Kein Bildschirmsignal + Grakalüfter sehr laut

Diskutiere Kein Bildschirmsignal + Grakalüfter sehr laut im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich war gestern ein paar Stunden bei einem Freund, wobei ich den PC eigtl immer laufen lasse. Als ich wieder nach Hause kam lief mein...

  1. #1 named, 28.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2010
    named

    named Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war gestern ein paar Stunden bei einem Freund, wobei ich den PC eigtl immer laufen lasse. Als ich wieder nach Hause kam lief mein Graka-lüfter auf mordio, die Temperatur bei sämtlichen Teilen war jedoch normal bis kühl, als ich meine Hand darüber hielt. Ich wollte den PC herunterfahren, allerdings bekam ich kein Bild mehr. Nach einem Ein- und Ausschalten des Schirms zeigte dieser "kein Signal". Also versuchte ich den PC via mainboard neu zu starten, allerdings lief die Graka sofort wieder auf hochtouren und lieferte kein Bild. Der restliche Bootvorgang lief, soweit ich es beurteilen kann, normal ab.
    Als ich die Graka und den Schirm dann an ein älteres Mainboard anschloss lief allerdings beides. Kein Hochtouren-lüfter, und der Bildschirm bekam ebenfalls ein Bild.
    Mein Mainboard ist allerdings erst seit 5 Tagen in Betrieb, weshalb ich eigtl nicht glauben kann, dass der Fehler hier liegt.


    Meine System Daten:


    Mainboard: ASUS rampage extreme / Sockel 775

    Graka: nVidia GeForce 9800 GTX+ 756m 512mb ddr3 von XFX

    Prozessor: Intel core 2 quad q8300 a 2,5ghz

    RAM: 2 * 2ghz ddr3 von Kingston

    Netzteil: 700 Watt von OCZ

    *edit: Betriebssystem: Windows 7, vor ca zwei Wochen aufgespult


    Der PC lief einwandfrei, auch mit dem neuen mainboard gab es keine Probleme, im Gegenteil.

    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen, evtl kennt jemand dieses Problem bereits - für jegliche Hilfe bin ich sehr dankbar.

    Gruß
    Named
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 EliteSoldier2010, 28.02.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    führ mal ein cmos reset aus, dabei den rechner vom netz trennen und dann die batterie entfernen. für ca. 5 min.

    sollte es dann nicht besser sein, wird wahrscheinlich dein mobo hinüber sein, weil es mit dem alten mobo ja funktioniert.
     
  4. named

    named Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    bedank für die schnelle antwort.
    hab die batterie wie beschrieben raus- und wieder reingenommen. allerdings half das nicht weiter, selbes problem wie vorher. jetz frag ich mich, wie zum geier es kommen kann, dass ein nagelneues, von allen als sehr gutes teil für diesen sockel angepriesenes, asus mainboard nach ein paar tagen betrieb den geist aufgibt ?? kanns mir echt ned erklären.
    könnten andere teile auch ein problem sein ? wie gesagt ich hab ja nur die karte und den bildschirm unter anderen bedingungen getestet.
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 28.02.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    nehm mal alle komponenten raus und setz nur die nötigsten ein. sprich

    mobo, grka, ram, und system hdd drinlassen alles andere raus. auch die verschiedenen ram riegel durchtesten, sprich immer einzeln, sollte er dann hochfahren ist evtl. eine andere komponente defekt.

    hast du oc betrieben?? sonst irgendwas verändert, was dazu hätte führen können. evtl. haste ein montagsgerät erwischt.
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Es hilft Dir zwar im Moment nicht weiter,aber eines
    solltest Du dir merken:"NIEMALS den PC unbeaufsichtigt
    mehrere Stunden laufen lassen",auch wenn er ganz neu ist.:eek:

    Es kann sich immer irgendwas ereignen und durch
    Faulheit sind schon etliche Brände entstanden.:eek:

    Nicht nur den PC runterfahren,sondern komplett ausschalten!
     
  7. named

    named Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also die fehlersuche blieb weiterhin ohne erfolg. die beschriebenen schritte führten zu immer dem gleichen verhalten, auch ein austausch des netzteils brachte nichts.
    oc habe ich nicht betrieben und am board habe ich auch nichts verändert.
    habe aber bemerkt, dass maus und tastatur ebenfalls kein signal bekomen, könnt ihr damit etwas anfangen ?
    ansonsten wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben als das board zu reklamieren, ich weiß mir anders einfach ncht zu helfen : /

    @ Opa: ja zu dieser einsicht bin ich nun auch gekommen, besser ist das ;)

    bedank für eure mühe :)
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    "ansonsten wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben als das board zu reklamieren"

    Das wäre auch das Beste.:)
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Vorher würde ich noch ein andere Netzteil testen.
    Werden akkustische POST-Codes ausgegeben?
    Wenn nicht, dann entweder das NT, Hauptspeicherproblem oder Hauptplatine.
    Ich würde erst eingrenzen und dann umtauschen.
    Nachher ist das Board in Ordnung und du musst das NT reklamieren... o.ä. .
    Gruß Joel
     
  10. named

    named Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe das mainboard ersetzen lassen und nun funktioniert alles wieder ohne probleme. war wohl wirklich ein "montagsboard" ....
    bedank für eure tipps, hat mich gefreut :)

    gruß
    named
     
  11. #10 EliteSoldier2010, 07.03.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    freut uns, viel spaß noch mit deinem pc.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Abends immer den PC abschalten!
     
  13. Zoing

    Zoing Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Und nicht zu viel um einen durch einen PC verursachten Brand Köppe machen. ;)

    Das siehst du echt zu finster. Dann müsste man doch auch alle DSL- Modems, Video- und HD- Recorder, Sat- receiver usw. usw. ausschalten. Und ein Timer an der Waschmaschine und Wäschetrockner hat auch jede bessere Maschine, für faule. :)

    http://newsgroups.derkeiler.com/pdf/Archive/De/de.etc.notfallrettung/2007-03/msg00270.pdf
     
  14. #13 opa, 09.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Brandgefahr eines PC's zu unterschätzen,ist leichtsinnig,
    es ist Euer Leben nicht meines.


    Was spricht dagegen,alles auszuschalten,wenn man schlafen geht?

    Nichts,das spart 'ne Menge Strom oder Geld,wenn Dir das lieber ist.

    Schalte doch mal ein Verbrauchsmessgerät zwischen jedes,
    auf Standby laufende Gerät,zähle die verbrauchte Energie
    zusammen und errechne den Gesamtverbrauch/Std.


    Nun rechne Gesamtverbrauch/Std. x Schlafenszeit+Schule
    oder Arbeitszeit(Std.) dann hast Du den Gesamtverlust in Watt.

    Für Leute die's nicht wissen 1000W = 1KW

    Den Gesamtverlust durch 1000 teilen und mit ct/KWh
    multiplizieren = Gesamtverlust in Cent pro Tag.

    Was 1KW/h kostet,erfahrt Ihr aus Eurer Stromabrechnung.

    Hochgerechnet auf's Jahr ist das 'ne ganze Menge.
     
  15. #14 djmcflykru, 09.03.2010
    djmcflykru

    djmcflykru Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Rechner wenn nich daheim bzw im Bett aus?
    Meine Leute würden mich erschlagen wenn ich den Serverechner runter fahr...^^

    Denke es kommt dabei auch auf die Komponenten, Bauart des MB (Sicherheitschaltung usw an, bzw auch mit welcher Belastung der Rechner die ganze Zeit läuft)...

    Was sicher immer wieder gemacht werden muss ist bei einem stärker belasteten Rechner den Staub regelmäßig von den Kühlkörpern zu entfernen...

    Ansonsten mit Strom is eh jedem sein Ding...

    MfG.
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. Zoing

    Zoing Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    :) Die "Lebensgefahr" so zu betonen ist übertrieben und Panikmache. Das Stromsparargument passt, auch wenn dabei übers Jahr nichmal Cola, Pommes und ne Bratwurst bei rumkommen.
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte einen normalen PC gemeint,nicht einen Server.

    Schonmal durchgerechnet,was Dein PC pro Std. verbrennt?
    Das ergibt im Jahr viel mehr als so 'n bischen Fastfood.

    Das bischen Staub von den Kühlkörpern....
    wann hast Du das letzte mal Dein Netzgerät innen gereinigt?
    Nicht nur außen den Lüfter,nein,mal geöffnet und den Staub innen entfernt?
    Die Brände entstehen selten im PC selbst,sondern meist nur durch das Netzteil,das bei Putzaktionen immer vergessen wird.
    Hinzu kommt,das zwar teure Komponenten verbaut werden,aber für's NT tut's auch ein möglichst billiges Teil,das viel Power haben muß,aber meist keinerlei Schutzschaltungen.
    Wenn Sicherheit nur Panikmache ist,warum geht Ihr nicht ständig bei Rot über die Straße,ist doch nur Panikmache,daß man evtl. überfahren werden kann.
    Faßt doch mal mit nassen Händen in eine offene Steckdose,ist doch nur Panikmache,daß man dabei sterben kann.
     
Thema: Kein Bildschirmsignal + Grakalüfter sehr laut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafikkarte lüfter laut kein bild

    ,
  2. grafikkarte laut kein bild

    ,
  3. grafikkarte kein bild lüfter laut

    ,
  4. pc lüfter laut kein bild,
  5. pc graka lüfter 100% kein bild,
  6. grafikkarte lüfter voll kein bild,
  7. grafikkarte sehr laut bild weg,
  8. grafikkarte bildschirm aus lüfter 100%,
  9. lüfter sher laut kein signal grafikkarte,
  10. pc no signal und lüftung laut,
  11. rechner wird laut bildschirm aus,
  12. pc ganz laut kein bild,
  13. pc kühlung sehr laut kein bildschirmsignal,
  14. gtx 260 kein bild lüfter 100%,
  15. gtx 260 kein bild lufter 100,
  16. pc lüfter sehr laut und kein bild,
  17. problem grafikkarte lüfter wird laut kein bild,
  18. grafikkarte lüfter vollast kein bild,
  19. pc kein bild signal graka lüfter laut,
  20. computer kein bild und grafikkartenlüfter sehr laut,
  21. lüfter laut kein bild,
  22. pc lüfter wird immer lauter kein bild,
  23. grafikkartenlüfter laut kein bild,
  24. asus rampage 775 extreme kein bild,
  25. nv 260 gtx lüfter sehr laut kein bild
Die Seite wird geladen...

Kein Bildschirmsignal + Grakalüfter sehr laut - Ähnliche Themen

  1. PC piepst laut und startet nur manchmal

    PC piepst laut und startet nur manchmal: Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier, weil ich ein für mich unlösbares Problem mit meinem Desktop PC habe. Leider kenne ich mich null aus und hoffe...
  2. Probleme mit NAS - Sehr laut

    Probleme mit NAS - Sehr laut: Hallo Leute, mir wurde gerade gesagt, dass mein ZyXel NSA310 plötzlich sehr laut sei. Ich habe mir den NAS daraufhin angeschaut und musste...
  3. luftkühler zu laut cpu zu heiß

    luftkühler zu laut cpu zu heiß: Hallo, ich bin ein totaler computer Leihe :) also meine FRage:ich habe mir meinen neuen pc gekaauft Gamer PC AMD FX-8320 8x4,00GHz-8GB-Nvidia...
  4. Sperrsound ist leise, alle anderen laut

    Sperrsound ist leise, alle anderen laut: Hallo, habe Windows neu installiert, nun ist es irgendwie so dass der Sperrsound (Windowstaste+L) sehr leise ist, stelle ich die Lautsprecher...
  5. Pc laut beim spielen

    Pc laut beim spielen: Hey, beim spielen von neueren Spielen wie Crysis 3 oder Far Cry 3 wird mein Rechner immer ziemlich laut! :/ (Beides läuft bei mir auf Ultra,...