Könnt ihr Licht ins Dunkle bringen - Kauf eins Gaming Pc

Diskutiere Könnt ihr Licht ins Dunkle bringen - Kauf eins Gaming Pc im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ihr an euren Bildschirmen, seit neustem spiele ich mit dem Gedanken mir einen neunen Pc zukaufen, soll einer sein mit dem ich zumindest...

  1. Wacky

    Wacky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr an euren Bildschirmen,

    seit neustem spiele ich mit dem Gedanken mir einen neunen Pc zukaufen, soll einer sein mit dem ich zumindest momentan mal ein paar Spiele spielen kann.

    Ich hätte gern eine Einschätzung von euch zu den Komponenten die ich ausgesucht hab.

    Und vielleicht könnt ich mir noch ein paar Fragen beantworten.

    Mainboard: Asus Crosshair IV Formula
    Prozessor: AMD Phenom II x4 955
    Arbeitsspeicher: Kingston Hyper 4GB Kit
    Grafikkarte: GigaByte GV-R5876P-2GP-P

    Jetzt ist die erste Frage die, neues Netzteilist schon darum nötig weil die Grafikkarte 2 6polige extrene Stromanschlüsse braucht.
    Aber welche, in einem Testbericht einer Grafikkarte mit dem selben GPU Chip habe ich gelesen das ATI es geschafft hat den Energieverbrauch zu senken.
    Wenn ich mich nicht ganz täusche braucht die Grafikkarte im Spitzenbetrieb unter nem Banchmarktest 210 Watt, und 148 Watt im Normalen Spielbetrieb.
    Der Prozessor zieht um die 124 Watt

    Also rechne ich 150 Watt (Grafikkarte mit Luftnach oben)
    +130 Watt (Prozessor mit Luft nach oben)
    +50 Watt (Mainboard mit Arbeitsspeicher, hier hab ich mir einfach irgendeine Zahl ausgesucht die ich für plausiebel halt, koregiert mich wenns anderest sein sollte)
    +30 Watt ( für die Festplatte )

    und komme dann auch 360 Watt das das neue Netztteil braucht.
    Geht das so oder liege ich total daneben?

    Also schießt los wenn ihr Zeit und Lust habt.
    Ich bin für alles Dankbar, Einschätzung des Systems, eventuele Erfahrungsberichte mit einzelnen Komponenten oder Verbesserungsvorschläge.
    Der Preis liegt bei 544,60€ (alle preis von alternate ) ohne Fetsplatte und Netzteil.

    Wenn ihr Änderungsvorschkäge habt sollte das geänderte System nicht über 600€ liegen.

    Also ich freu mich auf eure Komentare, bis dahin, rein gehauen :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die HD5870 verballert 190W,Deine Rechnung liegt etwas daneben.
    Das Netzteil sollte so um die 500-550W haben.
    Netzteile nie auf Dauer voll auslasten,das geht auf deren Haltbarkeit.

    Eine HD5870 würde ich mir nicht mehr kaufen,auch wenn
    sie 2GB hat.

    Mein Favorit ist eine GTX560,mit besseren Daten,als die HD5870.
     
  4. #3 weltbesiedler, 04.02.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Würde ich so nicht sagen, beide liegen ungefähr auf dem gleichen Leistungsniveau.
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  6. Wacky

    Wacky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Zu dem Thema Grafikkarte hab ich nochmal ein neues Thema aufgemacht,ich hoffe da bekomm ich noch ein paar Informationen.

    Hier der Link falls ihr auch vorbei schauen wollt http://www.modernboard.de/alles-fuer-den-einsteiger/100314-rops-shadercluster-streamprozessor-textureinheiten-welche-bedeutung.html

    Die Grafikkarte ist ja nicht unerheblich für das funktionieren eines Gamer PCs.

    Ich hab noch ein paar andere Fragen ( das wird jetzt ein bisschen wirr ). :eek:

    Bei Alternate wird bei der Beschreibung des Arbeitsspeichers eine Rubrik Namens Organisation angegeben. Ist das vergleichbar mit der Bedeutung des Interface bei Grafikkarten, also die Anbindung der Speicherbausteine?

    Und zum Thema Prozessor,
    es gibt ja immer das Lager für AMD und das Lager für Intel.
    Aber mal ehrlich, schenken die sich soviel?

    Ich hab mir den i5 - 2400 zu Vergleich ausgesucht, der hat annähernt die gleiche Leistung. Aber dafür sind die Caches kleiner.

    Level 1 4x 64 --> dagegen AMD 4x 128
    Level 2 4x 256 --> 4x 512
    Level 3 6144 --> hier haben beide einen gleich großen Cache

    Und Preis, der Intel ist gut 45€ teurer ( nach Alternaten Preise ).
    Der Preis ist wichtig für mich, wenn der Intel die 45 Mören nicht irgendwie rechtfertigen kann, ist er raus.

    Er hat dafür aber 5000 MT/s Bustakt der AMD im Vergleich dazu 4000

    Gebaut ist er in 32 nm, der AMD in 45 ( wenn ich mich noch richtig errinnere wirken sich die 32nm positiv auf die Wärmeentwicklung aus )

    Und er zieht ein bisschen weniger Strom 95 Watt statt 125.

    Sonst konnte ich keine größeren, beziehungsweise für mich verständlichen Unterschiede aus machen.

    Ihr habt sicher auch ne Meinung dazu oder gehört zu einem der beiden Lager.
    Lasst mal hören.
    Erfahrungen mit AMD oder Intel, Entscheidungshilfe obs doch ein Intel werden soll und wenn ja warum?

    Also freu mich auf eure Komentare, bis dahin. :)
     
  7. #6 weltbesiedler, 07.02.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tja du hast eigentlich schon alle Unterschiede aufgezählt bis auf einen, bei den neuen Sandy-CPUs heißt das jetzt nicht mehr L3-Cache sondern LLC (Last-Level-Cache).
    Dieser arbeitet mit dem gleichen Takt wie die CPU, ich glaub bei AMD läuft der blos mit 2000 MHz (muss nicht stimmen :D )
    Allerdings zeigen da ein paar Tests ein anderes Bild, "angeblich" ist der Phenom II X6 1090T in aktuellen Spielen um einiges schlechter wie der gleich teure Intel Core i5 2500 ( Computer-Base: Test: Intel ?Sandy Bridge? (Seite 30) - 03.01.2011 - ComputerBase
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Geht das schon wieder los?
    Vergleichst Du wieder ein 6Kern mit einem 4Kern.
    Der Intel ist nicht gleich teuer,wie der AMD,der Intel ist teurer,da er nur 4 Kerne hat.

    Noch nutzt das vlt. nix,aber der AMD hat 2 Kerne mehr.
     
  9. Wacky

    Wacky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Okey.

    Sind die beiden von mir genannten überhaupt vergleichbar?
    Ich hab mich an den Einführungensdaten der jeweiligen Sockle.

    Noch kurz was, ich hab die Unterscheide der beiden aufgelistet ohne genau zuwissen welcher dieser Angaben tatsächlich für eine gute Performenc stehen.

    Würde mich freuen wenn ihr mir hier ein bisschen was erklären könntet.

    Dank dir weltbesiedler das du mir was zu lesen gegeben hast, ich werde wir den Test heute Abend durchlesen, vielleicht klären sich dann schon einige Fragen.

    Bis dahin, Hiho digidi :)
     
  10. #9 weltbesiedler, 07.02.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Im Moment kann man den 6 und den 4 Kerner noch vergleichen. Wenn erstmal 6 Kerne genutzt werden, dann nicht mehr. Jetzt kann ein 6 Kerner in Spielen eigentlich grob gesagt noch wie ein 4 Kerner betrachtet werden, der halt von der Turbo-Funktion profitiert wenn weniger als 6 Kerne genutzt werden.
     
  11. Wacky

    Wacky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie so hat der AMD 2 Kerne mehr?

    Ist es ein beschnitterner x6?

    Der i5-2400 oder x4 955 haben beide 4 Kerne, laut Alternate Artikelbeschreibung.

    Klärt mich auf,wenn ich da falsch liege.

    Oder redest du über weltbesiedlers Beitrag und den Link den er eingestellt hat?

    Verwirrung macht sich breit, bitte klärt mich auf!
     
  12. #11 weltbesiedler, 07.02.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Entschuldigung wegen der Verwirrung :eek:

    Der AMD Phenom II X6 hat 6 Kerne, da du aber vom Phenom II X4 gesprochen hat ist das egal :D

    Wieso der Phenom II X4 deutlich hinter dem i5 2400 liegt kann ich dir leider nicht beantworten :(

    Möglicherweise die Mehrzahl an Transistoren
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Vergleichen kann man nur 6Kerner mit 6Kerner
    und 4Kerner mit 4Kerner oder 2Kerner mit 2 Kerner.

    Man könnte den 6Kerner von Intel mit dem 6 Kerner von AMD vergleichen,wenn sie in der gleichen Preisklasse wären.

    Nur der Intel ist rund 4x so teuer,wie der AMD,logisch,daß der AMD verliert,da im Intel viel mehr Technik drin ist,die man dann auch teuer bezahlen muß.
     
  14. #13 weltbesiedler, 07.02.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Welche Technik steckt denn eigentlich im dem 6-Kerner von Intel mehr drinnen als in dem von AMD?
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Einfach die technischen Daten vergleichen.
     
  17. Wacky

    Wacky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe versucht mich durch den Artikel zulesen, ich werde aber nicht schlauer.

    Ich hätte gern eure Einschätzung.

    Rechtfertigt der Intel die 45€ mehr durch bemerkbar bessere Rechenleistung?

    Aus den Tests ziehe ich, er tut es.

    Meine Frage ist das Leistungsplus nur auf dem Papier oder auch merklich beim Betrieb ( Spielbetrieb) ?
     
Thema:

Könnt ihr Licht ins Dunkle bringen - Kauf eins Gaming Pc

Die Seite wird geladen...

Könnt ihr Licht ins Dunkle bringen - Kauf eins Gaming Pc - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Handy nur mit Kreditkarte kaufen ?

    Handy nur mit Kreditkarte kaufen ?: Guten Abend miteinander wende mich an euch, weil ich wissen möchte ob es üblich ist, dass man extra wegen dem Kauf eines Handys eine Kreditkarte...