Kein sound mehr ich werd noch verrückt!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von kai939, 20.05.2009.

  1. kai939

    kai939 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich hab ein dickes problem mein LG S1 EXPRESS DUAL

    gibt keinen sound mehr wieder habe schon alle Treiber deinstalliert und wieder neu Installiert aber nix funktioniert .



    Hier mal den everest bericht vlt könnt ihr mir weiter helfen



    danke schonmal



    --------[ Motherboard ]-------------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID <DMI>
    Motherboard Name LG S1-PDGHG

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp Intel GTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 208 MHz
    Effektiver Takt 208 MHz
    Bandbreite 1666 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp Dual DDR2 SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    Tatsächlicher Takt 500 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 1000 MHz
    Bandbreite 15994 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp Intel Direct Media Interface


    --------[ Speicher ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Arbeitsspeicher:
    Gesamt 1022 MB
    Belegt 620 MB
    Frei 401 MB
    Ausgenutzt 61 %

    Auslagerungsdatei:
    Gesamt 2460 MB
    Belegt 597 MB
    Frei 1863 MB
    Ausgenutzt 24 %

    Virtueller Speicher:
    Gesamt 3483 MB
    Belegt 1218 MB
    Frei 2264 MB
    Ausgenutzt 35 %

    Physical Address Extension (PAE):
    Supported by Operating System Ja
    Supported by CPU Ja
    Aktiv Nein


    --------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ DIMM1: Hyundai HYMP564S64BP6-Y5 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Hyundai HYMP564S64BP6-Y5
    Seriennummer 0000200Ch
    Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us)

    Speicher Timings:
    @ 333 MHz 5.0-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 266 MHz 4.0-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 200 MHz 3.0-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Unterstützt
    Auto-Precharge Unterstützt
    Precharge All Unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Nicht unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Hynix Semiconductor Inc.
    Produktinformation http://www.hynix.com/eng/02_products/01_dram/index.jsp

    [ DIMM3: Hyundai HYMP564S64BP6-Y5 ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Hyundai HYMP564S64BP6-Y5
    Seriennummer 01008040h
    Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us)

    Speicher Timings:
    @ 333 MHz 5.0-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 266 MHz 4.0-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 200 MHz 3.0-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Unterstützt
    Auto-Precharge Unterstützt
    Precharge All Unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Nicht unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Hynix Semiconductor Inc.
    Produktinformation http://www.hynix.com/eng/02_products/01_dram/index.jsp


    --------[ Chipsatz ]----------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ North Bridge: Intel Calistoga i945GM/PM ]

    North Bridge Eigenschaften:
    North Bridge Intel Calistoga i945GM/PM
    Revision 03
    Gehäusetyp 1202 Pin FC-BGA
    Gehäusegröße 3.4 cm x 3.4 cm
    Core Spannung 1.5 V
    In-Order Queue Depth 12

    Speichercontroller:
    Typ Dual Channel (128 Bit)
    Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

    Speicher Timings:
    CAS Latency (CL) 5T
    RAS To CAS Delay (tRCD) 5T
    RAS Precharge (tRP) 5T
    RAS Active Time (tRAS) 15T

    Fehlerkorrektur:
    ECC Nicht unterstützt
    ChipKill ECC Nicht unterstützt
    RAID Nicht unterstützt
    ECC Scrubbing Nicht unterstützt

    Speichersteckplätze:
    DRAM Steckplatz #1 512 MB (DDR2 SDRAM)
    DRAM Steckplatz #2 512 MB (DDR2 SDRAM)

    Chipsatzhersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation http://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm
    Treiberdownload http://support.intel.com/support/chipsets/index.htm

    [ South Bridge: Intel 82801GBM ICH7-M ]

    South Bridge Eigenschaften:
    South Bridge Intel 82801GBM ICH7-M
    Revision E2
    Gehäusetyp 652 Pin mBGA
    Gehäusegröße 3.1 cm x 3.1 cm
    Core Spannung 1.5 V

    High Definition Audio:
    Audio-Controllertyp Intel 82801GB(M) ICH7
    Codec Name Realtek ALC880(D)
    Codec ID 10EC0880h
    Codec Revision 00100800h

    PCI Express Controller:
    PCI-E x1 port #1 Belegt @ x1 (Agere Systems ET-131x PCI-E Gigabit Ethernet Controller [NoDB])
    PCI-E x1 port #3 Frei
    PCI-E x1 port #4 Belegt @ x1 (Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG Network Connection [NoDB])

    Chipsatzhersteller:
    Firmenname Intel Corporation
    Produktinformation http://www.intel.com/products/browse/chipsets.htm
    Treiberdownload http://support.intel.com/support/chipsets/index.htm


    vorhanden sind.


    --------[ Windows Audio ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

    midi-out.0 0001 0066 Microsoft GS Wavetable SW Synth
    mixer.0 0001 0068 Realtek HD Audio output
    mixer.1 0001 0068 Realtek HD Audio Input
    wave-in.0 0001 0065 Realtek HD Audio Input
    wave-out.0 0001 0064 Realtek HD Audio output


    --------[ PCI / PnP Audio ]---------------------------------------------------------------------------------------------

    Intel 82801GBM ICH7-M - High Definition Audio Controller PCI


    --------[ DirectX Sound ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

    [ Primärer Soundtreiber ]

    DirectSound Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Primärer Soundtreiber
    Treibermodul
    Primärpuffer 1
    Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
    Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Total / Freie Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie Streaming Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0

    DirectSound Gerätebesonderheiten:
    Zertifizierter Treiber Ja
    Emuliertes Gerät Nein
    Genaue Sample-Rate Unterstützt
    DirectSound3D Nicht unterstützt
    Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt

    [ Realtek HD Audio output ]

    DirectSound Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Realtek HD Audio output
    Treibermodul RtkHDAud.sys
    Primärpuffer 1
    Min./Max. Sekundärpuffer Sample Rate 100 / 200000 Hz
    Primärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Sekundärpuffer Soundformate 8 Bit, 16 Bit, Mono, Stereo
    Total / Freie Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie Streaming Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Statische Soundpuffer 0 / 0
    Total / Freie 3D Streaming Soundpuffer 0 / 0

    DirectSound Gerätebesonderheiten:
    Zertifizierter Treiber Ja
    Emuliertes Gerät Nein
    Genaue Sample-Rate Unterstützt
    DirectSound3D Nicht unterstützt
    Creative EAX 1.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 2.0 Nicht unterstützt
    Creative EAX 3.0 Nicht unterstützt


    --------[ DirectX Musik ]-----------------------------------------------------------------------------------------------

    [ Microsoft MIDI-Mapper [Emuliert] ]

    DirectMusic Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Microsoft MIDI-Mapper [Emuliert]
    Synthesizertyp Hardware
    Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
    Geräteart Windows Multimedia
    MIDI-Kanäle 16

    DirectMusic Gerätebesonderheiten:
    Integrierter GM Instrumentensatz Nein
    Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
    DirectSound Nicht unterstützt
    DLS L1 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    DLS L2 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    Externer MIDI Port Nein
    Feste DLS Speichergröße Nein
    Portteilung Unterstützt
    Chor-Effekt Nicht unterstützt
    Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
    Echo-Effekt Nicht unterstützt

    [ Microsoft GS Wavetable SW Synth [Emuliert] ]

    DirectMusic Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Microsoft GS Wavetable SW Synth [Emuliert]
    Synthesizertyp Hardware
    Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
    Geräteart Windows Multimedia
    MIDI-Kanäle 16

    DirectMusic Gerätebesonderheiten:
    Integrierter GM Instrumentensatz Nein
    Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
    DirectSound Nicht unterstützt
    DLS L1 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    DLS L2 Mustersammlungen Nicht unterstützt
    Externer MIDI Port Nein
    Feste DLS Speichergröße Nein
    Portteilung Unterstützt
    Chor-Effekt Nicht unterstützt
    Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
    Echo-Effekt Nicht unterstützt

    [ Microsoft Synthesizer ]

    DirectMusic Geräteeigenschaften:
    Gerätebeschreibung Microsoft Synthesizer
    Synthesizertyp Software
    Geräteklasse Ausgabeschnittstelle
    Geräteart User-Mode Synthesizer
    Audiokanäle 2
    MIDI-Kanäle 16000
    Stimmen 1000
    Verfügbarer Speicher Arbeitsspeicher

    DirectMusic Gerätebesonderheiten:
    Integrierter GM Instrumentensatz Nein
    Integrierter Roland GS Soundsatz Nein
    DirectSound Unterstützt
    DLS L1 Mustersammlungen Unterstützt
    DLS L2 Mustersammlungen Unterstützt
    Externer MIDI Port Nein
    Feste DLS Speichergröße Nein
    Portteilung Nicht unterstützt
    Chor-Effekt Nicht unterstützt
    Verzögerungs-Effekt Nicht unterstützt
    Echo-Effekt Unterstützt
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Sind irgendwelche Aktionen vorausgegangen? Zum Beispiel der Anschluss eines Frontpanel an den FP Audioout?
    Kontrolliere die Lautstärkeeinstellungen und stelle sicher, dass du den Wav-Regler oben hast.
    Soundkarte im Bios deaktiviert?
    Gruß Joel
     
  4. kai939

    kai939 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ähm...???

    also im bios find ich gar nichts zum thema zwischendurch hatte ich ma zum probieren ne usb soundkarte drann die frist aber ne menge ressourcen und verlangsamt die musik wiedergabe immer wieder .die usb soundkarte habe ich komplett deinstalliert , die regler sind alle hoch hab sogar schon nachgesehen ob eines der musik programme die auf meinem laptop sind die lautstärke ausschaltet ist aber auch nich der fall

    Ich bin echt verzweifelt weiß nich was ich noch machen soll .



    Hatte auf ner fete nur nen hifi versärker drann angeschloßen lief aber alles wunderbar



    zu der zeit als der sound verloren ging habe ich aber sp3 installiert wenn mich nich alles täuscht



    achja und bei mir wird kein legacy treiber angezeicht es steht zwar ein eintrag in der liste aber in dem unterordner is kein gerät etc . angegeben .



    ach und als ich den realtek hd bla bla neu installiert habe stand da was von wegen das kein mixer installiert is naja vlt kann mir jetz einer helfen



    danke im vorraus



    mfg
     
  5. #4 thegeldfanb, 20.05.2009
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Dann instaliere mal die Treiber komplett neu.
     
  6. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    klick
    Nun oben auf "Proukt-Support" gehen und dann in der rechten Navileister auf "Treiber/Firmware" drücken.
    Produkt=Notebook
    Series= S1
    Operating System= Windows XP

    5.10.0.5294 (rechte Maustaste drauf und kopieren)

    in die Suche eingeben/einfügen und Realtek.zip herunterladen.
    Anschließend die Datei entpacken und Setup ausführen, Neustart, fertig!
    Gruß Joel
     
Thema: Kein sound mehr ich werd noch verrückt!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. soundkartentreiber unterstützt keine eingabe direct sound

    ,
  2. mein lg 512 hat keinen ton mehr

    ,
  3. motherboard gtl gerätebeschreibung typ intel 82801gb ich7 - high definition audio controller [a-1] pci

    ,
  4. treiber audioausgang lg s1 express,
  5. gerätebeschreibung south bridge: intel 82801gbm ich7-m,
  6. north bridge Intel 82801GBM ICH7-M treiber ,
  7. realtek hd audio output kein ton
Die Seite wird geladen...

Kein sound mehr ich werd noch verrückt!!!! - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr

    Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr: In unserem Haus befindet sich 1 Modem, welches Wlan Signale aussendet. Dazu haben wir für 2 Zimmer jeweils mit einem Devolo Dlan500 Verstärker...