kein Sound/kein Audiogerät

Diskutiere kein Sound/kein Audiogerät im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Morgen, ich habe ein RIESEN Problem undzwar wenn ich MP3-Dateien abspielen will mit Windows Media Player kommt eine Fehlermeldung...

  1. #1 MANOLYA, 14.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich habe ein RIESEN Problem undzwar wenn ich MP3-Dateien abspielen will mit Windows Media Player kommt eine Fehlermeldung :C00D11BA und Internetvideos werden ohne Sound abgespielt.

    Der Geräte-Manager zeigt folgendes an(OHNE Fragezeichen oder Ausrufezeichen) :
    -Audiocodes
    -Legacy-Audiotreiber
    -Legacy-Videoaufnahmegerät
    -Mediensteuerungsgerät
    -Pinnacle PCTV 7010iX Dual Analog + DVB-T + DVB-S
    -USB-Audiogerät
    -Videocodes

    Ursprünglich hatte ich WinXP SP2,jedoch wurde mein PC von einem (indirekt)Bekannten zu SP3 neuformatiert.
    Was ich och dazu sagen muss, ich habe die Recovery CD etc nict mehr, nur einen, den ich von einem Freund ausgeliehen hab. (wahrscheinlich für SP2)

    Braucht IHR noh weitere INFOS zum PC?!

    Danke EUCH im Voraus.

    GRUß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Gucke mal in der Systemsteuerung unter Sounds und Audiogeräte ob der Ton auch wirklich an ist!
    Hast du zufällig eine Realtek HD-Onboardsoundkarte?
     
  4. #3 MANOLYA, 14.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ALSO man kann an der Lautstärke nichts ändern ,alles ist gesperrt
    und bei der Systemsteuerung->Software zeigt es an, dass Realtek HD auto driver installiert sei :confused:
     
  5. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 MANOLYA, 14.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ich habe es installiert, hat aber ichts gebracht

    p.s. auf dem desktop bzw an der taskleiste sieht man auch das Symbol von Realtek und vm Lautstärkeregler ncht
     
  7. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Fiel mir gerade noch ein: Ist die Soundkarte im BIOS auf "Enabled" gestellt?
     
  8. #7 MANOLYA, 14.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    dann muss ich dich fragen, wie ich das überprüfen/machen kann?!:(
     
  9. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Drücke F2 oder Entf (je nach BIOS-Version) während der Ereignisanzeige kurz vor dem Bootvorgang, dann kommst du in das BIOS, sieht so aus!
    Suche unter Advanced nach Onboard-Devices oder so ähnlich (heißt bei jedem BIOS anders), dort müsste ein Eintrag sein mit Realtek HD oder AC'97, wähle in dem Fall Realtek HD!
     
  10. #9 MANOLYA, 14.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Unter Advanced steht bei mir nur:
    -IDE Configuration
    -Advanced Chipset Configuration
    -Power Management Setup
    -Hardware Monitor
    -DMI Event Logging
    -USB Configuration
    -Video Configuration

    --> also nichts mit Onboard-Devices
     
  11. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Gehe mal in Advanced Chipset Configuration!
     
  12. #11 MANOLYA, 14.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Dort sind 6-7 Punkte und deren Unterpunkte sind PCI-Device und Reserved
    bei allen Unterpunkten ist PCI-Device "anekreuzt"
     
  13. #12 MANOLYA, 15.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Was hat dies zu bedeuten??
     
  14. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Warum macht ihr so ein Ratespiel daraus?
    Mainboardtyp durchgeben und fertig! Ohne Angaben zur Hardware kann man dir nicht gezielt helfen!
    Falls du Schwierigkeiten beim analyisieren der Hardware bekommst, dann lädst dir z.B. Everest herunter und schon wirst du erleuchtet ;)
    Gruß Joel
     
  15. #14 MANOLYA, 15.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Bitteschön, wenn der Rest nötig ist ....:eek:
     

    Anhänge:

    • PC1.txt
      Dateigröße:
      97,5 KB
      Aufrufe:
      19
  16. #15 xandros, 15.02.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wäre recht einfach, mit der Modellbezeichnung des Rechners beim Hersteller NEC im Downloadbereich ( NEC Computers - Technical Support ) nachzusehen.
    Mit der Boardbezeichnung alleine kann ich aber nicht sagen, welche Rechner-Modelle in Frage kommen.
    Das Mainboard soll jedoch einen Realtek-Audiochip (High Definition Audio) verwenden. Dazu kannst du die passende Software direkt von Realtek herunterladen.
    Realtek
     
  17. #16 MANOLYA, 15.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Systemsteuerung->Software : dort scheint Realtek installiert zu sein:confused:
    ich habe auch die neue version installiert

    NEC = :(
     
  18. #17 xandros, 15.02.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Realtek kann für verschiedene Schnittstellen stehen. Das ist lediglich der Name des Herstellers. Aus diesem Haus kommen Chips für WLAN/LAN, Audio und etliche andere. Für JEDES "Gerät" in deinem PC wird auch ein passender Treiber benötigt (sprich die richtige Software!).
    Wie ich das aus deiner angehängten Textdatei entnehmen kann, besitzt dein Rechner eine Realtek-Netzwerkkarte, für die die von dir erwähnte Software verwendet wird. Die Software für die Audiokarte wird zusätzlich benötigt, damit dein Betriebssystem auch einen Ton auf die Lautsprecher geben kann.
     
  19. #18 MANOLYA, 15.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    na, das ist mir schon bewusst
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, bist sicher, dass du keine PackardBell Kiste hast?
    Auf jeden Fall handelt es sich um ein OEM Board.
    Vorhandenen Treiber deinstallieren und dann diesen versuchen
    klick
    Gruß Joel
     
  22. #20 MANOLYA, 16.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2010
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ja,ich habe eine PackardBell Kiste
    habs de- bzwinstalliert, aber es hat nichts geändert
     
Thema: kein Sound/kein Audiogerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xp kein audiogerät realtek

    ,
  2. high definition audio gerät kein ton

    ,
  3. high definition audio gerät kein sound

    ,
  4. windows xp kein audiogerät realtek,
  5. realtek kein audiogerät,
  6. kein audiogerät realtek,
  7. realtek kein audiogerät installiert,
  8. realtek hd audio manager kein audiogerät,
  9. sounds kein audiogerät,
  10. realtek kein audiogerät xp,
  11. packard bell imedia 9500 treiber,
  12. realtek hd audio kein audiogerät,
  13. realtek high definition kein audiogerät,
  14. audioausgabegerät installieren laptop packard bell ,
  15. packard bell kein audiogerät,
  16. keine sounds und audiogeräte,
  17. kein ton high definition audio gerät,
  18. kein audiogerät xp realtek,
  19. kein audiogerät bei xp realtek,
  20. audio gerät für windows media player,
  21. ga-8trc410m-nf Mainboard treiber,
  22. windows xp audiogerät systemsteuerung realtek,
  23. windows xp sounds manager kein audiogerät,
  24. audiogerät installieren für windows vista packard bell laptop,
  25. kein sound kein audiogerät windows xp
Die Seite wird geladen...

kein Sound/kein Audiogerät - Ähnliche Themen

  1. Sound Forge 9

    Sound Forge 9: Moin! Kann mir jemand sagen, wofür ein ein Voreinstelluingsmanager bei diesem Programm da ist? mikety
  2. digital Sound level meter WS1361 - Erfahrungen, software Treiber

    digital Sound level meter WS1361 - Erfahrungen, software Treiber: Tag zusammen, ich habe mir so ein Meßgerät besorgt: Digigtal sound leve meterWS1361 Gibt´s da Nutzererfahrungen zu? Bei der Installation...
  3. Programm um Sounds für TeamSpeak abzuspielen

    Programm um Sounds für TeamSpeak abzuspielen: Hallo, ich Suche ein Programm, womit Ich Sound Dateien abspielen kann, die dann so zu sagen aus dem mikro kommen, sodass Ich diese für teamspeak...
  4. Probleme mit Sound... Hilfe!

    Probleme mit Sound... Hilfe!: Hey alle zusammen Mein Pc läuft seit Jahren top. Bis jetzt habe ich alles selber regeln können, aber seit einer Woche bin ich am verzweifeln....
  5. Sound nicht funktionstüchtig

    Sound nicht funktionstüchtig: System funktioniert jetzt, Danke!