Komisches Problem mitm Hochfahren...

Diskutiere Komisches Problem mitm Hochfahren... im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Sers, hoffe ihr könnt mir helfen :) Zu allererst: Ich hab kürzlich Windows XP neuinstalliert, weil mein pc dauernd abgestürzt ist, jetzt habe ich...

  1. #1 Shirker, 18.03.2008
    Shirker

    Shirker Guest

    Sers, hoffe ihr könnt mir helfen :)

    Zu allererst: Ich hab kürzlich Windows XP neuinstalliert, weil mein pc dauernd abgestürzt ist, jetzt habe ich aber ein anderes Problem:

    Wenn ich meinen PC starte hängt er sich bei diesem XP Ladebildschirm auf. Starte ich ihn nun neu, kommt dieser Bildschirm wo man 30 Sekunden lang die Wahl hat ob man im Abgesicherten oder normalen Modus starten will. Lass ich die 30 Sekunden durchlaufen (hab Tastatur, Maus, Soundkarte, Netzwerkkarte rausgetan um die Ursache einzugrenzen) und Windows startet dann normal, gibt es keine Probleme und ich komm absturzfrei auf den Desktop...

    Wie gesagt habe ich schon alle Kabel (bis aufs VGA-Kabel) rausgesteckt hinten und hab auch die Sound- und Netzwerkkarte ausgebaut um die als Fehlerquellen schonmal ausscheiden zu lassen - hab auch die Arbeitsspeicher jeweils alleine mal eingesetzt um zu schauen ob die irgendwie fehlerhaft sind. Aber egal was ich mach, beim normalen "direkten" hochfahren ohne Verzögerung durch diesen Auswahlbildschirm geht nix weiter als bis zum XP Ladebildschirm...


    mfg Shirker
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 18.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn du schon alles rausgehaun hast, wird ja nur noch die HDD und Graka als Fehlerfaktor übrig bleiben..
    In dem Fall tippe ich auf HDD (fehlerhafte Sektionen)!
    Das würde vielleicht auch die vorherigen Abstürze erklären?

    Hattest bei der Neuinstallation was auffälliges bemerkt?

    Teste mal mit ner ErsatzFestplatte...

    Gruß Michael
     
  4. #3 Shirker, 19.03.2008
    Shirker

    Shirker Guest

    Hmm, bei der XP-Installation hat sich der PC einmal beim Abschnitt "Geräteinstallation" aufgehangen...ist schon ein bissl auffällig aber das könnt auch daran gelegen haben dass sich die Grafikkarte wegen nem verstopftem Lüfter überhitzt hat. (hab den jetzt ausgeleert)

    Und das mit der Ersatzfestplatte probier ich mal sobald ich eine extra Festplatte find aus.


    mfg Shirker
     
  5. #4 Shirker, 19.03.2008
    Shirker

    Shirker Guest

    So, habe jetzt eine alte Festplatte eingebaut, formatiert und Windows drauf installiert...beim Hochfahren bleibts trotzdem noch beim XP Ladebildschirm hängen :/

    Kanns auch sein dass das Motherboard, bzw der Prozessor kaputt ist?
     
  6. #5 michael1000, 19.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es besteht nun der Verdacht, dass die Rams Adressen nicht verarbeiten können...
    Einzeln ausprobieren und versuchen!!
    Im Anschluss mal mit Memtest prüfen!!

    Gruß Michael
     
  7. #6 Shirker, 19.03.2008
    Shirker

    Shirker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt mal Memtest laufen lassen - im Moment ist es bei 140.4% Coverage...keine ahnung wies mehr als 100% geben kann aber ok - und bis jetzt keine Fehler entdeckt.
     
  8. #7 Shirker, 20.03.2008
    Shirker

    Shirker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab grad mal meinen Geräte Manager druchgeschaut und bemerkt das unter "Prozessoren" mein Prozessor 2mal angezeigt wird...und ich hab sicher kein Dual-Core.
    Kann es sein dass diese beiden "erkannten" Prozessoren irgendwie beim Start in Konflikt geraten und deswegen den PC zum Absturz bringen? Bzw. kann ich einen der Prozessoren gefahrlos deaktivieren?
     
  9. #8 michael1000, 20.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das die zweimal angezeigt werden ist normal...

    Wenn ich jetzt eine Schwein wäre und wissen will, was dann passiert würde ich ja sagen... :D :D :D

    Weiste was... mach doch mal ein CMOS-Reset! Ich vermute fast das da vielleicht die Taktung verstellt wurde (vn wem auch immer) oder irgendwas anderes...
     
  10. #9 Shirker, 20.03.2008
    Shirker

    Shirker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    na dann ^^ bei meinem zweitpc warens ned 2 deswegen hat ich mir gedacht das könnte es vlt sein aber naja...dann halt nicht :(
     
  11. #10 michael1000, 20.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    mach das mal mit dem CMOS löschen..
     
  12. #11 Shirker, 20.03.2008
    Shirker

    Shirker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also das Batterie für 10 Minuten rausnehmen hat nicht so viel gebracht...dafür aber das Deaktivieren vom hyper-threading... ohne scheints jetzt gut zu klappen - alles wegen so ner verdammten Kleinigkeit...

    Auch wenns jetzt klappt - was ja toll ist - weisste zufällig warum hyper-threading den PC zum abkacken bringt?
     
  13. #12 michael1000, 20.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Funktionsweise :
    Intels Hyper-Threading-Technologie verbessert den Durchsatz von multi-threaded Applikationen und im Multitasking, indem sie die Auslastung der On-Chip-Ressourcen erhöht, die in der Intel NetBurst-Mikroarchitektur verfügbar sind.

    Ein typischer Thread belastet nur etwa 35 % der NetBurst-Ausführungsressourcen, Hyper-Threading erhöht die Auslastung durch notwendige Logik und Ressourcen, die der CPU hinzugefügt werden. Die Aufteilung der einkommenden Daten auf den freien Raum erzeugt somit zwei logische Prozessoren, die vom Betriebssystem mittels klassischer Multiprocessing-Verfahren verwaltet werden.

    Anzumerken gilt noch, dass das Betriebssystem selbst eine Multithreading-Anwendung ist, so dass eine durch Hyper-Threading gestaltete Systemumgebung selbst von dieser Technologie profitiert. Bei nur einer geöffneten (unoptimierten) Anwendung ist der Leistungsgewinn nur marginal und vom Anwender kaum wahrzunehmen. Sind auf solchen Systemen hingegen mehrere Anwendungen gleichzeitig geöffnet, profitiert der Anwender von Hyper-Threading. Je stärker das einzelne Programm Ressourcen für sich in Anspruch nimmt, desto besser greift die Multi-Threading-Technologie im System, da dieses die Ressourcen auf die Threads aufteilt. Bei Anwendungen, die speziell für Multi-CPU-Systeme konzipiert sind, kann die Leistung theoretisch um die Anzahl der verfügbaren logischen wie physikalischen Prozessoreinheiten vervielfacht werden, abzüglich des anfallenden Verwaltungsaufwandes.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hyper-Threading

    Ich würde mir mal das Bios vornehmen und deinem System anpassen!!!
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 Shirker, 20.03.2008
    Shirker

    Shirker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ok, werde ich mal machen.

    Danke für die Hilfe michael ;)
     
  16. Smilla

    Smilla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Shirker!

    Baue alle von dir genannten Karten aus und installiere XP neu.

    Mit freundlichem Gruß

    Julia S.
     
Thema:

Komisches Problem mitm Hochfahren...

Die Seite wird geladen...

Komisches Problem mitm Hochfahren... - Ähnliche Themen

  1. Exchange 2013 Problem

    Exchange 2013 Problem: hallo, Ich habe ein Problem beim anlegen von Besprechungsräumen. ich bekomme unter "Besprechung anlegen" keine Räume angezeigt. Im Adressbuch sind...
  2. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  3. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  4. Sharkoon Fire Glider Optical Problem

    Sharkoon Fire Glider Optical Problem: Hallo leute seit ich Windows 10 Habe läuft die Maus irgendwie etwas hackelig und nicht mehr so schön flüsssig wie unter windows 7 über denn...
  5. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...