Kein Bildsignal

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von alcoholic, 27.06.2006.

  1. #1 alcoholic, 27.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Guest

    Moin,

    Hab mal ne Frage........

    also hab folgende Problem Mein Bildschirm sagt mir signal kabel prüfen.
    Bildschirm hab ich schon getestet daran liegts wohl nich.
    Wart jetzt grad auf ne PCI express graka um dies auch ausschließen zu können wollt jetzt mal wissen woran dies sonst noch liegen könnte da ich sonst mit meinem Latein am ende bin. Netzteil denk ich mal nich da kein piepston kommt, der lüfter der graka läuft und auch die Festplatten booten.

    THX a lot....

    Greez Timo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Wishmaster, 27.06.2006
    Wishmaster

    Wishmaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hm, die Daten deines PC's sind immer hilfreich...

    Und überprüf doch mal den Anschluss, vllt ist ein Stift umgebogen worden oder so, hatte ich auch schon!

    lg
    wishmaster
     
  4. #3 alcoholic, 27.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Daten such ich morgen mal zusammen is nich mein Rechner muss ich nachschauen. Da ich verschiedene Kabek getestet hab fällt das auch weg trotzdem thx.
     
  5. #4 Morpheus1805, 28.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    In so einem Falle hilft häufig das resetten des CMOS!

    Es werden also keinerlei POST Codes ausgegeben und du hast alle Verbindungen überprüft???

    Wurden Veränderungen im Bios oder irgendeiner Art vorgenommen?

    Mache mal ein CMOS Reset!

    Entweder Flachbatterie für 5-10Min. bei gez. Netzstecker herausnehmen und anschließend den Rechner neustarten!Du kannst auch per Jumper resetten, aber dazu schaue bitte ins Handbuch wo sich der entsprechende Jumper befindet!

    Testweise ein anderes Netzteil einzubauen ist auch einen Versuch wert!!
    Kannst ja mal alles überflüssige abklemmen bis auf die Systemplatte und ein CD/DVD Laufwerk

    Gruß Mopheus
     
  6. #5 alcoholic, 28.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    was noch erwähnesnwer wäre ist vielleicht das ich die Festplatte öffters ein und ausgebaut hatt und es nach einem erneuten einbau nicht mehr funktioniert hat. Kann man da vielleicht noch einen Fehler gemacht haben??
     
  7. #6 K@rsten, 28.06.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi!

    Du solltest mal ALLE Anschlusskabel überprüfen

    Hast Du schon den CMOS Reset versucht???



    Grüße
     
  8. #7 alcoholic, 29.06.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ok also des mit dem CMOS Reset hört sich ja verführerisch an nur hab ich keine ahnung was das sein soll. Die graka isses auf jeden fall nich des hab ich getestet. Jetzt ein paar nähere infos zum Rechner:

    Asus A8N SLI
    CPU Athlon 64 3200+
    ATI X800 pro
    1024 mb

    wobei ich denk des langt schon das board muss ausschlaggebend sein.
    Vll. kann mir ja einer eine genaue anleitung geben wie ich beim Asus A8N SLI genau den CMOS Reseten kann.

    THX Greez Timo
     
  9. #8 Morpheus1805, 30.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Gruß Morpheus
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 alcoholic, 01.07.2006
    alcoholic

    alcoholic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das nenn ich mal ne anleitung big THX hat alles gefunzt und mein Bild ist wieder da.
    Das einzige was mich noch interessieren würde is warum es zu diesem Problem gekommen ist.

    Greez Timo
     
  12. #10 Morpheus1805, 01.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das ist eine sehr gute Frage!! Hängt mit Sicherheit an falsch gespeicherten Werten im Bios zusammen, entweder von dir gemachte Veränderungen oder aber beim Initialisieren der Geräte o.ä.! Wenn man Hardwareveränderungen vornimmt, dann ist es deshalb Ratsam immer ein CMOS-Reset durchzuführen.

    Freut mich das alles wieder im Lot ist!

    Das CMOS Reset wirkt manchmal Wunder, auf jeden Fall merken und bei kleineren Problemen mit der Hardware immer in Erwägung ziehen!
    Gruß Morpheus
     
Thema: Kein Bildsignal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kein bildsignal

    ,
  2. kabekbaan henan

Die Seite wird geladen...

Kein Bildsignal - Ähnliche Themen

  1. Kein Bildsignal mehr..

    Kein Bildsignal mehr..: Hallo, ich bin neu hier und habe mich soeben registriert, weil ich ein Problem mit einem neuen, gebraucht gekauften PC habe, der zu Weihnachten...
  2. PC startet aber kein Bildsignal

    PC startet aber kein Bildsignal: Hallo Leute , Ich habe mir heute ein neues Gehäuse angeschafft und alles eingebau , was in einem pc reingehört ... Mein Nachbar (pc Techniker )...