kein lautsprechersymbol mehr unten rechts

Diskutiere kein lautsprechersymbol mehr unten rechts im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; hey leute, ich hab das thema zwar schon vor einigen monaten hier angesprochen,doch da ich seit nun mitlerweile 6 vollen monaten ohne ton da...

  1. #1 nexttoyou, 04.01.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    hey leute,

    ich hab das thema zwar schon vor einigen monaten hier angesprochen,doch da ich seit nun mitlerweile 6 vollen monaten ohne ton da sitze,wird sicher keiner was dagegen haben,dass ich nochmals um hilfe bitte :daumen: .

    also,als ich den pc irgendwann-im mai ;( - startetemwar plötzlich das lautsprechersymbol unten rechts weg und ich hatte damit keinen ton mehr.

    um euch nicht zu verwirren,lasse ich das mal so stehen und bitte vielmals um eure hilfe :rolleyes:

    lg

    nty
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Attendorner, 04.01.2009
    Attendorner

    Attendorner Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Also,
    sind die Soundkarten/Mainboardtreiber installiert, schonmal unter Systemsteuerung unter Soundoptionen nachgeguckt, ob die Soundkarte erkannt wurde (das gleiche ebenso unter "Rechtsklick Arbeitsplatz/Eigenschaften/Hardware/Geräte Manager")? dann das kleine Lautsprechersymbol ist nur unten rechts angezeigt, wenn man die entsprechende Option in der Soundsystemsteuerung auswählt.

    Lg Dominik
     
  4. #3 nexttoyou, 09.01.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    ja,die soundkarte wurde erkannt,funktioniert aber nicht. ?(

    was nun :S ?
    ich verzweifle langsam daran.

    gruss nty

    p.s.ich hab letztens versucht n spiel zu installieren und der sagte mir,dass er nicht auf die soundkarte zugreiffen kann..nur als anmerkung
     
  5. #4 jofischi, 09.01.2009
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Sound

    -> "Systemsteuerung" -> "Multimedia" -> Registerkarte "Audio" ->
    "Lautstärkeregelung in Taskleiste anzeigen

    ja,die soundkarte wurde erkannt,funktioniert aber nicht.
    dann brauchst du eventuell eine neue. Hast du Sound on board oder eine Steckkart? Letztere ist einfach zu wechseln. Du kannst aber auch, wenn noch freie Steckplätze vorhanden eine Karte nachrüsten. Schau mal ins Bios ob, der der Soundchip (wenn onboard) aktiviert ist.
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Sag uns doch mal, was für eine Windows-Version Du hast.
    Wenn es XP ist, mach uns einen Screenshot vonb diesem Fenster: Findest Du über Systemsteuerung>Sounds und Audiogräte>Reiter "Audio"

    [​IMG]
     
  7. #6 nexttoyou, 13.01.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    danke erstmal für die antworten :]

    pc:windows 2000 professional.

    @jofischi
    Zitat:Hast du Sound on board oder eine Steckkart?

    ich habe keine ahnung 8| wie und wo lässt sich das einsehen?

    lg

    nty
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das siehst Du, indem Du hinten auf den Rechner schaust. Da findest Du einen Blechrahmen wo die ganzen Ausgänge von Deinem Mainboard sind. Z.B. USB-Ausgänge, PS/2 Ausgänge für Maus und Tastatur. Da müssen auch 3 Ausgänge des Soundchips sein (grün, rosa und schwarz oder blau), wenn es denn ein Onboardsound ist.
    Sind die Ausgänge tiefer unten, kann es eine PCI-Soundkarte sein. Habe Dir mal ein Foto gemacht, auf dem beides drauf ist. Guckst Du hier:
    [​IMG]
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Das hier http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_everest_home_edition_download-39002345-484-1.htm herunterladen und installieren! Mainboardtyp durchgeben und wir werden deinen Treiber aktualisieren bzw. neuinstallieren. Gehe mal in den Gerätemanager und schaue dort unter Audio/Video/Gamecontroller, ob du Frage bzw. Ausrufezeichen ausmachen kannst, wenn ja dann drauf gehen und Fehlercode durchgeben. Klingt so, als würde dad Gerät nicht gestartet werden=Treiberproblem! 6 Monate ohne Sound :headbang:
    Gruß Jo
     
  10. #9 nexttoyou, 20.01.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    sorry fürs spät antworten,mein pc ist abgestürzt :daumen:
    wir hatten einen treiber installiert,bei neustart ging nichts mehr und heute kam nun der techniker :whistling:

    @: Joel09 der hat mir direkt den richtigen treiber runtergeladen,doch das problem ist die soundkarte.

    ich hab dann mal direkt nachgefragt,ist ne onboard soundkarte.

    @jofischi,könntest du mir n bild von dem soundchip linken,ich weiss leider nicht,wie der aussieht 8o .

    gruss vom wieder onliner
     
  11. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ok, dann ist die Lösung einfach ;) Deaktiviere den Onboard-Sound im Bios und kaufe dir ne PCI-Karte. Die Dinger bekommst du schon unter 10€ incl. Versand bei 123. Ich würde mich gar nicht lange damit herumärgern!
    Gruß Jo
     
  12. #11 Master_$, 20.01.2009
    Master_$

    Master_$ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    du musst in Systemsteuerung dann in multimedia , Registerkarte und dann audio und dann die laustärkeregelung in taskleiste anzeigen makieren!!!

    P.S: hatte ich auch schon mal
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    20
    [quote='nexttoyou',index.php?page=Thread&postID=705263#post705263]
    ich hab dann mal direkt nachgefragt,ist ne onboard soundkarte.

    @jofischi,könntest du mir n bild von dem soundchip linken,ich weiss leider nicht,wie der aussieht 8o .
    [/quote]

    Wozu? willst du den etwa rauslöten? 8o :lol:

    Das kannst du vergessen ;)
     
  14. #13 nexttoyou, 21.01.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    heinzl,dein beitrag ist nicht gerade produktiv :idee:
    jofischi hatte mir den rat gegeben im bios nachzusehen,ob der soundchip aktiviert ist.wie soll ich das nachsehen,wenn ich nicht weiss,wie das ding aussieht?
    ist mir nicht möglich,daher fragte ich nach nem bild.bitte :nospam:

    @Joel09 diese pci.karte,ist das die soundkarte und was sagt der pc depp denn,wenn er im laden steht :rolleyes: ?

    edit:eins noch,was ist dieser soundchip eigendlich? 8|

    gruss

    nty
     
  15. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    20
    [quote='nexttoyou',index.php?page=Thread&postID=705971#post705971]heinzl,dein beitrag ist nicht gerade produktiv :idee: [/quote]

    Entschuldige bitte, ich wußte ja nicht, daß du ein Eggsbärde bist ;(

    [quote='nexttoyou',index.php?page=Thread&postID=705971#post705971]jofischi hatte mir den rat gegeben im bios nachzusehen,ob der soundchip aktiviert ist.wie soll ich das nachsehen,wenn ich nicht weiss,wie das ding aussieht?[/quote]

    Welches Ding? Im BIOS? Da steht üblicherweise Onboard-Sound On oder Off bzw. Aktiviert/Deaktiviert :rolleyes:

    [quote='nexttoyou',index.php?page=Thread&postID=705971#post705971]edit:eins noch,was ist dieser soundchip eigendlich? [/quote]

    Der erzeugt die Töne, die am Lautsprecher ankommen 8o
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ok, fangen wir bei 0 an! Du scheinst in der Tat sehr unbewandert zu sein, aber deswegen bist du ja hier ;). Zunächst mache bitte folgendes:
    http://www.zdnet.de/windows_system_verbessern_everest_home_edition_download-39002345-484-1.htm herunterladen und installieren. Anschließend gehst du auf Motherboard>Motherboard und sagst mir was dort steht. Dann werde ich dir den direkten Weg zum aktivieren des Onboard-Sounds näher bringen können.
    Du musst nicht wissen wie der "Chip" selber aussieht, du musst nur sicher gehen, dass du ihn im Bios aktiviert hast! Ansonsten weiß dein System nicht, dass überhaupt ein "Soundchip" vorhanden ist. Das aktivieren erfolgt über das Bios (Basic Input Output System). Dazu könntest du mal das hier lesen
    http://de.wikipedia.org/wiki/Basic_Input_Output_System
    Wir werden also ins Setup deines BIOS gehen und mal schauen, ob der Onboardsound überhaupt aktiv ist, ist er es nicht, dann kann Windows ihn logischerweise auch nicht erkennen.
    Bzgl. der PCI Karte:

    http://computer.shop.ebay.de/items/Soundkarten-PCI__W0QQ_catrefZ1QQ_npmvZ3QQ_sacatZ47799
    Gibts für wenige Euronen und ist kinderleicht eingebaut.
    Gruß Jo
     
  18. #16 nexttoyou, 25.01.2009
    nexttoyou

    nexttoyou Guest

    vielen dank fürs step by step,Joel09 ^^

    everest hatte ich mir schon vor langer zeit runtergeladen wegen der geschichte :quasi: aber das nur nebenher.

    in dem modernboard steht so einiges,was braucht du genau?

    lg

    nty

    @heinzl,was bitte ist ein Eggsbärde?
     
Thema: kein lautsprechersymbol mehr unten rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kein lautsprechersymbol

    ,
  2. lautsprechersymbol deaktiviert

    ,
  3. kein lautsprechersymbol windows xp

    ,
  4. xp kein lautsprechersymbol,
  5. windows xp kein lautsprechersymbol mehr,
  6. kein lautsprechersymbol mehr,
  7. kein lautsprecher symbol mehr,
  8. kein lautsprecher symbol ,
  9. ken lautsprechersymbol,
  10. pc rechts unten kein sound symbol mehr,
  11. windows xp kein lautsprechersymbol,
  12. kein ton mehr lautsprechersymbol weg,
  13. hab kein lautsprechersymbol mehr,
  14. lautsprecher-symbol unten rechts plötzlich weg (win 7) foru m,
  15. lautsprechersymbol unten rechts,
  16. windows xp kein ton kein lautsprechersymbol,
  17. Wie heißt das sound zeichen unten rechts,
  18. sound an pc rechts unten anzeigen,
  19. lautsprecher symbol startet nicht,
  20. Windows 10 Lautsprechersymbol Fehlt,
  21. soundkarte lautsprecherzeichen wird nicht rechts unten angezeigt,
  22. windows xp lautsprechersimbol weg kein ton,
  23. windows xp lautsprechersymbol fehlt kein ton mehr,
  24. ich habe kein lautschprecher symbol in commpiuter,
  25. rechts unten kein lautsprechersymbol
Die Seite wird geladen...

kein lautsprechersymbol mehr unten rechts - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  3. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....