Kein Zugriff auf Easy Box 802 möglich trotz IP Zuweisung

Diskutiere Kein Zugriff auf Easy Box 802 möglich trotz IP Zuweisung im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; hey leute, hab mal wieder ein Problem: Der Vodafone Techniker ist endlich gekommen und hat meinen DSL Anschluss und den meines Freundes ein paar...

  1. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hey leute,
    hab mal wieder ein Problem:
    Der Vodafone Techniker ist endlich gekommen und hat meinen DSL Anschluss und den meines Freundes ein paar Wohnungen weiter frei geschaltet. Wenn ich die Easy Box nun in den Router stecke, blinkt die DSL Lampe allerdings nicht auf. Der macht einfach gar nichts. Wenn ich sie mit meinem Computer verbinde ueber Patchkabel kann ich nicht darauf zugreifen im Browser ueber 192.168.2.1, obwohl das Lan icon in der Taskleiste eine verbindung anzeigt. Dazu habe ich eine IP Addresse bekommen und Standardgate way also eben die 192.168.2.1 ist auch angezeigt. Trotzdem kann ich die Box nicht mal anpingen. Hab die dann bei meinem Kumpel angeschlossen, wo alles prima lief und er kann auf die Box zu greifen!!!!!...
    Dachte dasss meine Lan karte evtl kaputt ist. ALso hab ich die Wlan karte eingebaut, mit der ich auf andere Netzwerke hier in der Umgebung problemlos connecten kann. Wenn ich jedoch mit meiner Easy Box verbinde, dann bricht der den Verbindungsaufbau einfach ab ohne Fehlermeldung. Also finden tut er die im Wlan, Connecten geht nicht!
    Ihr muesst mir bitte helfen, damit nicht nicht laenger ueber den UMTS stikc surfen muss, weil das bald teuer wird!
    danke, lali
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, werde aus deinem Wirrwarr irgendwie nicht so wirklich schlau????
    Gewöhne dir bitte an mal nen Absatz zu machen ;)
    Zu meinem Verständnis:
    Die EasyBox arbeitet doch über ne SIM per UMTS, richtig?
    Du hast allerdings nun einen DSL Anschluss der freigeschaltet ist und ein Router ist auch vorhanden?
    Warum schließt du dann die EasyBox an den Router an?
    Bist du sicher, dass die 192.168.2.1 nicht die IP deines Routers ist?
    Gehe mit Patchkabel an den Router (welchen?) und gebe die IP im Browser ein. Nun Zugangsdaten eingeben, fertig!
    Gruß Joel
     
  4. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hi, offensichtlich habe ich mich undeutlich ausgedrueckt ;>
    Also die Easy Box 802 ist der Router von Vodafone (heisst halt so) und kein UMTS Stick. Also die Easy Box hat keine Sim karte sondern ist ganznormal an der Telefon Buchse angeschlossen.
    Wie beschrieben, habe ich bereits die Easy Box (den Router), an den PC angeschlossen, sowohl ueber Patchkabel als auch ueber Wireless.
    Allerdings konnte ich ueber Patchkabel nicht auf den Router ueber die IP 192.168.2.1 zugreifen (Irgendwann kommt dann der Seite nicht gefunden Error) und im W-Lan findet er den Router zwar, aber der Verbindungsaufbau wird immer ohne Fehlermeldung abgebrochen.
    Eine IP bekomme ich jedoch zugewiesen per Patchkabelanschluss und der Standardgateway ist auch eingerichtet, was ja bedeutet, dass sich Router und PC schon irgendwo finden. Allerdings kann ich eben den Router weder anpingen noch die Benutzeroberflaeche oeffnen um Zugangsdaten einzugeben.
    Hoffentlich ist mein Problem jetzt verstaendlicher ^^
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hehe, das klingt doch schon sehr nachvollziehbar ;)
    Folgendes machen:
    Am besten setzt die Box mal auf Werkseinstellungen zurück! Dazu mal ins Handbuch schauen.
    Start>Ausführen>cmd
    ipconfig /all
    eingeben und den Inhalt hier posten.
    Gruß Joel
     
  6. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hey ho,
    danke erst mal fuer deine antwort... ich bin allerdings heute etwas weiter gekommen. Habe einen neuen Mainboardtreiber inklusive neuem Ethernet treiber installiert und nun kann ich ueber dsa patch kabel auf den router zugreifen und mich da an melden. (Scheinbar wurde mein alter Lankarten Treiber iwie nicht ganz korrekt installiert)
    Mit W-Lan tritt jedoch das gleiche Problem auf :(. Der Verbindungsaufbau bricht nach wie vor ab.
    Hab mal bei der Vodafone Hotline angerufen und die meinten, dass meine W-lan Karte zu alt sein koennte und bei der WPA 2 Verschluesselung nicht mitspielt (ich soll im Routermenu spaeter deswegen was umstellen, aber ich komm nicht in die settings, solang die meine Leitung nicht freigeschaltet haben. Eigentlich haben die das schon, aber der router kann wegen stoerungen nicht verbinden.)
    Ich habe eine Realtek RTL8185 W-lan Karte. Wie kann ich rauskriegen, fuer welche Verschluesselungsarten meine Karte kompatibel ist? Wenn ich das Netzwerk meines Routers auswaehle und auf eigenscahften gehe, kann ich bei netzwerkauthentifizierung auch WPA2 anwaehlen ... heisst das nicht, dass ich da connecten koennte?
    lg lali
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin lali!
    Weißt du wieviele Lankarten den RTL8185 Chipsatz verwenden? :D
    Baue die Karte mal aus und suche nach ner Modellbezeichnung.
    Der RTL8185 unterstützt nur WEP verschlüsselung ;)
    Das bedeutet, dass du in die W-Lan-Sicherheitseinstellungen des Routers und die Verschlüsselung auf WEP umstellen musst, bevor du erfolgreich Verbinden kannst. Du könntest sie testweise auch gänzlich deaktivieren, aber nachher nicht vergessen wieder auf WEP zu stellen.
    Einfacher und vor allem sicherer wäre, wenn du ein paar Euros in ne WPA2 fähige Karte stecken würdest!
    Zunächst muss aber geklärt werden, warum dein Router keine DSL-Sync zu stande bringt.
    Gehe mal ins Routermenü und checke mal die Ereignisse (Logfiles). Falls eine Störung vorliegt, dann muss diese natürlich beseitig werden.
    Hast du die Zugangsdaten richtig eingegeben?
    Es gibt doch einen Startercode? War dieser in deinem Packet enthalten?
    Gruß Joel
     
  8. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hey joel,
    danke fuer diese Information, dass meine Karte nciht mit WPA2 connecten kann! Ich denke das war die letzte ungeklaerte Frage in meinem DSL Problem.
    1) Lan Kabel Zugriff habe ich ja hinbekommen, 2) W-Lan geht noch nicht wegen der Karte und 3) die nicht zu stande kommende DSL synchro des Routers liegt an Vodafone. Habe da beim Support angerufen und die haben da wohl irgendwas verbockt bei der Freischaltung! Dienstag habe ich einen neuen Techniker Termin.
    Vorerst kann ich da also nichts machen und ich denke, dass wenn die Leitung endlich frei ist, das dann endlich funktionieren sollte. Ansonsten melde ich mich noch mal ;)
    Danke noch mal fuer deine Hilfe!
    gruss lali
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin lali!
    Tja, wenn man sich nicht um alles selber kümmert :D
    Ich würde mir an deiner Stelle ne WPA2 fähige Karte kaufen. WEP ist definitiv nicht mehr sicher! Muss jeder für sich selber entscheiden und solange du nicht mit sensiblen Daten herumhantierst, könnte man theoretisch drauf verzichten.
    Ist deine Entscheidung ;)
    Gibt nichts zu danken!
    Gruß Joel
     
  10. #9 xandros, 01.11.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    glaub ich nicht..... dann würde der Treiber auch kein WPA/WPA2 anbieten.

    Beim Hersteller steht dazu z.B.:
    wodurch WPA/WPA2 (TKIP und AES) durchaus von der Engine verfügbar ist.
    Der Chip hat nach Angaben von Realtec bereits im Oktober 2004 die Tests für WPA2 bestanden und wurde dafür zertifiziert.
    Das wird daher dann ein anderes Problem sein (z.B. Passwort nicht absolut korrekt, zu viele Störungen bei der Verbindung, zu schlechter Empfang zwischen den Geräten, ....)
     
  11. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    @Xandros
    Damn, du hast mal sowas von Recht!
    Mal wieder zu faul gewesen, ums schnell zu recherchieren :zzwhip:
    @lali
    Sorry für die Fehlinformation!
    Dann liegt die Ursache sehr wahrscheinlich beim fehlerhaften Schlüssel.
    Treiber sollte definitiv auch auf den neuesten Stand gebracht werden.
    Wie stets um die Signalstärke?
    Gruß Joel
     
  12. #11 xandros, 02.11.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.948
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...mich hat nur gewundert, dass ein relativ neuer Chip ein inzwischen schon mehrere Jahre altes Verfahren nicht beherrschen können soll.
    Wäre ja durchaus möglich, aber ich wollts für mich eben genau wissen. Dabei bin ich über diese Infos gestolpert....
     
  13. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Es waere auch zu schoen gewesen, wenns dsa gewesen waer.
    Der Netzwerkschluessel ist in jedem Fall richtig. MUss den ja nur von der Router Rueckseite abtippen.
    Dazu steht der Router 2 Meter neben meinem Rechner, weswegen die Signalstaerke auch ausgezeichnet ist.
    Ich habe mal gehoert, dass man erst ein mal mit dem Lankabel den Router konfigurieren muss, bevor man mit W-Lan connecten kann, aber keine Ahnung, ob das stimmt.
    Ich kann eh erst in das Konfigurationsmenue, wenn ich DSL freigeschaltet bekomme.
    gruss lali
     
  14. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin lali!
    Als allererstes solltest du dich um den Treiber der Wlankarte kümmern. Dieser sollte auf den neuesten Stand gebracht werden!
    Man muss nur eine kabelgebundene Verbindung mit dem Gerät aufbauen, wenn man nicht im Besitz des derzeit verwendeten Schlüssels ist.
    Folgendes machen:
    Per Kabel verbinden und die Wlan Sicherheitseinstellungen des Gerät gehen. Dort stellst mal testweise die Verschlüsselung aus!
    Bestätigen und veruchen ne Verbindung per Wlan aufzubauen.
    Bekommst du dort auch Probleme, dann liegt ein Problem mit dem Treiber zugrunde oder irgendetwas stört die Verbindung. Hier solltest du wie schon geschrieben als erstes beim Treiber ansetzen und anschließend mal auf einen anderen Kanal umstellen. Letzteres gilt besonders, wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnst!
    Bei der Gelegenheit würde ich an deiner Stelle gleich meinen eigenen Schlüssel erstellen ;) Dann kannst du 100% sicher sein, dass du auch den richtigen verwendest.
    Gruß Joel
     
  15. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    da ich auf andere Netze mit der W-lan karte zu greifen kann, denke ich sollte das Problem nicht treiber technisch bedingt sein, aber nen nuenen treiber suchen werde ich trotzdem!
    Hab heute mal nen Kolegen mit seinem Netbook versuchen lassen zu connecten, und bei ihm ist dsa auch abgespackt beim Verbindungsaufbau.
    Ich denke daher, es liegt nahe, dass was mit dem ROuter an sich oder der Konfiguration nicht stimmt! Ich kann noch in keine Routermenues rein, da das DSL noch nicht freigeschaltet ist und ich ohne eben nciht in die Menues komme. Dann komm ich nur zu dem Punkt "dsl kabel anschliessen". Sobald Vodafone das gebacken bekommen hat, werde ich mal mit der Verschluesselung rumprobieren.
    Was koennten stoersignale sein?? andere W-Lan netze? hier gibts 6 stueck oder so in meiner REichweite!
    gruss
     
  16. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.278
    Zustimmungen:
    9
    [quote='lali',index.php?page=Thread&postID=789976#post789976]Ich kann noch in keine Routermenues rein, da das DSL noch nicht freigeschaltet ist und ich ohne eben nciht in die Menues komme.[/quote]
    Für das Routermenü braucht man kein DSL. Wenn du dort schon nicht reinkommst, stimmt prinzipiell etwas nicht.[quote='Joel09',index.php?page=Thread&postID=789085#post789085]Start>Ausführen>cmd
    ipconfig /all
    eingeben und den Inhalt hier posten.[/quote]Diese Antwort vermisse ich noch.
     
  17. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, das klingt für mich sehr seltsam. Das das WebGui ohne DSL Sync nicht funktioniert, dass kann ich mir nur schwer vorstellen, aber wäre typisch für die abgef***ten kastrierten OEM Firmwares bzw. Geräte. Ich liebe meine FritzBox :D
    Wenn du nicht mal in die Benutzeroberfläche kommst, dann kannst vorerst nichts machen, außer warten :(
    Gruß Joel
     
  18. #17 Dr.Koehler, 05.11.2009
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle ...

    Ich hab auch die Easysbox 802 und JA Ich kam bei der Erstinberiebname auch nur bis zum Fenster wo Ich den Insallationscode eingeben konnte.
    Eigentlich sollte da aber ein Fenster nach der Anmeldung erscheinen wo er beschreibt ob und wie schnell dein DSL ist oder halt
    das Du nicht verbunden bist. Aber in die Einstellungen kam Ich auch erst nach erfolgreicher verbindung.

    Da Ich von den Vorconfigurierten Kisten auch nix halte habe Ich mir den Benuzternamen und das Passwort von Vodafone geben lassen.
    (Waren aber einige heftige Telefonate für nötig). Falls die Kiste nix ist kann Ich nun wenigsten mein Netgear Router reaktivieren..

    Heiko
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Wohoo, man glaubt es kaum, aber die Jungs von Vodafone haben tatsaechlich meine Leitung frei bekommen.
    Mit Kabel funzt auch alles ganz prima und von meinem Laptop aus kann ich auch per W-lan connecten.
    Nun gibts folgende Probleme fuer die ich spontan keine Loesung sehe (hatte auch noch nicht all zu viel Zeit zu recherchieren)
    1) Mein Rechner kann keine Wlan verbindung aufbauen, wenn eine Verschluesselung eingestellt ist (bricht wie vorher einfac ab)
    2) Mein Laptop (Wlan) und mein Rechner (Kabel oder Wlan) finden sich nicht im Netzwerk! Mit beiden kann ich auch nicht auf die Arbeitsgruppe zu greifen. Dann kommt immer ein Fehler, dass ich die Rechte dazu nicht haette.
    Jemand eine Idee, wie ich da nun weiter mache?
    gruss lali
     
  21. lali

    lali Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich sage ja, ich hatten och nicht viel Zeit zum Experimentieren und habe etwas voreilig gepostet. Das Problem mit den Zugriffen im Netzwerk knonte ich loesen. Die Windowsfire wlall musste neu gestartet werden.
    Warum ich mit einer nach eurer Meinung WPA2 faehigen Karte nicht auf die WPA2 verschluesselung zugreifen kann weiss ich jedoch immer noch nicht
    gruss lali
     
Thema: Kein Zugriff auf Easy Box 802 möglich trotz IP Zuweisung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. easybox 802 ip

    ,
  2. easybox ip

    ,
  3. zugriff auf easybox 802

    ,
  4. auf easybox 802 zugreifen,
  5. ip easybox 802,
  6. kann nicht mehr auf easybox 802 zugreifen,
  7. auf vodafone easybox 802 zugreifen,
  8. wie kann ich auf meine easybox 802 zugreifen,
  9. zugriff easybox 802,
  10. kein zugriff auf easybox 802,
  11. easybox kein zugriff,
  12. easybox zugriff,
  13. zugriff auf router easybox 802,
  14. kann nicht auf easybox zugreifen,
  15. easybox 802 router zugriff,
  16. easybox 802 zugriff,
  17. easybox 802 kein zugriff,
  18. kein zugriff auf easybox,
  19. auf easybox zugreifen,
  20. auf router zugreifen easybox 802,
  21. easybox 802 anpingen,
  22. easybox zugriff ip,
  23. easybox.ip,
  24. dsl-easybox 802 auf router zugreifen,
  25. zugriff auf vodafone easybox 802
Die Seite wird geladen...

Kein Zugriff auf Easy Box 802 möglich trotz IP Zuweisung - Ähnliche Themen

  1. firefox verknüpfung löschen nicht möglich

    firefox verknüpfung löschen nicht möglich: Hi zusammen, habe seit geraumer zeit ein seltsames problem mit einer firefox verknüpfung ( ohne icon ) auf dem desktop. diese lässt sich nicht...
  2. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  3. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  4. Kein Zugriff auf AOL Email

    Kein Zugriff auf AOL Email: Hallo Ich habe keinen Zugriff mehr auf mein AOL Email Konto , und das seit langem. Wenn ich meine Login Daten eingebe erscheint folgendes >...
  5. Wechsel auf IP-Telefonie

    Wechsel auf IP-Telefonie: Hey :), da man neuer Technik ja zunächst immer etwas skeptischer gegenübersteht, möchte ich mich schon frühzeitig informieren und etwas über...