kein wpa

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von forlenny, 02.05.2010.

  1. #1 forlenny, 02.05.2010
    forlenny

    forlenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    moin,
    habe vorhin das neuste ubuntu installiert, läuft auch alles super, wlanstick reingesteckt, sofort erkannt und netzwerke angezeigt, allerding kann ich auf unser eigenes nicht zugreifen bzw keine verbindung herstellen. verschlüsselt ist das netzwerk mit WPA (TKIP), ubuntu sagt aber das es WPA &WPA2 personal ist, und es kann keine verbindung hergestellt werden. ich kann aber auch nich bei ubuntu von wpa2 auf wpa umstellen, weil es das gar nicht zur auswahl gibt. WEP hat auch nich funktioniert, das einzige was lief war n öffentliches netzwerk aber das möchte ich eig nich machn.

    vielen dank
    euer lenny
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 03.05.2010
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das ist auch routerabhängig. der netzwerkname sollte keine leerzeichen und unterstriche haben. der schlüssel sollte mind. 8-12 zeichen lang sein. ältere router mögen im schlüssel keine sonderzeichen. teste das mal durch.
     
  4. #3 forlenny, 04.05.2010
    forlenny

    forlenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ne der name is ganz einfach, allerdings hat das passwort mehr als 12 zeichen (16), enthält aber nur nummern.
     
  5. #4 forlenny, 04.05.2010
    forlenny

    forlenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    kennwort verkürzt, geht immer noch nichts, da steht aktivierung läuft und ich soll das passwort eingeben und dann geht das immer so weiter, ich werd andauernd nach passwort gefragt aber es passiert nix weiter
     
  6. #5 helidoc, 04.05.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Was für einen Wlanstick benutzt du denn überhaupt...
     
  7. #6 forlenny, 05.05.2010
    forlenny

    forlenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    belkin, genaue bezeichnung müsste ich suchn. aber belkinwlanstick oder so heißt der, der pc hat den auch erkannt, und es werden ja wie gesagt auch alle netze angezeigt, und ich kann auch im öffebtlichen netzwerk ne verbindung aufbauen. der stick kann auch wpa2 falls du das meinst, vorher hatte ich den unter windows laufen und da ging das internet super.

    lenny
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 helidoc, 05.05.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Manche Sticks lassen sich zB nur mittels ndiswrapper in den Kernel geladenen Windowstreiber mit allen Funktionen nutzen. Daher meine Rückfrage nach dem genauen Hersteller/Model.

    Gib mal in ein Terminal
    Code:
    lsusb
    bei eingestecktem Stick ein, und poste hier das Ergebniss...


    Du sollteste dir den Wikiartikel über wpa-supplicant[1] durchlesen. Unter Ubuntu 10.4 wird sicherlich auch ein grafischer Netzwerkmanager benutzt (wicd oder ähnliche). Vielleicht findest du im ubuntuusers-wiki auch darüber informationen.


    [1] http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/wpa_supplicant
     
  10. #8 forlenny, 05.05.2010
    forlenny

    forlenny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja ich hab den vorhin inne wäscheküche geschleppt und über LAN angestöpselt^^ hab mir dann auch ndiswrapper runtergeladen, habs aber immernoch nicht hinbekommen, aber auch nich richtig versucht. ich mach morgen mal was du gesagt hast, danke dafür =)
     
Thema:

kein wpa

Die Seite wird geladen...

kein wpa - Ähnliche Themen

  1. Massive Wlan-Sicherheitslücke WPA/WPA2

    Massive Wlan-Sicherheitslücke WPA/WPA2: Ein Student hat eine massive Wlanlücke aufgedeckt. Betrifft Router bei dem sich der Wlan-Client ausschließlich über die mitgelieferte PIN...
  2. Problem mit WPA Schlüssel löschen

    Problem mit WPA Schlüssel löschen: Hallo. Habe mir vor kurzem mal Backtrack 4 Final installiert wollte mir mal das OS anschauen wie das so ist und habe meinen WPA schlüssel...
  3. Wie eigenes WPA-Passwort herausfinden?

    Wie eigenes WPA-Passwort herausfinden?: Hallo! Zu beginn garantiere ich, dass ich nicht vor habe, en Netzwerk zu knacken sondern es um mein eigenes Netzwerk geht. Ich habe leider mein...
  4. WPA/WPA2 oder WPA2

    WPA/WPA2 oder WPA2: Hallo zusammen! Seit gestern funktioniert(e) mein WLAN-Zugriff von meinem Sony Vaio Notebook auf meinen Speedport W 700 V nicht mehr! Die Meldung...