Kaufempfehlung von gebrauchten PC?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Martin0013, 19.12.2012.

  1. #1 Martin0013, 19.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2012
    Martin0013

    Martin0013 Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kaufempfehlung von gebrauchtem PC?

    Hallo Leute.

    Ich habe die Möglichkeit einen gebrauchten PC zu kaufen und dazu noch einen Monitor, eine Maus, eine Tastatur und einen wireless X-Box Controller für PC.
    Das ganze ist gebraucht und soll 600€ kosten. Der PC hat auch noch Kaspersky installiert und Betriebssystem ist auch dabei.


    Das Angebot wird folgendermaßen Angeboten:
    Ich weiß die Farbe ist nicht toll, aber das umlackieren dürfte kein Problem sein :D

    Das ganze wurde von 2010-2012 gekauft.
    Jetzt wollte ich wissen, ob das ein gutes Schnäppchen ist wenn ich das für 600€ kaufen kann und ob es sich auszahlt.

    Bin über jede Antwort dankbar :)

    Schönen Abend euch allen noch!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Demrion, 20.12.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Klingt eigentlich gut. Allerdings könnte die GTX 470 ganz schön laut sein. Falls möglich die Kiste testen. Würde der Verkäufer das Teil zurück nehmen? Vielleicht ist es besser, einfach nen neuen PC zu kaufen. Hast Du noch Teile oder Windows? Dann dürfte man für 600 € auch was Gutes Neues mit Garantie/Gewährleistung bekommen.

    Willst Du den selber zusammen bauen? Übertakten?
     
  4. #3 Solution, 20.12.2012
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    hm... schwierig da der Monitor nicht gerade billig ist, Hilfe PC und CoD -Dschungel!! - Hardware - Ecke - CallofDutySeries.de - Eure Community rund um Call of Duty, Black Ops und Modern Warfare hier schreibt derjenige das der Pc an sich für 400€ zu verkaufen ist.

    Folglich verlangt er ~ 200 für Peripherie, wenn du die schon besitzt kannst se dir sparen, Ich finde das Gaming Mäuse und Tastaturen größtenteils nur Geldmacherei sind, zudem hat der Monitor nichtmal HDMI und keine Garantie mehr, die Wandhalterung empfinde ich auch als unnötige Spielerei (ein Höhenverstellbarer Monitor hat mehr Vorteile).

    Bei dem PC geh ich einfach mal so vor:

    - i5-2400 @ Scythe ~ 175€
    Ein Prozessor der noch ausreichen müsste, nicht die Aktuellste (2nd Generation) aber sollte immer noch ausreichend sein. Wobei der Preis nicht aussagekräftig ist da 3rd Generation (bsp. i5 3470 ~ 170€ kostet)

    - Mugen 3 ~ 50€
    Ein guter Kühler, mehr gibts nicht zu sagen. Ist aber nicht zwingend Notwendig, da der Prozessor eh nicht Übertaktbar ist.

    - 8GB DDR3 Corsair 1333Mhz
    i.O.

    - Zotac GTX 470 ~ ? (Wird nicht verkauft, zumindest nichts gefunden)
    Veraltete Grafikkarte, da wird man man in Zukunft wohl nochmal investieren müssten 7850/7870 um ienen guten Spielspaß zu haben.

    - ASUS P8P67 WS Revolution ~ 180€
    Das Board ist sehr teuer (ausreichende Bekommt man für ca. 70€), aktueller Sockel, aber überdimensioniert.

    - Enermax Pro 82+ 520W ~ ? Finde hier ebenfalls kein Preis
    Hier können dir andere mehr erzählen, generell wird hier aber andere Marken empfohlen.

    - LG DVD-Brenner ~ 17€
    Kann man eig. nichts falsch machen ...

    - 250GB Seagate Festplatte ~ 50€
    Die größe macht meiner Meinung wenig sinn, einzig nur das das System schneller startet aber für wenig Geld mehr bekommt man eine SSD die das noch schneller hinbekommt. Für den Gleichen Preis sind min. 1TB drinnen.

    - NZXT Phantom ~ 100€
    Die Farbe halt, ansonsten gut.

    - Windows ~70€

    Man kommt also auf ca. 600€ für das ganze Zeug ohne Netzteil und Grafikkarte. Für den Preis wird es kompliziert einen guten Monitor wie den vorgesehen unterzubringen, am besten sagt du uns aber ob du Windows oder noch einen alten Pc besitzt, denn wenn man Teile übernehmen kann Windows,Laufwerk, Festplatte evtl. Gehäuse dann kann man den Preis sehr stark drücken und du man bekommt auch einen Pc mit Hardware die auf dich zugeschnitten ist und bekanntes Netzteil.

    Wenn du schon einen Bildschirm besitzt macht es am wenigsten Sinn, aber erst mit deinen Angaben kann man weiterarbeiten um abzuschätzen was sich mehr Lohnt.
     
  5. #4 Martin0013, 20.12.2012
    Martin0013

    Martin0013 Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten :)

    Naja, mein jetziges System sieht folgendermaßen aus:
    CPU
    Intel Core 2 Quad Q6600
    Netzteil
    Corsair CMPSU-650TXEU
    RAM
    4 GB (2x 2 GB), Memorie Corsair DDR2
    Grafikkarte
    NVIDEA GeForce 9800GTX
    Soundkarte
    Realtek ALC1200
    Motherboard
    ASUS P5Q PRO
    Festplatte
    Samsung HD502IJ 500 GB
    Betriebssystem
    Windows Vista 64 bit
    Monitor
    Ist ein 20 Zoll Gericom

    Also brauche ich nicht unbedingt einen Monitor und die Festplatte würde auch in den neuen PC eingebaut werden.
    Maus und Tastatur kann ich mir sonst auch noch im Geschäft bessere kaufen, das ist nicht das Problem.

    Wegen der Grafikkarte: Wie lange werde ich mit dieser denn noch die zukünftigen Spiele auf einer hohen Grafikeinstellung spielen können?

    Ja, die Farbe vom Case ist schrecklich, jedoch würde ich das in schwarz umlackieren ;)

    Also sagt ihr, dass es sich für 400€ auszahlen würde wenn ich mir nur den PC kaufe?
    Oder käme es mir billiger wenn ich meinen jetzigen PC neu aufrüste?
     
  6. #5 Demrion, 20.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Wär schon nen Schnäppchen, allerdings würde ich gebrauchte Elektronik erst mal gründlich testen.

    Die 9800gtx wirds nicht mehr lange machen, schätz ich. Und ist bestimmt viel lauter als aktuelle Grakas mit großen Lüftern. Die CPU dürfte auch nicht ewig reichen, so dass nen neuer PC schon angebracht wäre. Vista soll auch nicht gerade das beste Windows sein.

    Wie hoch wäre denn Dein Budget für nen neuen PC?

    Edit:Willst Du übertakten?
     
  7. #6 Solution, 20.12.2012
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    In dem Fall macht es kaum Sinn deinen Pc aufzurüsten, nimm nur den PC und kauf dir dann entweder einen neuen Monitor wie den Dell UltraSharp U2312HM oder eine bessere Grafikkarte wie die Radeon HD 7850/ 7870.

    Achja versuch noch den Preis zu drücken, wegen dem pinken, der kleinen Festplatte und der veralteten Grafikkarte. Vielleicht kannst das ja dann noch 50€ billiger machen, einfach probieren.
     
  8. #7 xandros, 20.12.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Enermax ist ein renomierter Hersteller von hochwertigen Netzteilen. Leider mit entsprechend hohem Preis. Seasonic und SuperFlower liegen preislich bei aehnlicher Leistung darunter.
    Das genannte Netzteil heisst offiziell EPR525AWT-II und wird nicht mehr produziert. Es ist 80+ Bronze zertifiziert mit 82% Wirkungsgrad. Der Nachfolger dieses Modells nennt sich Triathor ETA550AWT.
    Eine Grafikkarte mit diesem Chip kann durchaus noch als PhysX-Karte weiter verwendet werden. Alleine ist sie aktuellen Spielen aber kaum mehr gewachsen....
     
  9. #8 Martin0013, 21.12.2012
    Martin0013

    Martin0013 Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Naja, mein Budget liegt eigentlich bei 500€.

    Mit Übertakten kenne ich mich nicht aus und habe noch keine Erfahrung gemacht...

    Hm also du glaubst, dass ich den PC auch für 350€ bekommen würde?
    Das wäre nämlich natürlich super :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Solution, 21.12.2012
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    Wissen kann ich das nicht, aber man immer versuchen zu Handeln, oftmals geben viele Leute nach, weil sie es verkauft haben möchten, was nicht gerade einfach heutzutage ist, wenn man noch was dafür haben möchte.
     
  12. #10 Martin0013, 21.12.2012
    Martin0013

    Martin0013 Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Joha, mal schauen.

    Nochmal danke für eure Antworten :)
     
Thema:

Kaufempfehlung von gebrauchten PC?

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung von gebrauchten PC? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...