Rückfragen sagte mir ein Mitarbeiter ich müsse zuerst...
  5. pixel shader v1.1 kompatible Grafikkarte

    pixel shader v1.1 kompatible Grafikkarte: ---------- Also, alle DirectX 8.1-kompatiblen Grafikkarten unterstützen Pixel Shader V1.1. Das fängt also bei der Radeon 8500 oder GeForce3-Serie...