KDE installieren

Diskutiere KDE installieren im Linux Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hi. Im Moment benutze ich Ubuntu GNOME. entgegen dem Motto "never change a running System" möchte ich mir nun einmal KDE anschauen. 1. Wie mach...

  1. #1 HalbleiterFreak, 29.07.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    hi.
    Im Moment benutze ich Ubuntu GNOME. entgegen dem Motto "never change a running System" möchte ich mir nun einmal KDE anschauen.
    1. Wie mach ich das installieren?
    2. Laufen unter KDE alle meine Anwendungen, oder gibts da Probleme?
    3. Gibt es spezielle KDE-Programme, und lauen die unter GNOME?

    Gibt es iwo einen genauen Vergleich der beiden Umgebungen.
    Welche ist schneller?

    Bal installiere ich mir parallel auch noch OpenSUSE, was würdet ihr mir da empfehlen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 helidoc, 29.07.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.645
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Du wechselst damit ja nicht das System, nur die Desktopumgebung...

    http://wiki.ubuntuusers.de/KDE_Installieren

    http://wiki.ubuntuusers.de/KDE_Anwendungen_unter_GNOME
    http://wiki.ubuntuusers.de/GNOME_Anwendungen_unter_KDE

    Ganz grob und pauschal gesagt: KDE ist umfangreicher als Gnome, daher auch etwas träger. Dafür lässt sich in KDE mehr konfigurieren - letztendlich wohl nur eine Frage des Geschmacks. Installier dir doch einfach KDE zu deinen vorhandenen Gnome, dann kannst du beim Start im GDM jeweils auswählen, welche Oberfläche du nutzen willst.

    Ich persönlich mag KDE so garnicht, und finde KDE im "Auslieferungszustand" auch hässlich und lahm (wobei KDEmod für Arch erträglich ist), daran ändert auch 4.1 nichts. Allerdings nutze ich auch Gnome nicht sonderlich oft. Aber wenn ich die Wahl zwischen KDE/Gnome treffen müsste, würde ich für mich eher Gnome wählen. Es gibt aber genügend Leute, die kommen mit KDE besser zurecht und finden es nicht hässlich.


    Inwiefern empfehlen?
     
  4. #3 HalbleiterFreak, 31.07.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen Dank, mir gefällt es nicht so sehr, gab ein paar kleine Probleme, daher werde ich auch GNOME unter OpenSUSE nehmen.
    Wenn ichs installiere, so sicher bin ich mir noch nicht, immerhin hab ich ja schon Ubuntu...
     
Thema: KDE installieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kde installieren

Die Seite wird geladen...

KDE installieren - Ähnliche Themen

  1. Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren

    Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren: moin zusammen, mein rechner meckert jetzt die ganze zeit rum, dass ein 30kb update nicht installiert werden könne. habe mal nachglesen und da...
  2. iTunes lässt sich nicht installieren

    iTunes lässt sich nicht installieren: Hallo zusammen, als ich letztens ein backup meines iPhones erstellen wollte, kam erstmal die Meldung, dass es eine neuere Version von iTunes...
  3. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  4. Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!

    Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!: Hallo zusammen! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Laptop, und zwar kann ich den Grafikkarten Treiber nicht installieren. Ich habe auf der...
  5. Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.

    Programme im Hintergrund über das Netzwerk installieren.: Moin, gibt es irgendwie die Möglichkeit, Programme im Netzwerk, im Hintergrund, mit Adminrechten auf einem anderen Arbeitsplatz zu installieren....