Kein Einfuhrzoll für TFTs in Deutschland

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Master, 24.08.2004.

  1. Master

    Master Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Das deutsche Bundesfinanzministerium hat die Einhebung von Importzöllen auf Flachbildschirme für Computer vorerst gestoppt. Dies geht aus einer Mitteilung des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien BITKOM hervor.

    Demnach hat das Bundesfinanzministerium mehrere Schreiben der Zoll- und Finanzverwaltungen zurückgezogen, in denen die Zollpflicht erklärt worden war. Hintergrund der Diskussionen ist die Frage, ob Monitore zur Unterhaltungselektronik gehören oder IT-Produkte sind.

    Der BITKOM hatte Mitte des Monats von Plänen der EU berichtet, die Einfuhr von Flachbildschirmen für Computer mit 14 Prozent Zoll zu belegen. Dagegen war der Branchenverband Sturm gelaufen, da er eine massive Verteuerung der Produkte befürchtet hat. „Den neuen Zoll werden die Händler vielfach durch höhere Preise an die Käufer der Monitore weitergeben müssen”, kritisierte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder.

    Von dem Zoll wären alle LCD-Monitore mit digitalem Signaleingang (DVI-Schnittstelle) betroffen gewesen. Davon werden pro Jahr rund 1,9 Mio. Stück in Deutschland verkauft. Der Widerruf des Finanzministeriums ist aber nur vorläufig. Entscheidend ist ein Urteil der EU-Kommission. Diese hatte im Frühjahr zunächst Plasmabildschirme mit DVI-Schnittstelle als zollpflichtig klassifiziert, da mit diesen überwiegend Filme und Videos betracht würden. Inzwischen vertritt die EU diese Haltung auch bei LCD-Monitoren mit DVI-Anschluss. Diese seien ebenfalls Unterhaltungselektronik und damit zollpflichtig.

    Nach Ansicht des Branchenverbands widerspricht die Sichtweise der EU internationalem Handelsrecht. IT-Produkte seien zollfrei. Monitore aufgrund des digitalen Signaleingangs zu Unterhaltungsprodukten zu erklären sei sachfremd, kritisiert der Verband.

    Quelle: computerbase.de
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Kein Einfuhrzoll für TFTs in Deutschland

Die Seite wird geladen...

Kein Einfuhrzoll für TFTs in Deutschland - Ähnliche Themen

  1. Kabel Deutschland - Verteilung?

    Kabel Deutschland - Verteilung?: Hallo, wir überlegen unser Internet von der Telekom auf den Anbieter Kabel Deutschland umzustellen. Wir besitzen einen Anschluss dafür im...
  2. Netflix in Deutschland nutzen

    Netflix in Deutschland nutzen: Kann mir da jemand ein gutes Vpnprogramm empfehlen? Ich selber bin ja auf dieses VPN gestossen. Hat jemand Erfahrungen damit?
  3. ebay-Deutschland-Seite + Paypal gekapert, Hilfe!

    ebay-Deutschland-Seite + Paypal gekapert, Hilfe!: Hi Leute, seit gestern Abend habe ich ein Problem. Offenbar hat sich plötzlich Malware o.ä. auf meinen PC eingenistet. (XP, SP3). Folgender...
  4. Kabel Deutschland

    Kabel Deutschland: Hey, ich wollt euch mal fragen, ob die 16.000 kBit/s Glasfaserleitung für Internet und Telefon im Raum Bayern zu empfehlen ist. Ich lese im...
  5. Springmesser in deutschland verboten?

    Springmesser in deutschland verboten?: Wundert mich etwas das man auf Kotte und Zeller für wenig Geld ein spring messer kaufen kann und man braucht nur ein Altersnachweis. Herbertz...