kein internet

Diskutiere kein internet im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; ja hallo erst mal. hatten neu stromausfall und seit den geht am neuen rechner die internet verbindung nicht mehr, klemm jetzt grat an der alten...

  1. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    ja hallo erst mal.

    hatten neu stromausfall und seit den geht am neuen rechner die internet verbindung nicht mehr,
    klemm jetzt grat an der alten mühle.

    laut taskleiste hab ich internet, bekomm aber keine seite geöfnet, einzige was ich besagt bekomm ist
    leitung und firewal überprüfen.
    so aber ich bekomm bei der systemsteuerung/netzwerk und internet eistellungen nur internetoptionen
    und netswerkverbindung angezeigt

    hatt jemand ne ide was ich machen könnt?

    danke schonmal
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 31.03.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    womit gehst Du denn ins Internet? Modem, Router/Modem, Wlan. Ein bisschen mehr müssten wir schon wissen.
    Nimm mal Modem/Router für ein paar Minuten komplett vom Strom (nicht nur ausschalten).
     
  4. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    wir haben ein router,
    bin über lankabel drin.

    denke aber mal das es nicht am router liegt.
    da ich am selben kabel mit den andern rechner drinn bin.
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Welches Betriebssystems ist installiert?
    Der neue Rechner geht also auch Kabelgebunden ins Internet und das Ganze funkt nicht mit dem selben Kabel mit dem du an der anderen Kiste ins Netz gehst?
    Dann hast du ein Problem in deiner TCP IP Konfiguration oder aber der Treiber der Lankarte arbeitet nicht richtig.
    Wie beides zu beheben ist hängt von deinem Betriebssystem ab, also her mit der Info ;)
    Gruß Jo
     
  6. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
  7. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    gut,

    an die tcp ip komm ich nicht.

    wenn ich im ordner netzwerckverbindung auf lan verbindung klick pasirt nix,
    das selbe auch wenn ich es über eigenschaften versuch.
    und wenn ich auf repariren klick pasiert auch nix.???
     
  8. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ok, dann ist es sehr wahrscheinlich ein Problem mit dem Treiber.
    Start>Ausführen>appwiz.cpl eingeben und dort den entsprechenden Treiber entfernen, dann System neu starten.
    Oder
    Start>Ausführen>devmgmt.msc eingeben und dann auf Netzwerkadapter gehen. Dort mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkkarte und deinstallieren, dann neustarten.
    Wird die Karte nach dem Neustart denn von Windows erkannt?
    Start>Ausführen>
    cmd
    eingeben und Enter drücken und nun in der Konsole
    ipconfig /all
    eingeben und posten was dort herauskommt.
    Wenn alles nichts nützt machst ne Systemwiederherstellung auf den Zeitpunkt vor dem Stromausfall ;)
    Gruß Jo
     
  9. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    ja die karte wird erkannt

    sytemwiderherstellung hab ich auch schon versucht,
    kamen zwei schwere fehler meldungen.

    nach den neustart immer noch das selbe

    und hier die meldung aus der konsole
     
  10. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, was genau für Fehlermeldungen sind bei der Sys-wiederherstellung gekommen?
    Wenn die Systemwiederherstellung nicht einmal funtioniert, dann hast du auf jeden Fall ein ernsteres Problem :(
    2 bzw. 3 Möglichkeiten es aus dem Wege zu räumen:
    1. Halte deine XP CD bereit und falls du eine XP CD mit SP2 hast und das Service Pack3 nachträglich installiert ist, dann musst du das SP3 vorher deinstallieren. Das gleiche gilt für Sp1 und nachträglicher SP2 Installation.
    Für den SystemFileCheck muss darf kein höheres Service Pack installiert sein als auf der Setup CD vorhanden!!!
    Start>Ausführen>sfc /scannow
    eingeben und die CD einwerfen. Nun werden sämtliche Systemfiles geprüft und fehlerhafte oder korrupte Dateien ersetzt.
    2. Eine Reperaturinstallation
    Dafür musst du von der XP CD booten und so vorgehen als würdest du XP neu installieren. Nach dem bestätigen mit F8 (EULA) wird nach vorhandenen Installationen gesucht und deine Windows-Installation sollte gefunden werden. Drücke nun "R", um die Installation zu reparieren. Es gehen dabei keine Daten verloren und auch deine Programme laufen weiterhin.
    Gruß und good luck!
    Jo
     
  11. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    sau krass...

    selbst nach kompletem system neuaufspielung hab ich immernochkein internet.
    dann kanns ja eigentlich nur die karte sein, wobei die lämpchen am anschluss leuchten und blinken.
    wo bekomm ich den jetzt ne anständige karte her (ebay), und woher weis ich welche ich brauch?
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du ALLE Treiber installiert hast (erst Chipsatztreiber, dann den Rest), dann wäre auch an Schaden der Karte möglich, aber ich halte das für eher unwahrscheinlich.
    Ist es eine Onboardkarte?
    Was willst für ne Karte haben Wlan oder Lan?
    Gruß Jo
     
  13. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    ja ich hab alle instalirt, auser kraka.

    eine lankarte.
    könnt ich eigentlich auch die von alten rechner nehmen?
     
  14. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kannst das, wenn es sich um eine PCI-Karte handelt ist das kein Problem ;)
    Wenn du also noch eine hast, dann kannst sie problemlos einbauen!
    Gruß jo
     
  15. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    hm. der neue rechner ist grademal 4 monate alt.
    wenn ich da jetzt die andere karte einbau wierds mit der garanti eng?
     
  16. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ein Rechner ist ein erweiterungsfähiges Gerät und wenn das Ding mal einschickst, wer soll das dann noch nachvollziehen?
    Zur Not deinstallierst du den Treiber sorgfältig und fertig.
    Generell kann dir keiner verbieten ne 2te Netzwerkkarte in dein System zubauen oder deinen RAM zu erweitern.
    Wen du allerdings sowieso noch Garantie hast, dann würde ich die wichtigsten Daten sichern und die Kiste abholen lassen bzw. einschicken.
    Testweise kannst die Karte ruhig einbauen.
    Gruß Jo
     
  17. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    natoll, da ist garkeine karte, nur ein kleiner silberner würfell
     
  18. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    also gut fassen wir zusammen.

    nach sytem neuaufspielung, und bordtreiber instalirung immern noch kein internet.
    obwohl der anschluss leuchtet, blingt und vom system erkannt wird.

    ich hab den bei ebay gekauft, also nich direckt bei dell,
    trotzen zu dell schicken oder zum ebay verkeufer.
     
  19. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Wenn du nun auf Netzwerkverbindungen gehst und dort auf die Lanverbindung passiert selbst nach dem neuinstallieren nichts?
    Zunächst würde ich mal das CMOS zurücksetzen, dazu folgendermaßen vorgehen:
    Netzteilstecker ziehen und seitliche Gehäusewand entfernen und den Tower kurz berühren (erden), nun befindet sich auf dem Mainboard ein Flachbatterie (etwa so groß wie 1€-Stück). Diese entfernst du für 5Min. und setzt sie anschließend wieder ein.
    Netzteilstecker wieder rein und das System starten.
    Jetzt solltest du eine Meldung alla
    CMOS Checksum error defaults loaded
    oder
    CMOS Battery low defaults loaded
    Press F1 to continue Press F2 to enter Setup
    oder ähnlich. Ist von Bios zu Bios verschieden.

    Dann würde ich auf die Lanverbindung gehen und im TCP /IP Protokoll>Eigenschaften eine feste IP vergeben.
    (als Gateway und DNS Server die IP deines Routers, dazu einfach wieder ipconfig /all ausführen, wenn du dir nicht sicher bist.)
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der Onboard Lan defekt ist, falls das wirklich der Fall ist, dann hilft nur der Austausch des Mainboards, denn dann werden sicher noch andere Probleme auftreten.
    Gruß Jo
     
  20. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. oms

    oms Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    das einzige was ich grat noch gefunden hab ist:

    fehler: server oder dns kann nicht gefunden werden
     
  22. #20 Leonixx, 04.04.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,
    bei XP Home in den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern wechseln. Dann mal rechtsklick auf LAN Verbindung und auf Eigenschaften. Danach prüfen was bei TCP/IP eingestellt ist. Verwendest du eine statische IP Adresse oder wird die IP automatisch bezogen. Was ist im Router eingestellt? Bei XP Home kannst du m.W. nur im abgesicherten Modus wichtige Einstellungen verändern.

    Gruss
     
Thema:

kein internet

Die Seite wird geladen...

kein internet - Ähnliche Themen

  1. Privatsphäre im Internet?

    Privatsphäre im Internet?: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche ausgezogen und möchte sämtliche Vertragskosten (Strom, Gas, Wasser,...) alles auf einem Minimum halten...
  2. Plötzlich langsames Internet ohne Zutun

    Plötzlich langsames Internet ohne Zutun: Moin moin, vor Kurzem hatte ich ein Problem mit meinem PC und dem Netzwerk. Da mein Computer keine Verbindungen aufbauen konnte bzw. keine Daten...
  3. Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe)

    Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe): Hallo an alle die dies lesen werden, 4 Monate lang habe ich jetzt schon Internet Abbrüche. Mehrmals angerufen bei o2, ungefähr 10x (45-60 Minuten...
  4. Internet-Probelem

    Internet-Probelem: Moin Leute, ich weiß absolut nocht mehr weiter und frage deswegen mal hier in der Community nach. Vielleicht kann mir ja jemand helfen :) Aber...
  5. Satelliten Internet

    Satelliten Internet: Kann mir bitte jemadn erklären wie es funktioniert? Ist es überhaupt möglich?