Kein Grafikkartenslot

Diskutiere Kein Grafikkartenslot im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo, ich habe ein Problem, da bei meinem Rechner (MD8384 ) nur ein Grafikchip eingebaut ist und kein zusätzlicher Grafikkartenslot auf dem...

  1. #1 Wollehl, 12.02.2009
    Wollehl

    Wollehl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Problem, da bei meinem Rechner (MD8384 ) nur ein Grafikchip eingebaut ist und kein zusätzlicher Grafikkartenslot auf dem Mainboard vorhanden ist. Meint ihr es ist möglich, sich einen solchen Slot (ob Pci oder AGP) einzubauen ?? wenn ja, wie und wie teuer könnte das etwa werden?
    danke schonmal...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
  4. #3 FixedHDD, 12.02.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Ist das ein Medionrechner?

    Mach mal die Seitenwand ab und mach mal ein bild von da drinne und stells mal hier hoch.

    BTW: ich hab mal die bezeichnung MD8384 bei google images eingegeben, da sah ich dein Medion Pc.
    Und der HAT 100%ig einen slot (AGP oder PCIe weisch net, glaube aber AGP)
     
  5. #4 Wollehl, 12.02.2009
    Wollehl

    Wollehl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hmm okay das hört sich ja schonmal besser an also ich habe hier mal n bild gemacht. leider kann ich da keinen slot erkennen, vielleicht könnt ihr mir ja sagen wo ich da etwas anschließen kann. und also es ist ein medionrechner ...
     

    Anhänge:

  6. #5 FixedHDD, 12.02.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ei tatsächlich.... jetzt bin ich aber baff..... da sind nur lötpunkte aber kein AGP Slot O.O

    Ja, dann musstes so wie heinzl machen. es gibt grafikkarten für den PCI bus. Da musste dir eine besorgen
     
  7. #6 Wollehl, 12.02.2009
    Wollehl

    Wollehl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    okay vielen dank... hatte schon die hoffnung aufgegeben da noch ne graka einbauen zu können :D dann werd ich mich da nochmal genauer informieren =)
     
  8. #7 Wollehl, 12.02.2009
    Wollehl

    Wollehl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hmmm aber welcher ist genau der pci bus, wo ich die graka dann schließenn kann ??
     
  9. #8 xandros, 12.02.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    auf dem Bild ist einer drauf.... PCI-Slots sind in der Regel weiss!
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Es müßten 2 davon vorhanden sein: für die Modemkarte und für die Analog-TV-Karte. Und letztere kannst du beruhigt entsorgen. :D
     
  11. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich an deiner Stelle würde gleich das gesamte Drecksboard entsorgen ;). Das MS-7131 ist an sich schon kein tolles Board, aber das Medion den AGR entfernt hat ist ne Frechheit. Deswegen würde ich mir nie ne OEM-Kiste kaufen. Ein brauchbares mAtx 775-Board mit PCI-e bekommst du schon für relativ wenig Geld (ca. 40-70€). Damit bist du wesentlich besser bedient. Zunächst solltest du dir aber überlegen, was du dir von deiner neuen Graka versprichst! Ne PCI Graka einzubauen macht meiner Meinung nach wenig Sinn, vor allem, wenn du damit mehr Grafikperformance erreichen willst.
    Gruß Jo
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 Wollehl, 15.02.2009
    Wollehl

    Wollehl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hey ja hm also für mich siehts auch so aus dass ich mir wohl über kurz oder lang mal n neuen pc anschaffen sollte. ich werd jetzt zunächst mal für ca 30 euro ne pci graka holen die 2 bldschirmanschlüsse zulässt, weil das war erstmal mein hauptziel. wenn ich damit zurecht komme werd ich das erstmal so beibehalten und wenn dann irgendwann das geld da ist kommt n neuer pc ins haus ^^ ...

    aber vielen dank für die ganzen tips hat mir echt sehr geholfen =)
     
  14. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Wenns dir alleine um den 2ten Ausgang geht, dann ist es in der Tat die günstigste Lösung. Ein neuer PC muss nur angeschafft werden, wenn du mit der Leistung deines jetzigen nicht mehr auskommst und das scheint nicht der Fall zu sein.
    Gruß Jo
     
Thema: Kein Grafikkartenslot