Kein Sound trotz neuem Treiber!!

Diskutiere Kein Sound trotz neuem Treiber!! im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Einen schönen guten Karfreitag-Nachmittag an alle ;) Ich denke mal, dass es dieses Thema schon zig Mal hier gibt, aber ich habe nun echt 2...

  1. #1 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Einen schönen guten Karfreitag-Nachmittag an alle ;)

    Ich denke mal, dass es dieses Thema schon zig Mal hier gibt, aber ich habe nun echt 2 Stunden hier rumgesucht und nicht das Passende gefunden (liegt vielleicht auch daran, dass ich ne Null in sachen Pc bin *hehe*)

    Okay, ich schildere dann mal kurz mein problem, was mir echt den letzten Nerv raubt, also: Ich habe vor kurzem ein neues XP Programm installiert, alles lief tippi toppi, außer der Sound. SUPER!!;-(
    Naja, dann habe ich mich mal durch verschiedene Foren gequält und habe dann das Programm EVEREST geladen, um überhaupt erstmal herauszufinden, was für eine Soundkarte mein Mistding überhaupt besitzt. Diese lautet: nVIDIA MCP2 - Audio Codec Interface.
    Dann habe ich für diese Karte nen Treiber geladen und siehe da, kein Ton. Mein Bruder hat dann irgendwas hier gemacht, kam aber auch nicht weiter, denn nun gibt es ein neues Problem: Er hat den treiber für Motherboard: Biostar M7NCG 400 geladen und hat nun eine Datei, die er nicht öffnen kann: Ncg0917.bf4. Nun widme ich mich an euch, da weder ich, noch mein Bruder weiter wissen und jetz ewig ohne Sound is auch bisschen blöde. Ich würde mich echt riesig freuen, wenn ihr mir behilflich sein könntet und mich nich auf andere threads hinweist, denn dann weiß ich genauso viel wie vorher. Ich sag einfach schon mal Danke im Voraus ;)

    MfG die Tini
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Babasaad, 21.03.2008
    Babasaad

    Babasaad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    mhhh. ich habe das jetzt mal gemacht und nun habe ich auch einen Ordner auf meinem Desktop namens: 4.57 AUDIO UDA. Nun muss ich doch eigentlich auf eines der beiden Symbole mit dem grauen Dings und dem grünen Pfeil gehen oder? Das habe ich nun probiert bei beiden, dann erscheint ein kleines Fenster mit ein paar Daten und dann muss man ok drücken. habe ich auch gemacht. und dennoch funktioniert der Sound nicht ;-(
    Ich danke dir echt für die schnelle Antwort und vielleicht weißte ja nun wieder eine, die mir vielleicht weiterhilft?!

    MfG Tini
     
  5. #4 Babasaad, 21.03.2008
    Babasaad

    Babasaad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hey,
    Also du hast echt die alten Treiber geschmissen, und die neuen sind auch jetzt ganz bestimmt drauf also installiert.? Prüf das nochmal bitte

    baba
     
  6. #5 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ja, habe ich.....maaaaan, ich hasse mein scheiß pc, da geht echt gar nix, trotzdem danke für die hilfe -.-
     
  7. #6 xandros, 21.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was sagt Everest über dein Mainboard?
    Stimmt die Angabe "Biostar M7NCG 400" damit überein?

    Dann würde ich die Treiber des Herstellers verwenden:
    http://www.biostar-europe.de/v3/app/de/mb/driver.php?S_ID=264
    Dort gibt es für dieses Mainboard-Modell einen XP-Treiber für das Realtec AC97 AudioDevice.
     
  8. #7 Babasaad, 21.03.2008
    Babasaad

    Babasaad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    jo jetzt chill mal^^, dass bekommen wir schon wieder hin, xantros seine Idee is auch net verkehrt.
    Baba
     
  9. #8 Babasaad, 21.03.2008
    Babasaad

    Babasaad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ Xantros
    sie hatt doch garkein Realtek AC 97 aufm Board drauf, odda?
     
  10. #9 xandros, 21.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es wurde noch nicht mal definitiv gesagt, welches Board verwendet wird.

    Sollte es wirklich dieses Biostar-Board sein, dann glaube ich dem Hersteller mehr als Everest. Laut den technischen Doks befindet sich dann eine Realtec AC97 auf dem Board.

    Das erklärt dann auch, warum es mit den NVidia-Treibern Probleme gibt.....

    Edit:
    auch nicht schlecht! Hab mich bislang zwar nur mit "d" geschrieben, aber gelegentlich mal was Neues bringt Abwechslung ins Leben....
     
  11. #10 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ui, dankefein. is ja echt ne tolle seite, schön viele zahlen und die tini weiß nich wohin damit ;)
    also was von dem zeugs da muss ich anklicken? null ahnung von gar nix. sorry, ich weiß, asche über mein haupt, bin echt n looooser. =)

    LG Tini
     
  12. #11 xandros, 21.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bevor wir irgendwo irgendwas herunterladen, sollten wir erst mal die Mainboardbezeichnung kontrollieren.
    Sonst testen wir hier tausende von Treibern durch, bis wir zufällig den richtigen erwischen....
     
  13. #12 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    okay, von mir aus. vielen lieben dank, dass ihr euch da so die zeit für nehmt. und wie kontrolliert man dieses dingsbums da?
     
  14. #13 xandros, 21.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du hast eingangs geschrieben "habe dann das Programm EVEREST geladen".
    Dieses kannst du nun starten und darin nachsehen, welche Daten zu deinem Mainboard angegeben werden.
    (Dort sollte ein Eintrag Mainboard oder Motherboard sein, den du anklicken kannst. Genaue Anleitung kann ich da leider nicht geben - habe durch Betriebssystemwechsel kein Everest greifbar!)

    Dir sollte dabei angegeben werden:
    Hersteller, Modell und ggfs. Revision.
     
  15. #14 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    okay, habe ich jetz gemacht:


    CPUID Hersteller AuthenticAMD

    CPUID CPU Name AMD Sempron(tm) 2400+

    CPUID Revision 00000681h

    Erweiterte CPUID Revision 00000781h

    Plattform ID CBh (Socket A)

    IA CPU Seriennummer Unbekannt

    HTT / CMP Units 0 / 0


    noch was??? oder kannste damit schon bisschen was anfangen?
     
  16. #15 Babasaad, 21.03.2008
    Babasaad

    Babasaad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ist das echt alles was Everest sagt? Da fehlt immernoch die genaue Bezeichnung vom Mainboard. Gabs da net noch mehr facts?
    Baba
     
  17. #16 Babasaad, 21.03.2008
    Babasaad

    Babasaad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hey,
    wenn du den startbildschirm von Everest hast, dann siehste da so buttons wo dann drunter steht :Computer, MOTHERBOARD, anzeige, multimedia, netzwerk und so. dann klickste mal auf motherboard dann nochmal auf motherboard und diese Daten die du dann siehst gibst du uns mal.
    lg
    baba
     
  18. #17 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    oki:


    Motherboard Eigenschaften

    Motherboard ID 09/16/2004-nVidia-nForce-6A61BB02C-00
    Motherboard Name Biostar M7NCG 400

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 167 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 333 MHz
    Bandbreite 2666 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 167 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 333 MHz
    Bandbreite 2666 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp HyperTransport v1.0
    Busbreite 8 Bit

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket 462
    Erweiterungssteckplätze 3 PCI, 1 AGP, 1 CNR
    RAM Steckplätze 3 DDR DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Video, LAN
    Bauform (Form Factor) Micro ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 240 mm
    Motherboard Chipsatz nForce2-IGP

    Motherboardhersteller
    Firmenname Biostar Group
    Produktinformation http://www.biostar.com.tw/products/mainboard/index.php3
    BIOS Download http://www.biostar.com.tw/support/bios/socket.php3?socket=775
     
  19. #18 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    bin für ca. ne stunde abwesend, würd mich aber trotzdem über hilfe freuen, wenn denn noch lust besteht, sonem dummerchen wie mir zu helfen ;)

    LG
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 xandros, 21.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.935
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Also stimmt die Angabe "Biostar M7NCG 400"...
    Auf dem o.g. Link zur Biostar-Seite solltest du im Bereich "OnBoard Audio" eine Datei mit der Bezeichnung

    Operatin System Windows 95/98/ME/2000/XP x86/XP x64/
    Version 5.10.00.6090
    Date 2007-06-09
    Size 17.45 MB

    finden. Dieses Paket herunterladen und ausführen (das ist eine Datei namens Setup.exe, die nach dem Download direkt ausgeführt werden kann.)

    Edit: sofern das gebraucht wird, findest du auf der gleichen Seite auch die Chipset-Treiber (für die integrierten Schnittstellen)
    Windows XP x86/ 1.0.0.0 2007-06-29 9.94 MB
    OnBoard VGA (für Grafik)
    Windows XP x86/ 1.0.0.0 2007-06-29 20.95 MB
    und den USB2.0 Treiber (für die USB-Anschlüsse)
    Windows 2000/XP x86/ 1.0.0.0 2007-07-24 601.27 KB

    Damit hättest du alle Treiber, die du für das Mainboard benötigst.
     
  22. #20 Tinchen26, 21.03.2008
    Tinchen26

    Tinchen26 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich bewundere echt deine7eure einsatzbereitschaft, doch leider funktioniert es nicht. es gibt schon wieder dateien, die der pc nicht öffnen kann.....
     
Thema: Kein Sound trotz neuem Treiber!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 kein sound trotz treiber

    ,
  2. windows xp kein sound trotz treiber

    ,
  3. treiber und codecs geladen aber kein ton

    ,
  4. nvidia nforce xp problem treiber ok trotzdem kein sound,
  5. Drive AMD Sempron(tm) 2400 vers,
  6. AMD Sempron(tm) 2400 vers,
  7. 6a61bb02c treiber,
  8. laptop kein ton trotz neuem treiber,
  9. kein ton treiber ok,
  10. kein ton mehr trotz neuem treiber,
  11. driver amd sempron 2400 1.0.0.0 (10. 8. 2007),
  12. läuft win7 auf biostar m7ncg 400,
  13. trotz neuem treiber kein ton,
  14. windows xp kein ton treiber ok,
  15. motherboard id 09/16/2004-nvidia-nforce-6a61bb02c-00 drivers,
  16. kein ton trotz neuem,
  17. trotz treiber kann kein ton hören über youtube,
  18. treiber kein ton,
  19. xp kein ton trotz treiber,
  20. kein ton xp neuer treiber,
  21. Informationsliste Wert Motherboard ID 06/10/2004-nVidia-nForce-6A61BB02C-00,
  22. xp treiber msi k9n6gm
Die Seite wird geladen...

Kein Sound trotz neuem Treiber!! - Ähnliche Themen

  1. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  2. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  3. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...