Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Mont, 11.12.2008.

  1. Mont

    Mont Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mir wurde das hier empfohlen

    - Intel Core 2 Quad Q6600 Box

    - ASUS P5N-D SLI

    - ASUS ENGTX 260

    - 4096MB-Kit OCZ PC2-8500 Platinum, CL5

    - Cooler Master Real Power M520

    - 3.5" Western Digital 320GB SATAII

    - Samsung DVD-Rom SH-S223

    - NZXT Tempest "Airflow King"

    sollte eig 800€ kosten habe das jetzt für 850€ gefunden.

    Das ist zum selbstzusammenbau.
    Das ist das Problem, mir wurde gesagt, das sei nicht sehr schwer mit der richtigen Anleitung.
    Aber meinen Eltern kamen da gewisse Zweifel.
    Also haben wir einen PC Fachmann gefragt wie viel er für diesen PC inkl. Zusammenbau verlangt:
    950€
    Mein ursprüngliches Budget lag bei 800€ für einen PC auf dem jedes Spiel läuft.
    Das würde jetzt ein wenig teurer.

    Was könnt ihr mir raten?
    Was ist sinnvoll?
    Und was kann ich meinen Eltern sagen?

    Würde mich freuen wenn ihr mir da was raten könnt.

    MfG Mont
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 11.12.2008
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Es ist wirklich nicht schwer! In meiner Signatur findest du ein sehr gut und einfache Anleitung aus der Gamestar. Und solltest du Probleme haben sind wir ja auch noch da ;)..100€ für zusammenbauen finde ich etwas unverschämt!
     
  4. Mont

    Mont Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst hat er 990 verlangt und meinen Eltern gesagt das das nicht so einfach wäre. Und die ganzen Treiber .....
    Jetzt sind sie voll überzeut das das nur ein Fachmann kann. Und auserdem macht er ja auch noch unser(!) XP drauf^^
    Danke für die Antwort.
     
  5. #4 rAyDeN26, 11.12.2008
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja klar das er das sagt....Und Treiber installieren ist das leichteste! XP installieren und einfach alle Treiber der Mainboard CD installieren und gut is.
     
  6. Mont

    Mont Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ja natürlich, aber meine Eltern wollen das jetzt nicht mehr lieber zusammen bauen lassen. Das ist sicherer.
    Also gut das ich noch mal die bestätigung habe.
     
  7. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? ICh würde zwar einem 12 jährigen nicht gerade ans Herz legen, das selbst und zum ersten Mal zu machen, aber ansonsten sehe ich da genauso wenig ein Problem darin wie rAyDeN26. Hab das auch mit 16 das erste mal selbst gemacht, ohne zuvor das mal wo geshen zu haben. Und bestimmte Anleitungen bei YouTube sind wirklich gut, und außerdem sind die Komponenten bei weitem nicht so empfindlich wie die meisten User denken. Die können ganz nett was wegstecken, falls du oder deine Eltern da Angst habt. Und wenn du mal ein Stromkabel vergisst anzuschließne, kann rein gar nichts passieren, die Komponente funktioniert dann ganz einfach so lange nicht, bis sie wieder mit Strom versorgt wird. ^^
     
  8. #7 MJG@N95., 11.12.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Das kannst du ruhig mit gutem gewissen selbst zusammen bauen!

    Bei mir wars genau das gleiche.

    Ich hab mir den rechner in einzelnen komponeten beim fachhändler gekauft und auch meinen eltern gesagt, so, ich will das selber machen! :)
    Und die meinten, ja ok, dann lernst du das auch kennen, und sie selber haben ja sowieso nicht so richtig ahnung davon...^^

    und ich wollte ja selbst auch wissen wie es ist, mal einen rechner selber zusammen zubauen!

    Als ich das erste mal dann die ganzen kabel vom NT und die stecker vom MB gesehen hatte, dachte ich erstmal, oh mein gott..^^

    Aber ein gutes Handbuch, was ich noch vom pc händler dazubekommen habe, und mehrfaches durchlesen von online anleitungen haben mir ziemlich gut geholfen, und nach 2 tagen stand die kiste und lief wie schmitz´katze :D

    Also ich kann nur sagen, überred deine eltern, mach es selber und spar geld! ;)
    Wenn man durchblickt machts sogar richtig spaß^^
     
  9. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Ganz meine Meinung. Ich hatt auch 'n bissel Schiss, weil ich vorher noch nie ein MB ausgetauscht habe oder eine CPU. Aber ich kann dir eins sagen: Schwierig? Nee, meiner Meinung nach net. Des stellt man sich immer nur so schlimm vor. Ich hatte den Vorteil, dass meine Mutter von so was Ahnung hat. Habs aber trotzdem selber hinbekommen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Mont

    Mont Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Wegen meines Alters? Ich bin 14 Jahre alt.

    Aber es hat sich wohl erledigt. Wenn meine Mutter sich was in den Kopf gesetzt hat und das gerede von dem Fachmann was er alles tolles draufmacht und Treiber und unser Betriebssystem..... X(
    Während ich in der Schule war bestellt man das schnell.
    Ich bin so sauer X(

    Sie meinen sich viel viel Arbeit zu sparen und wie toll es ist das er das macht. weil das für sie zu fremd ist.

    Danke für eure Hilfe, aber hat wohl auch nix gebraucht :(
     
  12. #10 EvilDream, 12.12.2008
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    LOL :D
    zahlen deine Ellis denn wenigsten die 100€ mehr?
     
Thema:

Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo liebe Leute, Ich möchte mich bei euch kundig machen, was Laptops angeht. Ich suche so im max. 700 Euro Bereich, gerne günstiger. Surfen,...
  2. Kaufentscheidung PC-Gehäuse

    Kaufentscheidung PC-Gehäuse: für meine Kaufentscheidung gibt es 3 für mich wichtige Punkte: 1. es soll ein leises System werden: - vorhandene Lüfter durch Silent Wings...
  3. Gehäuseempfehlung hilfe bei Kaufentscheidung

    Gehäuseempfehlung hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo Com, ich habe schon alle Teile für meinen neuen PC zusammen. Meine Teile sind: Mainboard MSI Z87-GD 65 gaming, Intel i7 4770K, G.Skill...
  4. Notebook Kaufentscheidung / Hilfe

    Notebook Kaufentscheidung / Hilfe: Hallo zusammen Ich bin leider eine absolute Niete was Notebooks angeht. Zudem habe ich mich schon länger nicht mehr über Neuigkeiten im Hardware...
  5. Kaufentscheidung NB mit WINDOWS 7 oder WINDOWS 8??

    Kaufentscheidung NB mit WINDOWS 7 oder WINDOWS 8??: habe derzeit ein älteres NB mit XP, bei dem alles schon etwas mühsam läuft. Meine Frage: Wenn ich mir ein neues NB kaufe, soll ich eines mit...