Kein WLAN mehr

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von BooWseR, 27.11.2014.

  1. #1 BooWseR, 27.11.2014
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Mir wurde gerade ein Laptop in die Hand gedrückt, wo plötzlich das WLAN nicht mehr funktionieren soll.

    Ich habe mich der Sache angenommen und finde tatsächlich kein einziges Netz, auch wenn er direkt neben dem Router steht.

    Zuerst versuchte ich die Windows Problembehandlung :)D Man gibt die Hoffnung ja nicht auf, dass es einmal etwas produktives ausspuckt.)

    Ausspucken tut er mir, dass der Diagnoserichtliniendienst nicht ausgeführt wird. Als ich versucht hab, diesen manuell zu starten bekam ich Fehler 5, sprich keinen Zugriff. Warum auch immer.

    Als nächstes habe ich erst den WLAN Treiber repariert - Kein Erfolg. Dann neu installiert - Auch kein Erfolg.

    Dann hab ich bei Google rumgeschaut und wollte Winsock zurücksetzen, was jedoch nicht existiert. Ich habe mir ein WinFixIt von PC Welt geladen, was aber Daten aus dem Internet braucht und darauf besteht, diese selbst zu laden. :confused: Super Programm.

    Langsam gehen mir echt die Ideen aus. Hat jemand noch eine?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    Hast wlan eingeschaltet ?? ;-)

    Was sagt der gerätemanager ?
    Wir der Chip erkannt ?

    emmes
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    LAN-Anschluss nutzen ;)
     
  5. #4 charlie_haas, 28.11.2014
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Kann man beides voll vergessen.
    Das wirft mehrere Fragen auf, woher hast du den Treiber bezogen und wie bist du bei der Reparatur bzw. Installation vorgegangen ?
    Gab es dabei irgendwelche Meldungen vom SyStem ?

    Was zeigt der Gerätemanager unter Netzwerkadapter an, wird dort der WLAN-Bhip aufgeführt ?
    Ist er ggf. nit einem gelben Ausrufezeichen markiert ?

    MfG
     
  6. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    siehe Antwort #1

    emmes
     
  7. #6 BooWseR, 29.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2014
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Also:

    Ja

    Treiber funktioniert einwandfrei.

    Klar, mehrfach. Hab gelesen, dass manchmal Windows aus Energiegründen das WLAN ausschalten könnte, daher mehrfach aus/an gestellt.

    Von der Lenovo-Seite. Heißt der Treiber ist definitiv der richtige.
    Hab das Setup ausgeführt. Dann die Schritte befolgt. Als nach der Reparatur keine Verbesserung war, habe ich erst deinstalliert, neu gestartet, dann neu installiert.

    Ich denke, du meinst Chip, aber zur Sicherheit frage ich lieber nochmal.

    Ja, der Chip wird, wie gesagt, erkannt, funktioniert einwandfrei.


    Habe mir jetzt einen WLAN Stick bestellt. Müsste eigentlich im Briefkasten liegen, ich schau gleich mal und gebe dann ggf. Feedback.

    Beste Grüße

    Edit.:
    Mir fällt noch ein, dass Avast ein Rootkid entdeckt hat und erfolgreich entfernt hat. Konnte mit der Bezeichnung nicht wirklich was anfangen und ein abschließender Systemcheck zeigte alles im grünen Bereich an.

    Edit2.:

    So, der Stick ist angekommen, ausprobiert, Funkstille. Dafür bekam ich 3 verdächtige Fehler. Einmal konnte ich die Firewall nicht aktivieren, wo aber auch Avast seine Finger im Spiel haben könnte. Dann noch mal das Rootkid, was ich wieder entfernt habe und aktuell eine Startprüfung durchlaufen lasse und eine dritte bezüglich Avast.

    Am liebsten würde ich Win7 einfach neu auflegen, nur leider hat die Besitzerin keine Unterlagen mehr und ich keinen Key. Ärgerlich.

    Ich habe den Fehler erneut entfernen lassen durch Avast
     
  8. #7 charlie_haas, 29.11.2014
    charlie_haas

    charlie_haas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 BooWseR, 30.11.2014
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Super, Danke. Hatte mich schon mal versucht den Key auszulesen, aber zu Fuß. Bin dann irgendwann gescheitert. So ein Programm erleichtert das Ganze ungemein. :D

    Windows7 DVD hab ich noch, die sind doch nicht an den Key gebunden, oder? Und wie schaut es aus mit 32 und 64 bit? Meine DVD ist 64, der Laptop hat meines Wissens nach nur 32. Kann ich dann mit dem 32 Key 64 drauf installieren?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    32 oder 64 BIt ist für den Key egal, er muss nur zu deiner Version passen.
    Also WIN7 HP zum Beispiel passt der Key nicht zu WIN7 Prof.
    Aber du benötigtst dann eine 32 BIT DVD

    emmes
     
  12. #10 BooWseR, 01.12.2014
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Das mit den Versionen ergibt ja auch Sinn, ging halt nur um die 32/64 Frage. Und wenn halt vorher 32 drauf war, dann schadet 64 ja nicht. Kann er halt mehr adressieren, auch wenn er es nicht braucht.
     
Thema:

Kein WLAN mehr

Die Seite wird geladen...

Kein WLAN mehr - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  4. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  5. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......