Kolumne: Schnellere Grafikkarten bald nicht mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Bluelight, 07.09.2008.

  1. #1 Bluelight, 07.09.2008
    Bluelight

    Bluelight Guest

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Mr.Blade, 07.09.2008
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Glaube dies Irgendwie nicht, und wenn ist es auch nicht schlimm, sogar gut, man müsste nicht ständig neue Teile kaufen und Neuesten Spiele sehen ja eh Top aus. Ne Technik Pause würde nicht schaden ;). Außerdem könnte man aus den jetzigen GraKas eh noch viel mehr herauskitzeln.
    Mfg.
     
  4. #3 Terminator4, 13.09.2008
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Ach so ein Quatsch!

    Es wird auch in Zukunft immer schnellere Hardware rauskommen! Egal ob Grafik oder CPU-Hardware!

    Sonst würde sich ja nichts mehr verkaufen, wenn die Leistung nicht mehr höher zu schrauben geht!


    MfG Steve
     
  5. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    kann mich Terminator4 nur anschließen so ein Quatsch !
     
  6. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    alles in allem wird da wohl ein bisschen übertrieben

    gruß

    h4wk
     
  7. #6 Wifinoob, 14.09.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke an dem Bericht ist durchaus etwas dran.
    Hier wird nicht davon gesprochen das es keine neuen Grafikkarten mehr geben wird sondern nur davon das die Fertigungstechnik der man sich bedient bald keine Fortschritte mehr machen kann.
    Ähnlich wie bei CPU's wird es einfach nicht mehr möglich sein das Fertigungsverfahren noch weiter zu verkleinern und noch mehr Transistoren anzubringen.

    Entweder die Grafikkartenhersteller setzen ähnlich wie bei CPU's auf Multi-GPUs oder es muss sich ein anderer Weg finden mehr Power aus einer Platine zu kitzeln.

    Die Zukunft liegt in Multi-GPUs. Bald schon eine AMD Radeon HD 5870 x4?
     
  8. #7 HalbleiterFreak, 14.09.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    ja, klar.

    Also ich finde, wenn der strompreis und -verbrauch immer weiter steigt sollten wir uns einfach eine solarzelle aufs dach packen und dann haben wir keine probleme mehr :D:D^^
    ich hoffe natürlich, dass sich das iwie klärt, aber das ganze zeigt besonders eins: wir brauchen neue ideen für preiswerte und umweltschonende energie, wie z.B. Solarenergie. Man könnte ja die Sahara mit sonnenkollektoren vollmachen :D:D^^
    aber da gibts eventuell probleme mit sandstürmen???
    das ganze dann in pipelines transportieren ("solarer wasserstoff"...) und iwie geht das dann...^^
    mal sehn...
     
  9. Krait

    Krait Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, dass an dem Bericht etwas dran ist. Mehr Power --> Mehr benötigte Energie --> höherer Abrieb --> Mehr Wärme
    Es muss sich echt langsam etwas überlegt werden, ähnlich wir Hybrid bei den Autos, oder Wasserstoff.
    Aber eine gute Idee, zumindest für Verbraucher, wäre es, ATI und NVIDIA würden sagen: "Hier habt ihr eine Grafikkarte, es ist die letzte die ihr für die nächsten 1-2 Jahre bekommen werdet, wir forschen jetzt. Spiele bauen nur auf diesen Grafikkarten auf."
    Sie würden zwar nicht so viel Gewinn erzielen, aber der Bedarf, der nach diesen 1-2 Jahren wieder da ist, wäre dann immens, man hätte vieeel bessere Grafikkarten, die weniger Wärme erzeugen und Energie brauchen, die Spielehersteller könnten sich voll auf diese Grafikkarten fixieren und sie aufeinander abstimmen. Das wäre zar schön, aber wird wohl kaum irgendwann mal realisiert werden :p. Eben eine Traumwelt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Wifinoob, 14.09.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    @Halbleiter

    Gute Idee! Nur stammt diese Idee nicht erst von dir. Die Vereinigten Staaten von Amerika besitzen bereits etliche Kollektorgruppen in der Wüste von Nevada und auch in der Sahara.

    Bei diesem Vorhaben stellen sich nur immer wieder Probleme ein:

    - Solartechnik ist (noch) nicht Kosteneffizient
    - Zu wenig ergiebig
    - Aufrechterhaltung der Spannung mittels ausreichenden Wiederständen über längere Strecken nicht möglich
    - Kein Ausreichendes Energierspeichermedium vorhanden

    Das größte Wirtschaftsverbrechen unserer Zeit begehen meiner Meinung nach die Autokonzerne die ihre Pläne für Wasserstoffautos etc. zurückhalten. Ich würde gerne wissen wieviele Millionen oder gar Milliarden jährlich zwischen Ölkonzernen und Autoindustrie fließen.

    @Punkrocker

    Diese Forschungszeit die du vorschlägst würde nicht bedeuten das nvidia und AMD Umsatzeinbußen hätten sondern das sie Pleite gehen würden. Nvidia arbeitet schon lange an Stromsparenden Modellen und hat schon vor langer Zeit damit begonnen dieses feature in Grafikkarten einzubauen. Doch es kann nur dann Strom gespart werden wenn die Grafikkarte ihr volle kapazität nicht ausschöpfen muss. Aktuelle Spiele sind fast der einzige Grund für die Neuentwicklung immer stromfressenderer Grafikkarten.
    Ökonomisch gedacht müssten wir alle aufhören zu spielen um Strom zu sparen.Wer fängt an?
     
  12. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Nö wieso? Kann man nicht einfach, wie Assasins Creed es schon vormacht eine Ressourcen schonende Engine entwickeln? Da krieg ich mit meiner uuuuralten 7300 GS sogar noch was tolles bei hoher Detailstufe und 1024x1280 hin.
    Ich finde auch, es liegt eher an den Spielen die immer besseres verlangen.. :D
     
Thema:

Kolumne: Schnellere Grafikkarten bald nicht mehr möglich?

Die Seite wird geladen...

Kolumne: Schnellere Grafikkarten bald nicht mehr möglich? - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  4. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  5. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...