Kein Bildsignal mehr..

Diskutiere Kein Bildsignal mehr.. im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich bin neu hier und habe mich soeben registriert, weil ich ein Problem mit einem neuen, gebraucht gekauften PC habe, der zu Weihnachten...

  1. Seti

    Seti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe mich soeben registriert, weil ich ein Problem mit einem neuen, gebraucht gekauften PC habe, der zu Weihnachten als Geschenk für meinen Sohn sein soll. Daher ist die ganze Sache auch recht eilig.

    Das hier ist der PC mit den Daten aus der Ebay-Anzeige:

    Phenom 2 x4 965 3,4Ghz
    Asus mainbord
    16Gb Arbeitsspeicher
    500Gb festplatte
    Ati readon 5770Hd 1Gb DDR 5
    Viper tower evolution of gaming
    win 7 64bit ultimate

    Monitor:
    19" AG Neovo F-419


    Problembeschreibung:
    Der PC funktionierte tadellos beim Besitzer und auch als ich ihn zu Hause erstmalig in Betrieb genommen habe. Zu dem Zeitpunkt der ersten Inbetriebnahme, allerdings noch an einem herkömmlichen 17" Röhrenbildschirm mithilfe eines VGA Kabels + DVI Adapter.

    Ich habe bei dieser Inbetriebnahme nichts eingestellt oder verstellt, außer, dass ich das Benutzerkennwort in der Benutzerverwaltung gelöscht habe.
    Den PC habe ich dann ordnungsgemäß runtergefahren und weg gestellt.

    Am vergangenen Wochenende wollte ich eine Festplatte des alten PC meines Sohnes, sowie eine Wlan-Karte in den neuen PC einbauen und habe dies auch getan.

    Als ich ihn dann erstmalig nach der ersten Testinbetriebnahme den PC wieder einschaltete zeigte der Monitor aber nur die Meldung: Kein Bildsignal

    Ich habe es nun mit VGA Kabel und Adapter am alten Röhrenmonitor versucht, dann mit einem DVI Single-Link Kabel und dem neuen Monitor, dann mit Adapter und VGA Kabel am neuen Monitor.. nichts geht.

    Aufgrund mehrmaliger Tests, alter und neuer Kabel, glaube ich behaupten zu können, dass es an den Monitoren nicht liegt und am VGA Kabel auch nicht, denn mit dem alten PC laufen die alten Monitore einwandfrei. Entweder hat meiner Meinung nach der Adapter einen defekt oder das DVI Kabel passt nicht/ist nicht geeignet (mit DVI kenne ich mich leider gar nicht aus).



    So.. jetzt kommt das Interessante/Merkwürdige an der ganzen Geschichte, was aber eventuell Hinweise liefern kann, wo das Problem liegt, auch wenn sich mir, aufgrund mangelnder Erfahrung, kein Zusammenhang erschließen will.

    Den neuen (gebrauchten) PC habe ich überhaupt nur deshalb gekauft, weil der alte PC meines Sohnes haargenau dasselbe Problem hatte. Den einen Tag lief er noch, am nächsten Tag beim Einschalten: Kein Bildsignal

    Dann habe ich das VGA Kabel mit DVI-Adapter aus der Grafikkarte gezogen und in den Onboard-VGA Anschluss gesteckt. Seither schien der PC an Performance verloren zu haben und mein Sohn hat sich beklagt, dass selbst alte Spiele sehr ruckelig liefen.

    Nochmal einige Tage oder sogar Wochen später auf einmal, von einem auf den anderen Tag: Kein Bildsignal

    Diesmal habe ich keine Lösung gefunden und da er sich seit einiger Zeit eh einen besseren PC gewünscht hat, hatte ich ihm das neue Gerät für Weihnachten besorgt.

    Vielleicht wird irgendjemand schlau daraus.. ich bin mit meinem Latein leider am Ende..



    PS: Batterie fürs Bios hatte ich gestern schonmal für ne Minute entfernt und neu eingesetzt, in der Hoffnung das Bios resetten zu können. Brachte nur keinen Erfolg.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 11.12.2012
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und willkommen,

    ist auf der alten Festplatte, die Du eingebaut hast, ein BS drauf?
    Das ist nämlich merkwürdig, dass mit dieser Festplatte der alte PC kein Signal mehr hatte und nachdem Du sie in den neuen eingebaut hast, das selbe wieder passiert.
    Bau sie doch noch mal aus.
     
  4. Seti

    Seti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo julchri und danke für die rasche Rückmeldung!

    Auf der alten FP ist WinXP drauf. Nachdem der neue PC aber nicht lief mit der zweiten (alten) Festplatte, habe ich sofort wieder alle Änderungen zurück gebaut. D.h. der neue PC hat jetzt nur noch die Festplatte mit Win7 drin. Die alte FP habe ich wieder rausgebaut, sowie die Wlankarte. Alles wieder auf Anfang gesetzt.. und dennoch.. kein Bildsignal. Es ist zum verrückt werden.

    Meines Wissens nach habe ich auch keinen Stecker oder Ähnliches unbeabsichtigt herausgezogen bei dem kleinen Umbau. Ich hatte auch schon überlegt, ob ich vielleicht unwissentlich irgendwo an der falschen Stelle was rausgeruppt habe.. aber erstens habe ich ziemlich gut aufgepasst, damit eben das nicht passiert und zweitens habe ich auch nach mehrmaligen Durchsehen keine Anschlüsse entdeckt denen meines Wissens nach ein Stecker fehlt. Gut.. zugegeben heißt das jetzt nicht soviel, da ich mich nicht sehr gut mit sowas auskenne.. aber ich kann mir bei der an den Tag gelegten Vorsicht einfach nicht vorstellen, dass das der Grund sein könnte.

    Zumal bei dem alten PC haargenau dasselbe Problem vorliegt. Könnte natürlich Zufall sein und unterschiedliche Ursachen haben, aber das wäre irgendwie schon ein komischer Zufall finde ich.

    Kann mir vielleicht schonmal jemand sagen, ob dieses DVI Single-Link Kabel überhaupt geeignet ist Monitor und Rechner zu verbinden? Oder benötige ich da sowieso schonmal ein Dual-Link Kabel oder Ähnliches??
     
  5. Seti

    Seti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es lag am Arbeitsspeicher. Keine Ahnung warum, aber es scheinen 2 von 4 Speicherbausteinen kaputt gegangen zu sein. Seit ich 2 entfernt habe läuft er wieder.

    PS: Das DVI-Single Link Kabel funktioniert auch einwandfrei.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Kein Bildsignal mehr..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ag neovo f-419 problem

    ,
  2. pc inbetriebnahme kein bild

    ,
  3. erste inbetriebnahme vom pc kein piep signal

Die Seite wird geladen...

Kein Bildsignal mehr.. - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  3. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....