Kein Sound mehr nach formatierung

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Lehrbuch, 06.10.2013.

  1. #1 Lehrbuch, 06.10.2013
    Lehrbuch

    Lehrbuch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Unzwar habe ich gestern meinen PC von Windows XP auf Windows 7 32 Bit aufgeröstet/formatiert.

    Daten des PCs:
    Marke: Medion MD 8822

    Dieser PC ist schon etwas älter. Hauptsächtlich war Windows XP drauf installiert.
    Mit Windows 7 läuft er meiner Meinung nach um Meilen besser.

    Mein Problem ist jedoch, dass ich unter Windows 7 keinen Ton hören kann.
    An der Soundkarte liegt es in erster Linie nicht, da man unter Windows XP alles hören konnte.

    Durch googlen und hin und her, habe ich gelesen, dass es an den Treibern liegt.
    Ich habe alle dazugehörigen Treiber (auf der Medion.com Seite) geladen und installiert, jedoch spuckt mir der Computer immernoch keinen Ton aus.

    Die Treiber habe ich von hier:MEDION - Treiber Download

    Weiß jemand Rat?
    Ich mein, der PC läuft super, nur der Ton will nicht so.

    Edit1:
    Ich habe nun Windows XP draufinstalliert und alle offiziellen Treiber, die Medion für meinen PC anbietet installiert und selbst dann geht der Sound nicht.

    Ich habe dannach Windows Vista installiert und da funktionieren die Treiber nichtmal.


    Der Support von Medion gleicht einem Albtraum, nach 8 anrufen bin ich erst durchgekommen auf eine freie Leitung und die konnten mir da nicht weiterhelfen, ich solle doch bitte eine Email schreiben.
    Seit nun 6 Tagen warte ich auf eine Antwort....nie mehr ein Medion Produkt, das habe ich mir geschworen!

    Mein Problem ist immernoch, das aus der vorderseite des Pc, aus der Kopfhörer Buchse kein Ton rauskommt...bzw. allg. kein Ton.
    Ich habe nun gestern von jemanden gehört, das es vielleicht auch was an den Einstellungen zutun hat.
    Muss ich vielleicht was unter z.B. Realtek HD Audio-Manager einstellen/ändern?

    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Kommt denn aus der Hinterseite des PC's Musik raus? Andernfalls weiß ich nicht warum du die Vorderseite erwähnst.

    Generell klingt dein Problem definitiv nach einem Treiberproblem. Es müssen zuerst die Chipset-Treiber installiert werden und danach die Grafik- und Soundtreiber.

    Allerdings gibt es zwei Soundtreiber:
    • SOUNDKARTEN TREIBER VIA HIGH DEFINITION AUDIO
    • SOUNDKARTEN TREIBER REALTEK HDA CODEC (DRIVER ONLY)

    Welchen hast du ausprobiert? Hast du den jeweils anderen schon einmal ausprobiert? Oftmals sind die Fronteingänge eines PC's verbunden mit einem CardReader. Es könnte sein das dir die Treiber für diesen CardReader fehlen und deswegen der Sound am Fronteingang nicht funktioniert. (Das ist aber nur der Fall, wenn der Sound hinten am PC funktioniert)

    Es besteht natürlich trotzdem die Möglichkeit das auch Einstellungen am PC falsch sind, aber generell sollte nach dem Aufsetzen von Windows alles korrekt sein. Soweit ich mich an meine alten Tage mit Medion PC's zurückerinnern kann, musste ich immer den REALTEK Treiber für die Soundkarte verwenden.

    Als kleiner Zusatz:
    Das Betriebssystem ist definitiv nicht Schuld an deinem Soundproblem. Du kannst XP, Vista oder Windows 7 verwenden. Du musst nur die richtigen Treiber für das entsprechende System verwenden. Der Vorteil unter Windows 7 ist aber eigentlich, dass sich das Betriebssystem die Treiber von alleine sucht. Nachteil könnte dabei aber sein, dass der PC schon alt ist und gar keine Treiber für Windows 7 existieren.
     
  4. #3 xandros, 06.10.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Waere mir neu!
    Kann nicht, da Cardreader und Sound zwei voellig unterschiedliche und voneinander getrennte Komponenten sind und nichts miteinander zu tun haben.
    Der Sound (mit korrektem Treiber) funktioniert auch dann, wenn der Cardreader (sofern vorhanden) nicht mit Treibern versorgt wurde.
    Einzig der verwendete Kabelstrang kann in manchen Faellen saemtliche Adern fuer beide Geraete enthalten und so vom Mainboard zur Front fuehren. Das ist dann aber auch schon Alles.
    Ja. Das sind dann aber die Referenztreiber fuer die ausgelesenen Chips. Und Referenztreiber muessen nicht bei jeder Komponente funktionieren. Daher ist es immer besser, wenn man beim Geraetehersteller direkt nach den Treibern sucht. (Man wuerde auch kaum einen VW bei Mitsubishi zur Reparatur geben, nur weil ein Chip in einer der vielen Steuerungen von Mitsubishi stammt.)
     
  5. #4 Lehrbuch, 06.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2013
    Lehrbuch

    Lehrbuch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für deine Antwort.

    Also hinten ist nichts mit verbunden, da ich gerade keine Boxen habe zum austesten.
    Ich will auch hauptsächlich nur mit Kopfhörern hören und Kopfhörer kann man bei diesem Pc nur an der frontseite anschließen...

    Ich habe beide Treiber installiert, die du aufgelistet hast, beide immer als Admin gestartet.
    Ich habe jetzt erhlich gesagt nicht drauf geachtet, welches ich als erstes installiert habe.


    Hmm, leider finde ich die Treiber für die CardReader nicht, auch wenn xandros es anders sagt, könnte das doch passen, oder?

    Ein Versuch ist es ja wert.
    Jedoch finde ich die Treiber dafür nicht auf der Medion seite...


    Edit:
    Was mich gerade sehr aufregt, ist das als noch Windows Xp drauf war, der Sound funktioniert hat.
    Als ich das dann zum ersten mal auf Windows 7 32 Bit formatiert habe, gabs keinen Sound, auch nicht nachdem ich die Treiber installiert habe. Unten rechts bei den Symbolen, sehe ich, das was läuft, aber rauskommen tut kein Sound.

    Ich hab dann Windows Xp wieder installiert und 1zu1 die Treiber auf der Medion Seite genommen und selbst dann, gibt es keinen Sound.
    Ich hab nun somit die Arschkarte gezogen. Ein PC ohne Sound ist nutzlos.
    Kann es vielleicht an der Windows Version liegen, also XP mein ich jetzt.
    Es gibts ja einmal Windows XP Sp2 und Windows XP Media Center Edition.
    Ich habe Windows XP Sp2 draufinstalliert und es funktioniert nicht. Ob bei der Lieferung des PCs Windows XP Media Center oder Windows XP Sp2 draufinstalliert war, kann ich nicht sagen.
    Leider haben meine Eltern die dazugehörigen CDs und Kartons weggeschmissen vor Jahren.

    Ich möchte eigentlich Windows 7 draufinstalliert haben, wenn der Sound jedoch nur auf XP funktioniert, dann bin ich es gezwungen diesen zu nehmen :/
     
  6. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lehrbuch,

    mit dem CardReader war ich mir nicht 100% sicher. Allerdings ist xandros Erklärung durchaus nachvollziehbar und ich denke das er in diesem Punkt recht hat. Ein CardReader-Treiber sollte keinen Einfluss auf den Sound haben.

    Nun zu deinen Fragen:
    Die Ausgänge aus deinem PC hinten sind keine anderen als vorne. Du kannst die Kopfhörer DEFINITIV hinten anschließen. Der Anschluss/ die Buchse ist normalerweise grün. Wenn ich mich nicht irre sieht dein PC hinten so aus: http://www.ami-europe.de/parts/MB/7318/7318_front.jpg
    Der grüne Anschluss rechts ist für Kopfhörer und Lautsprecher.

    Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber ich glaube es ist NICHT gut wenn du beide installierst. Installiere bitte NUR den Realtek Treiber und schau ob es dann funktioniert.

    Das Betriebsystem hat NICHTS damit zu tun. Als du den PC bekommen hast, war er bereits von Werk aus mit den richtigen Treibern installiert. Das hat nichts mit XP oder Windows 7 zu tun. Wenn man ein neues Betriebssystem aufspielt funktioniert auf keinem PC der Sound. Erst mit der Treiberinstallation wird dieser quasi "freigeschalten". Normalerweise hat man für seinen PC eine CD mit den zugehörigen Treibern dabei, aber die haben deine Eltern ja weggeschmissen.

    Du hast die richtige Windows Version installiert. Es liegt wie gesagt nur am Treiber. Installier dir Windows 7 und benutze die Vista Treiber. Erst den Chipsatz und dann den Realtek Soundtreiber. Dann sollte der Sound auch funktionieren.
     
  7. #6 Lehrbuch, 07.10.2013
    Lehrbuch

    Lehrbuch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Unglaublich^^
    Der Ton hinten geht nun, der grüne ausgang war es ;)
    Ich DANKE dir bis hierhin!!!

    Wenn ich jetzt nur noch vorne den Sound rauskriegen würde, wäre ich mehr als glücklich.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Vorne sollte er jetzt genauso wie hinten gehen. Schon ausprobiert?
     
  10. #8 Lehrbuch, 07.10.2013
    Lehrbuch

    Lehrbuch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht :/
    Vorne kommt nichts raus, und beschädigt ist der eingang nicht, da er vor dem Formatieren ging.

    Wenn ich jedoch hinten meine Kopfhörer reinstecke, dann erkennt Realtek HD Audio Manager, das irgendetwas eingesteckt wurde.
    Mache ich das vorne, dann erkennt er es nicht :/
     
Thema:

Kein Sound mehr nach formatierung

Die Seite wird geladen...

Kein Sound mehr nach formatierung - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr

    Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr: In unserem Haus befindet sich 1 Modem, welches Wlan Signale aussendet. Dazu haben wir für 2 Zimmer jeweils mit einem Devolo Dlan500 Verstärker...