kernel.exe Fehler führt zur Verbindungsabriss im Internet!

Diskutiere kernel.exe Fehler führt zur Verbindungsabriss im Internet! im Windows NT,2000 Forum Forum im Bereich Windows Probleme; Guten Tag! Verzweifelt nach stundenlanger Lösungssuche wende ich mich nun an euch. Seit heute Vormittag tritt ständig ein Fehler auf. Dieser...

  1. #1 Cyber-Net, 27.03.2007
    Cyber-Net

    Cyber-Net Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag!

    Verzweifelt nach stundenlanger Lösungssuche wende ich mich nun an euch. Seit heute Vormittag tritt ständig ein Fehler auf. Dieser Fehler tritt auf nachdem Windows versucht ein Update zu machen und bleibt bei 33% stehen, dann kommt die Fehlermeldung das kernel.exe einen Fehler verursacht und danach kommt ein Fehler das T-Online Software einen Fehler verursacht. Dann sehe ich im Task Manager das sich eine DL irgendwas exe öffnet, dabei friert T-Online Einwahlsoftware irgendwie ein und erst wenn ich diese exe über den Task Manager schließe kommt es zu einem Internetabsturz, dafür läuft wieder alles flüssig.

    Vorgeschichte:

    Gestern wollte ich ein Voice over IP Software installieren diese hat Framwork 2.0 gleich mit installiert, danach lief der PC total stockig und das Internet hängte ab und zu. Zugleich wurden im Hintergrund aufgrund irgendwelcher Fehler immer wieder eine msieexec.exe ausgeführt usw. (DLLHost.exe und mst(keine Ahnung was).exe) dann habe ich versucht Framework zu löschen, dies ging nicht es lag keinerlei Deinstallationsdatei bei und auch sonst ging nichts. Also jede Datei bis auf eine .dll Datei von hand gelöscht. Dann hatte ich ruhe, halbwegs. Hatte beim Spielen von Onlinespielen (zB. CounterStrike) jedoch weiterhin einen sehr hohen Ping, den ich zuvor nie hatte (Latenz von 80 - 120 statt den üblichen 40-50).

    Nun versucht Windows immer ein Update zu machen hängt, das wird von alleine ausgeführt aber beim Download hängt er sich immer bei 33% auf. Zudem habe ich Windows bereits aktuallisiert und auch bereits eine Neuinstallations für die T-Online Software vorgenommen. Dennoch kommt immer und immer wieder dieser Fehler der zum Internetabbruch führt.

    Benötige dringend eure Hilfe!

    Grüße
    Felix
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: kernel.exe Fehler führt zur Verbindungsabriss im Internet!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kernel.exe fehler

    ,
  2. t-online kernel exe update

    ,
  3. kernel .exe

    ,
  4. t-online kernel.exe fehler,
  5. kernel exe fehler,
  6. telekom kernel.exe fehler,
  7. t-online kernel.exe,
  8. kernel.exe t-online
Die Seite wird geladen...

kernel.exe Fehler führt zur Verbindungsabriss im Internet! - Ähnliche Themen

  1. Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates

    Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates: Hallo, gestern nach dem herunterfahren des PCS gab es ca. 190 updates zu installieren (Monatelang hab ich mich nicht darum gekümmert...), bis 164...
  2. Privatsphäre im Internet?

    Privatsphäre im Internet?: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche ausgezogen und möchte sämtliche Vertragskosten (Strom, Gas, Wasser,...) alles auf einem Minimum halten...
  3. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  4. Plötzlich langsames Internet ohne Zutun

    Plötzlich langsames Internet ohne Zutun: Moin moin, vor Kurzem hatte ich ein Problem mit meinem PC und dem Netzwerk. Da mein Computer keine Verbindungen aufbauen konnte bzw. keine Daten...
  5. Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe)

    Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe): Hallo an alle die dies lesen werden, 4 Monate lang habe ich jetzt schon Internet Abbrüche. Mehrmals angerufen bei o2, ungefähr 10x (45-60 Minuten...