komische Geräusche+bleibt stehen

Diskutiere komische Geräusche+bleibt stehen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe seit ca. einem Monat ein Problem mit meinem PC. Er bleibt oft stehen, wenn er überlastet ist und macht dann "komische" Geräusche....

  1. Braces

    Braces Guest

    Hallo,
    ich habe seit ca. einem Monat ein Problem mit meinem PC. Er bleibt oft stehen, wenn er überlastet ist und macht dann "komische" Geräusche.
    Dann muss ich den PC immer durch langes drücken des "AUS"-Knopes ausschalten. Ich hab das mal mit meinem mp3-player aufgenommen, leider ist es sehr sehr leise und zwischendurch ist noch etwas anderes zu hören. Hier kann man es sich anhören:
    http://www.deadeternity.de/filehosting/komischesgeraeusch.wav

    Es ist das leisere Geräusch, dass mehrmals wiederholt wird. Ich vermute, dass es aus der Festplatte kommt.

    Ich beschreibe mal kurz mein System:

    -250 GB Festplatte (Maxtor)
    -2*512mb Arbeitsspeicher
    -AMD Athlon 64 3200+
    -ATI Saphire Radeon 9600xt

    Software:

    -Windows Home mit SP2

    Ich habe letzte Woche komplett formartiert, weil ich einen Virus hatte. Das Problem hatte ich vorher auch schon.

    Ich weiß nicht, was euch davon was hilft, wenn ihr noch was braucht fragt bitte.
    Ich habe auch oft Temperaturprobleme. Wenn er stehen bleibt, ist er oft überhitzt, aber nicht immer. Weil ich keinen Gehäuselüfter habe, ist das Gehäuse an einer Seite offen. Ich werde mir aber bald 2 Gehäuselüfter kaufen. Ich weiß aber auch nicht, ob die Temperatur etwas mit dem Geräusch zu tun hat.

    Könnt ihr mir sagen, wodurch das Geräusch verursacht wird und was ich dagegen machen kann?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 06.06.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich könnte mir vorstellen das es der prozessorlüfter ist
    wenn du den pc offen hast, und das geräusch kommt halte mal den lüfter der cpu an, nur 1 sek !!!!
    hört es auf ist es der lüfter.
    ist zwar eine seltsame methode, aber so machen es auch experten :)
    wenn der lüfter einen lagerschaden hat kühlt er nicht mehr so richtig.
    oder der kühlkörper sitzt nicht so richtig auf dem proz.
     
  4. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Bestimmt der CPU Lüfter. Bau ihn mal raus und dreh mal selber daran herum.....

    Dann siehst du ob er es ist (wenn er sich schlecht bewegen lässt oder geräusche macht)
     
  5. Braces

    Braces Guest

    Also ich hab außer meinem Grafikkartenlüfter nur einen anderen und der sitzt auf dem motherboard zwischen dem netzteil und der grafikkarte, an der seite davon ist noch der arbeitsspeicher. Der ist 8*8 cm groß. Ist das der prozessorlüfter? Der dreht sich aber ganz gut. Den habe ich letztes mal auch schon kurz angehalten, als das Geräusch kam, aber es hörte dadurch nicht auf. Und es kommt auch eher von den Laufwerken (festplatte, dvd-laufwerk, dvd-brenner und cardreader).
     
  6. #5 Morpheus1805, 06.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Gehe mal auf die Herstellerseite deiner Festplatte und lade dir dort ein Analyseprogramm herunter!

    Kann das Geräusch nicht wirklich zuordnen, die Qualität ist zu schlecht!Könnte aber in der Tat der Schreiblesekopf deiner Platte sein, allerdings spricht dein damit in Verbindung tretendes Hitzeproblem eine andere Sprache

    Klemme mal deine Festplatte und alle überflüssigen Geräte bis auf Graka, Arbeitsspeicher, Netzwerkkarte und bootfähigem CD-Rom Laufwerk aus! Dann versuche es mal mit Knoppix!

    Tritt das Problem weiterhin auf, dann ist der Verursacher einer deiner Lüfter oder dein Netzteil!

    Letzteres bitte versuchsweise austauschen!! So kannst du auch diesen Fehlerquell ausschließen!

    Gruss Morpheus
     
  7. Braces

    Braces Guest

  8. Braces

    Braces Guest

    Kann mir denn hier niemand helfen?
     
  9. #8 DBTopper, 10.06.2006
    DBTopper

    DBTopper Guest

    Hi also das hört sich fast so an als ob da die leseköpfe von der platte springen das hatte ich auch schon mal solltest ma ne ander platte reinmachen und windows drauf tun und schauen ob es dann immer noch ist

    MFG DBTopper ;)
     
  10. Braces

    Braces Guest

    Ich hab aber keine andre. Oder kann ich da auch ne 7 jahre alte einfach rintun? und muss ich die dann einfach austauschen? also an den selben platz tun und die kabel von der erstan rausnehmen und in die andre reintun?
     
  11. #10 DBTopper, 10.06.2006
    DBTopper

    DBTopper Guest

    Ja und ja ne 7 jahre alte platte sollte es auch tun es soll ja nur zum test sein sollte dann immer noch das prob. sein dann bin ich auch ratlos ?(


    MFG DBTopper
     
  12. #11 K@rsten, 10.06.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Hast Du den Rechner offen?

    Bist Du Dir sicher, dass das Geräusch von der Festplatte kommt?

    Wenn ja......
    Da diese ja noch ab und zu läuft, könntest Du diese noch spiegeln



    Grüße
     
  13. braces

    braces Guest

    als das geräusch das letzte mal kam war der offen. jetzt nicht.

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob das von der festplatte kommt.

    was heißt spiegeln?
     
  14. #13 K@rsten, 10.06.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Mit spiegeln meine ich die Festplatte klonen/kopieren



    Grüße
     
  15. Braces

    Braces Guest

    Aber was ist dann mit den treibern und so? also kann ich einfach von dem 7 jahren alten pc die festplatte rausnehmen und bei mir reintun und dann meine da? Aber da sind doch die treiber von dem jeweiligen system drauf oder nicht?
     
  16. #15 Morpheus1805, 11.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Die Frage ist eher wieviel Platz auf deiner 7 Jahre alten Platte ist!??

    Du sollst ja nur Testweise Windows drauf installieren und schauen ob die gleichen Symptome auftreten!

    Natürlich musst du sie vorher Formatieren!

    Deine andere würde ich komplett abklemmen während deines Testversuchs!

    Gruss Morpheus
     
  17. Braces

    Braces Guest

    Da sind 40 Gigabyte drauf. Aber dann muss ich ja danach wieder alles für den andren pc neumachen. Und nur windows dann zu installieren reicht ja auch nicht. Der hat ja nicht sofort Probleme, sonst könnte ich jetzt ja nicht von diesem pc aus im internet sein. Ich muss den dann erstmal dazu bringen stehen zu bleiben. Und wenn ich das schaffe kommt oft eine Fehlermeldung. Ich habe mal versucht soviel wie möglich von der Meldung aufzuschreiben, bevor der sich ausschaltet:

    "Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    Ein für das Betriebssystem wesentlicher Prozess oder Thread wurde unerwarteterweise abgebrochen oder beendet.

    Wenn sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen sollten sie den Computer... "

    Soweit bin ich gekommen. Das ist aber nur knapp die Hälfte. Nächstes Mal werde ich dannn weiterschreiben. Dannach stand da noch in etwa "wenn sie diese Fehlermeldung schon öfters angezeigt bekommen haben, sollten Sie sich vergewissern, ob die Hardware richtig installiert ist. Sollte das Problem weiterhin auftreten, sollten sie alle kürzlich installiertze Hardware und Software deinstallieren." Das war jetzt aber nur aus dem Gedächnis, kann also noch einiges wichtiges fehlen. Das ganze war auf blauem Hintergrund in weißer Schrift. Das kommt immer wenn eine Anwendung gar njicht mehr reagiert und er dann meißt stehen bleibt. Bisher war es immer Opera.

    Hat das auch was mit meiner Festplatte zu tun? Da ich erst vor zwei Wochen die Festplatte komplett formatiert habe, ist die komplette HArd- und Software erst "kürzlich" installiert worden.
     
  18. #17 Morpheus1805, 11.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hmmm, also deine 2te Platte ist in Benutzung oder wie?

    Start>Ausführen>Chkdsk C: /R! Die Festplatte wird nun beim nächsten NEustart überprüft! Merke dir, ob Fehler gefunden wurden und diese beseitigt werden konnten!

    Ansonsten würde ich mal nach und nach alles überflüssige ausbauen und schauen, ob der Fehler irgendwann nicht mehr auftritt!

    Netzwerkkarte, Laufwerke etc.!

    Lade dir mal ne Knoppix Live CD herunter und boot mal von dieser zu Testzwecken!

    Ist auch ein Versuch wert!

    Mache mal genauere Angaben zu deiner Hardware, insbesondere Netzwerkkarte, Soundkarte etc.

    Gruss Morpheus
     
  19. Braces

    Braces Guest

    Netzwerk- und soundkarte sind onboard. Ich habe noch eine ISDN-Karte. Auf dem Handbuch steht: "ISDN Card fo PCI slot", Marke "sitecom", innen steht noch: "PCI ISDN ADAPTER DC-105". Everest sagt: "Cologne Chip Designs ISDN Adapter"
    Kann ich nicht irgendwie einen Bericht erstellen, wo sowas dann alles drinsteht?
    Wie funktioniert das mit Knoppix?
    Ja die Platte wird benutzt in dem älteren PC.
    Ich hab nichts wirklich überflüssiges im PC. Ich könnte höchstens den DVD-Brenner und das DVD-Laufwerk ausbauen.

    Ich habe gerade festgestellt, dass das Geräusch nicht nur dann kommt, wennn er ausgelastet ist. Sondern auch, wenn ich nur im Internet bin. Gerade eben hatte ich es auch wieder, gerade als ich hier antworten wollte. Der ist dabei aber nicht stehen geblieben, also habe ich auch weitergeschrieben, aber vorher mein Ohr rangehalten. Und ich bin mir jetzt ganz sicher, dass das Geräusch von der Festplatte kam. Das geräusch verschwindet nach kruzer Zeit immer wieder, kommt aber auch öfters zurück. Nach kurzer Zeit musste ich ihn dann ausschalten (per ausknopf), weil er stehen geblieben ist. Ich hab dann auch mal gefühlt wie warm die platte und das netzteil ist. Die Platte war extrem warm, obwohl ich das Gehäuse zum Hören geöffnet habe, aber das netzteil nur lauwarm. Das restliche Gehäuse nur knapp über zimmertemp.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Morpheus1805, 11.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Knoppix einfach herunterladen und als Image brennen!

    Knoppix ist ein mini Linux auf CD! Du musst nur im Bios die First Bootdevice auf Cd Rom setzen und kannst dann Knoppix starten!

    Du kannst die Platte also abklemmen während du Knoppix benutzt!

    Ich schätze, dass deine Platte im Arsch ist! Hast du nun chkdsk ausgeführt?

    Ich empfehle dir Backup der wichtigsten Daten und zwar UMGEHEND!

    Für den Bericht:

    Lade dir hier Aida32 herunter!

    Entpacken>Aida32.exe starten (PC Symbol) und dann auf Bericht>Schnellbericht>Alle Seiten>Vollständiger Text!

    Speichern und hier als Dateianhang hochladen!

    Gruss Morpheus
     
  22. Braces

    Braces Guest

    Was kann ich mit knoppix alles machen? Der Fehler oder das Geräusch kommt ja nicht sofort, sondern meißtensa erst nach einiger Zeit, aber diese Zeit wird irgendwie immer kürzer. Kannes nicht sein, dass die Platte überhitzt und ich einfach zwei Gehäuselüfter einbauen muss?

    Wie funktioniert das mit dem abklemmen?

    Ich habe das ausgeführt. Aber das Bild war nur so kurz da, dass ich fast nichts sehen konnte, hauptsächlich den Schluss nicht. Aber das was ich gesehen hab, sah gut aus.

    Die wichtigsten Sachen habe ich schon vor dem formatieren gesichert, deshalb brauche ich das nicht mehr.

    Den Bericht habe ich jetzt erstellt. Ich sehe hier aber nichts wo man einen Anhang hochladen kann.
     
Thema: komische Geräusche+bleibt stehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. komisches geräusch bildschirm bleibt stehen

    ,
  2. pc macht geräusche und bleibt hängen

    ,
  3. rechner bleibt hängen und macht geräusche

    ,
  4. pc macht komische geräusche und bild bleib stehen,
  5. bild bleibt hängen und komische geräusche,
  6. pc macht geräusch und bleibt hängen
Die Seite wird geladen...

komische Geräusche+bleibt stehen - Ähnliche Themen

  1. Komischer Roter Kreis bei Games

    Komischer Roter Kreis bei Games: Hallo! Bei mir ist seit kurzem ein wie im Titel schon zu lesen ein komischer Roter Kreis wenn ich manche Games öffne. Z. b. bei Minecraft (siehe...
  2. PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht

    PDF-saver bleibt alktiv, soll es aber nicht: Hallo Leute! Wie aus dem Titel erahnbar, schaltet sich der sog. PDF-Saver nicht von selbst aus, sobald der Druckvorgang abgeschlossen wurde....
  3. Bildschirm bleibt schwarz

    Bildschirm bleibt schwarz: Guten Abend zusammen, seit heute Morgen empfängt mein Monitor kein Bild mehr und bleibt schwarz. Eine Videoquelle wird zwar erkannt, allerdings...
  4. Windows bleibt beim Start hängen

    Windows bleibt beim Start hängen: Hallo, folgende Eigenschaften hat mein Pc: Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-27ßßK CPU @ 3.50 GHz Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 8,00 GB...
  5. "USB-Geräusche" nach Gamepad-Anschluss

    "USB-Geräusche" nach Gamepad-Anschluss: Hallo! Ich habe vor kurzem ein USB-Gamepad an meinen PC anschließen wollen. Es wurde vom PC auch erkannt und "installiert". Allerdings habe ich...