Kein Internet mehr- auch mit anderem Modem nicht

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von PC Laie, 04.04.2008.

  1. #1 PC Laie, 04.04.2008
    PC Laie

    PC Laie Guest

    Hallo,

    ich wende mich an euch, da ich langsam verzweifle und bevor ich bei einer teuren Hotline anrufe lieber euch um Rat frage.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ;)


    Alles fing am Mittwoch an, als ich abends das W-LAN verschlüsseln wollte.
    Es war eeeewig unvereschlüsselt un für jeden zugänglich...das wollte ich eben ändern. Leider ging es mit dem verschlüsseln schief (bei Bedarf kann ich das genauer schildern) und seither geht gar nichts mehr so richtig.

    Ich habe es nach einiger Zeit geschafft, den Router wieder auf Werkseinstellungen zu bringen. Habe dann die Daten wieder eingegeben, indem ich auf die 192.169.... im Explorer gegangen bin und wieder die Verbindungseinstellungen konfiguriert habe. Wir haben ein Modem der Telekom und einen WLAN Router von Siemens Gigaset.
    Leider geht die Verbindung nicht, man kann sich zwar wieder mit dem Router verbinden aber Internet hat man dann nicht- leider genau dasselbe wenn man nur das Modem nimmt und mit dem Kabel den PC anschliesst. Mit der alten T-Online Software einwählen geht also auch nicht. (Angeblich ist man online, Internet geht aber nicht)
    Habe es auch an allen 3 PCs probiert, ging an keinem.

    Dann habe ich heute eine ziemlich neue FritzBox ausgeliehen bekommen. Haben diese Installiert und Konfiguriert, jedoch kann es auch keine Verbindung herstellen. Man muss dort einen Nicknamen und das PW eingeben, als Nickname dachte ich nehme ich dann die T-online Nummer und als PW das mitgelieferte. Habe es auch mit der Anschlusskennung als Nicknamen probiert- geht aber auch nicht.
    Jemand meinte, der Nickname ist ...@..., von T-online haben wir sowas aber nicht bekommen und haben es auch nie gebraucht.


    Ich hoffe, es ist vertändlich und nicht zu viel ;)
    Danke schonmal fürs Lesen und hoffentloch Antworten.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 04.04.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    klick doch mal unten rechts auf die Netzwerkverbindung und in dem Fenster Netzwerkunterstützung. Sind da die Adressen drin, wie IP, Standartgateway und Subnetzmaske.
    Und oben von DHCP zugewiesen?
     
  4. #3 Ostseesand, 04.04.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    als erstes, alles abklemmen wie w-lan und nur den router anschliessen über netzwerkkabel.
    dann die einträge vornehmen im router bzw die zugangsdaten eintragen.
    das t-online startcenter öffnen und auf verbinden klicken.
    wenn eine verbindung zustande kommt, dann ist der ruter richtig konfiguriert und das dsl funktioniert.
    dabei wird unten links die verbindung und die ip angezeigt ( ip nicht immer).

    kommt das denn wenigstens zustande?
     
  5. #4 PC Laie, 04.04.2008
    PC Laie

    PC Laie Guest

    Hallo,

    danke erstmal für eure Antworten.
    Bin leider momentan nicht daheim.
    Also bei der IP ist eingestellt automatisch zuweisen, in der Konfig des Routers war die richtige IP eingestellt.
    Haben dann auch wie geschrieben nur das Modem benutzt, brachte aber nichts.
    Hatte es mit der t-online Software probiert, mit Zugangsdaten und allem.
    Die Verbindung steht und unten steht auch "online". Bei "IP" steht einfach IP.
    Man wäre also angeblich online, geht aber nicht.

    Das Modem blinkt bei LAN etc, bei "Daten" ist es aus, wenn ich über die Software verbinde blinkt es regelmäßig, was mir aber eher so vorkommt, als ob es versucht zu verbinden und es eben nicht geht :(

    Weiß nicht an was es noch liegen könnte.
     
  6. #5 Ostseesand, 04.04.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    eine firewall könnte den datentransfer verhindern.
    im explorer unter extras die verbindung einstellen.
    ip automatisch zuweisen usw...

    lade dir mal einen anderen explorer runter wie firefox und versuch damit ins internet zu gehen.
     
  7. #6 PC Laie, 04.04.2008
    PC Laie

    PC Laie Guest

    Hallo,

    die Firewall ist bereits deaktiviert, die IP ist eigentlich auch so eingestellt, dass sie automatisch zugewiesen werden soll und den Firefox benutze ich ebenfalls :(

    An was kann es denn noch liegen? ?(
     
  8. #7 Ostseesand, 04.04.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    um auszuschliessen, dass es am windows liegt, würde ich eine linux-live-cd verwenden.
    ubuntu oder knoppix wären dazu ideal.
    von dieser den pc booten und sehen ob sich der pc dann mit dem internet verbindet.
    wenn ja ist es ein windowsproblem, wenn nicht, dann ist es ein hardwareproblem bei dir oder der verkabelung.
    ich tippe mal, das wird dann auch nicht gehen.
    wenn du es an den 3 pc versucht hast, liegt es warscheinlich an der hardware.
    komisch ist nur dass du auch mit modem und der t-onlinesoftware nicht rein kommst ins internet.

    welchen router benutzt du?
     
  9. #8 PC Laie, 05.04.2008
    PC Laie

    PC Laie Guest

    Hallo,

    also ein PC-Problem würde ich wohl ausschließen.
    Wie du ja schon geschrieben hast war ich ja an allen 3 PCs und habe es probiert :-(

    Der Router für's WLAN ist der "Wireless Router Gigaset SE105 dsl/cable".
    Das Modem ist von der Telekom, ziemlich alt kann da ich noch nicht daheim bin leider nicht sagen, welches. Aber selbst ohne den Router geht es ja nicht.

    Alles fing ja damit an, dass ich es verschlüsseln wollte.
    Dann war ich plötzlich off und der Schlüssel ging nicht, worauf ich den Router wieder auf die Werkseinstellungen gesetzt habe.

    Habe keinen Plan mehr, wo die Ursache liegt.
    Selbst das Modem wurde ja schon durch eine FritzBox (ziemlich neu, DSL und WLAN in einem) ausgetauscht- was auch nicht ging.
    Vielleicht lag das an den Verbindungseinstellungen, denn bei der Fritzbox muss ich nur Nickname und PW angeben, bei T-online aber vieles mehr und man hat keinen Nickmamen, nur eine T-onlinenummer.

    ;(
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Marc-Andre, 05.04.2008
    Marc-Andre

    Marc-Andre Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Also ich weis jetzt nicht welche Friztbox das war, ich habe hier noch eine Fritzbox SL liegen die ich mir mal als Ersatz aufgehoben habe. Dort kann man wählen welcher Anbieter man verwendet und dennach wechseln dann die Felder wo die Eingaben gemacht werden. Wen ich da t-online wähle kommen die Felder wo ich das alles eintragen kann.
     
  12. #10 hildefeuer, 05.04.2008
    hildefeuer

    hildefeuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kein Internet

    1. Ist DSL überhaupt da leuchtet die DSL-LED dauerhaft oder versucht das Modem zu synchronisieren?. Die DSL-LED blinkt langsam zur Synchronisation bleibt bei Erfolg an und wenn Daten ausgetauscht werden blinkt sie schnell.
    2. Router reseten Rechner mit Lan Kabel an Router und von Hand konfigurieren.
    2.1 freien Kanal suchen mit PC. d. H. nachsehen ob andere WLan da sind. Diese Kanäle nicht verwenden.
    2.2. Verschlüsslung erst mal ausschalten
    2.3. Netzwerknamen ändern damit man es wiederfindet.
    DCHP einschalten, Router Password ändern.
    3. Versuch Verbindung mit PC über WLan dazu Lan Kabel abziehen WLan konfigurieren.
    4. wenn alles läuft LAN Kabel wieder ran und
    4.1 Schlüssel ändern. d. h. nicht den dort stehenden Schlüssel verwenden der wurde vom Reset dort eingetragen (den kennt jeder)
    Den Schlüssel am besten auf den PC in eine Text Datei schreiben und alles mit Kopieren/Einfügen machen, damit Schreibfehler ausgeschlossen sind.
    4.2. Verschlüsslung einschalten
    5. erneuter Verbindungsversuch über WLAN mit Schlüssel aus Textdatei wenn erfolgreich
    über Lan verbindung wieder auf den Router und
    6. Netzwerk Namen verbergen.
    7. Static DCHP (MAC-Adressen der LAN-Karten WLan Sticks/Karten der Rechner vorgeben)nutzen falls vorhanden.....
    ist sicherer, da nur die eine ip bekommen.

    Wie gesagt alles schrittweise, sonst kommt man meist nicht dahinter wo der Fehler liegt. (meist in nicht geänderten Netzwerknamen und Schlüsseln)
    Falls in der Nachbarschaft der gleiche Router läuft kriegen Sie das sonst nie hin, schon gar nicht mit der T-Online Soft. Denn die geht von Standard Daten im Router aus bei Auslieferungszustand. Funzt auch nur mit T-Online Hardware.

    Alles mal anpingen auf Komandozeilenebene. Vielleicht fehlt auch nur die DNS Auflösung. DNS Server anpingen (den richtigen z. B. der Telecom).

    t-Online Software deinstallieren an besten zuvor, müllt nur den Rechner zu, bietet nicht was man wirklich braucht.
    Nachschauen ob AOL installiert ist, wenn ja, auch deinstallieren komplett (schwierig).
    Hatte neulich auch Probleme beim Einrichten eines T-Online Routers wg. AOL-Software auf einem neuen Laptop.

    Falls Sie ein separates Modem haben (gut) ggf. austauschen. Falls Sie weit von der Vermittlung sind besonderen Wert auf Modem legen, sonst kriegen sie nur langsame Geschwindigkeit zum laufen.
    Sie könnten auch das Modem vorab einmal testen mit einem Rechner direkt.
    Zugang Via Windows Assistenten einrichten.
     
Thema: Kein Internet mehr- auch mit anderem Modem nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aol diese website ist nicht verfügbar

    ,
  2. internetanschluss mit anderem modem benutzen

    ,
  3. modem von anderem internetanbieter

    ,
  4. internet klappt mit verbindungskabel am modemnicht mehr
Die Seite wird geladen...

Kein Internet mehr- auch mit anderem Modem nicht - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  4. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  5. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...