Kingston MB1478925, DDRI Modul

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Protagonist, 15.05.2008.

  1. #1 Protagonist, 15.05.2008
    Protagonist

    Protagonist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum


    Hab meinen Computer mit 1 GB Arbeitsspeicher Aufrüsten lassen beim Händler.

    Der einfachheitshalber hab ich das Gerät auf den Tresen gestellt [weil totaler Laie] – der Händler guckte freundlich rein – baute das passende Teil ein und ich ward zufrieden. Soweit alles O. K., denn für mich reicht diese Leistung.


    Jetzt such ich im Netz vergebens nach der Artikelbezeichnung - laut Rechnung vom 25.04.08, zwecks Vergleich:

    „Kingston MB1478925, DDRI Modul für Compaq ES101“ Preis: 1 Stück 159,20 Euro


    Google gibt nix her ... aber der Profi hier weiß vielleicht mehr =).



    Zwar etwas spät und dennoch interessiert mich das brennend, weil mir kommt der Preis nun doch etwas erhöht vor. Es geht mir auch um das Vertrauen für vielleicht spätere Einkäufe bei diesem Computershop.

    Mit der obigen Artikelbezeichnung kann ich nicht viel anfangen, aber wenn ich tippen müsste, handelt es sich etwa, laut meiner laienhaften Recherche um
    „Kingston DRAM 1 GB 166 MHz PC2700“. Lieg ich hier etwa richtig?? Leider find ich auch hier keinen Preisvergleich.

    Für Antworten danke ich im Voraus.

    LG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    nciht schlecht !!! dafür hättest du auch locker 6GB bekommen !!!

    naja kann man nicht mehr ändern.

    mach deinen rechner mal auf und schau direkt auf dem RAM ob da eine typenbezeichnung steht.
     
  4. #3 Philipp_Vista, 15.05.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    oO der hat dir den RAM um ca. das 4fache teurer Verkauft, wenn nicht mehr...
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    wahnsinn oder ??? was sich manche händler so rausnehmen
     
  6. #5 Protagonist, 15.05.2008
    Protagonist

    Protagonist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    O.K. ICEMAN 8)
    Leider komm ich erst Morgen dazu. Bin zurzeit in einer anderen Stadt.


    Das 4-fache … uff!

    Aber so was Ähnliches dacht ich mir schon. War nicht das erste mal.

    Hab sicherheitshalber in etwa einem halben Dutzend Foren gepostet – um ganz sicher zu gehen.

    Wenn es vielleicht näher interessiert: http://www.wcm.at/forum/showthread.php?t=228441
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Protagonist, 18.05.2008
    Protagonist

    Protagonist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auf den Modul des Kingston (1 Stück 159,20 Euro) steht:

    99U5 193 – 100 – A00LF KVR 400 X 64 C3A / 1G
    35 13934 – 0395743 2,5 V


    Hab das Geld zurückbekommen. Nach zu lesen in dem von mir Angegebenen link, falls interessiert.


    Jetzt hab ich mir einen Samsung DDR-RAM 1024 MB, 400 MHz, PC-3200 (40 Euro) eingebaut.
    Der war auf die schnelle (Direktabholung) nicht billiger zu kriegen. Eh wurscht u. funktionieren tut`s auch.


    Od. meinst das ich auf Dauer damit Probleme krieg.

    LG
     
  9. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    wenn sie jetzt funktionieren und es keine probleme gibt sollten sie auch solange funktionieren bis sie an altersschwäche sterben.

    brauchst dir also keine sorgen machen
     
Thema: Kingston MB1478925, DDRI Modul
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kingston kvr 99u5

    ,
  2. memoria kingston ddr2 99u5 193

    ,
  3. kingston technology 100.a00lf

    ,
  4. 99u5-100.a00lf,
  5. wird um den ddri,
  6. kingston 99u5 193
Die Seite wird geladen...

Kingston MB1478925, DDRI Modul - Ähnliche Themen

  1. Arbeitsspeicher 2 x 2 GB Kingston Kit 4 GB !

    Arbeitsspeicher 2 x 2 GB Kingston Kit 4 GB !: Niete an Arbeits Speicher Kingston KVR kvr800d2n6k2/4g DDR2 / 800 ist 2 x 2 GB Speicher insgesammr also 4 GB aus Kingston kit...
  2. KIngston Datatraveler 16Gb Funktioniert/funktioniert nicht

    KIngston Datatraveler 16Gb Funktioniert/funktioniert nicht: Hallo liebes forum ich hoffe das ich hier richtig bin mit meinem Thema ^^ ich habe einen 16Gb USB Stick von Kingston der funktioniert nicht...
  3. Verschiedene Ram Module

    Verschiedene Ram Module: Was sind die noch wert? Oder ist das alles schon ein Fall für den Mülleimer? Notebook Ram: 4 GB 2RX8 PC3 10600S 9 10 F2 PC Ram: Geil 1...
  4. Mobiles Internet mit eingebautem 3G Modul oder UMTS-Stick besser?

    Mobiles Internet mit eingebautem 3G Modul oder UMTS-Stick besser?: Hallo, hat ein eingebautes 3G Modul gleich guten Empfang/Sendeleistung wie ein UMTS-Stick, oder ist eingebaut sowieso besser? Zur...
  5. Fragen zum UMTS/HSDPA Modul

    Fragen zum UMTS/HSDPA Modul: Moin hätte da einige Fragen. So ein integriertes UMTS/HSDPA-Modul ist doch des, wo 'ne SIM-Karte rein kommt und man surfen kann, nech? (ich...