Klage Erkrankter gegen Bundesrepublik abgewiesen

Dieses Thema im Forum "Philosophie Forum" wurde erstellt von Robman, 04.03.2004.

  1. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    BERLIN - Bluter, die sich durch verseuchte Arzneimittel mit Hepatitis-C infiziert haben, dürfen nicht direkt gegen die Bundesrepublik klagen.

    Das Landgericht Berlin wies die Klage gegen den Staat ab und verwies die Kläger darauf, dass sie erst den Rechtsweg über Prozesse gegen die Hersteller der verseuchten Arzneimittel gehen müssen. Die infizierten Bluter hatten ihre Klage darauf basieren lassen, dass das Bundesgesundheitsamt keine genügenden Schutzmaßnahmen und Überwachungen der Pharmaherstellern eingeleitet hatte.

    Die Bluter hatten sich mit Hepatitis-C infiziert, nachdem sie durch Viren verseuchte Medikamente zu sich genommen hatten. Sie wollen nun die Zahlung von Schmerzensgeld erreichen.

    Quelle: start500.de
     
Thema:

Klage Erkrankter gegen Bundesrepublik abgewiesen

Die Seite wird geladen...

Klage Erkrankter gegen Bundesrepublik abgewiesen - Ähnliche Themen

  1. Klage von Century Fox

    Klage von Century Fox: Hallo Hatte heute n üblen Brief im Kasten. Von so einer Anwaltkanzlei. angeblich sei mit Bit Torrent, der Film: Wolverine, Der Weg des Kriegers...
  2. Erste Klage wegen IPads in Sicht Disskuisionthreat

    Erste Klage wegen IPads in Sicht Disskuisionthreat: Hier könnt ihr zum Thema Erste Klage wegen IPads in Sicht diskutieren
  3. Erste Klage wegen IPads in Sicht

    Erste Klage wegen IPads in Sicht: Kaum wurde das neue Apple Produkt vorgestellt flattert schon die erste Klage ins Haus. In der es darum geht das Apple den Namen IPad benuttzt...
  4. In welchem Jahr wurde in der Bundesrepublik Deutschlan...

    In welchem Jahr wurde in der Bundesrepublik Deutschlan...: Neues Rätsel von Lacrima Ratehilfe: In welchem Jahr wurde in der Bundesrepublik Deutschland die Volljährigkeit von 21 auf 18 Jahre...