Kaufempfehlung 2TB Platte

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von O_M_G, 26.03.2011.

  1. O_M_G

    O_M_G TGIF

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich plane mein System von jetzt 2 mal 500er Platten auf 2x 2TB im Raid 1 aufzurüsten.


    Dabei ist mir diese Platte aufgefallen ST2000DL003 ALTERNATE - HARDWARE - Festplatten - SATA - 3,5 Zoll - Seagate ST2000DL003 2,0 TB

    Was denkt ihr? Habe ich durch die 5900 Umdrehungen anstatt den 7200 Performance Einbußen?

    Ich habe gelesen, dass man die FW updaten soll, ansonsten scheint sie ja gut zu laufen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 onlinesoccer, 26.03.2011
    onlinesoccer

    onlinesoccer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    ich würde (aus eitelkeit) zu WD greifen xD

    Welches Mainboard hast du bzw. ünterstützt dieses SATA 3?
     
  4. O_M_G

    O_M_G TGIF

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    nein mein board unterstützt aktuell kein Sata 3.
    Bei WD habe ich aber keine Platte für unter 100€ gefunden :(
     
  5. #4 helidoc, 27.03.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wenn die Platte aktuell genug ist, hat sie bereits eine Firmware ohne diesen Fehler. Praktische Erfahrung mit diesem Seagate-Model habe ich bisher keine.

    Von Seagate nutze ich in diversen Servern selbst momentan die Modelle:
    • 7200.11 (1TB)
    • 7200.12 (1TB)
    • Constellation ES (1 und 2 TB)
    • Barraacude XT (2TB)
    Bisher ohne Beanstandung (die 7200.11 brauchte auch ein Firmwareupdate)

    Bekannte haben zB oft die billigen WD EARS verbastelt (die es für unter 100 Euro gibt), einige davon machen bei ihnen im Raid immer wieder Probleme. Das muss nun kein generelles Problem sein - bei Festplatten kann man das ja nie so genau vorhersagen.

    Die von dir genannte Seagate benutzt in meinem Umfeld soweit ich weiss bisher niemand - warum weiss ich nicht.

    Wie ist das nun zu verstehen?
     
  6. #5 onlinesoccer, 27.03.2011
    onlinesoccer

    onlinesoccer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    damit mein ich, ich habe keinen guten Grund aber ich würde das trotzdem nehmen ...

    OK eitelkeit passt iwie nicht in dem zusammenhang

    B2T: nimm eine von helidoc

    Werden die 2TB festplatten für einen Server gebraucht?
    Wenn ja ,zum Filehosten?
     
  7. #6 helidoc, 27.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich hab den Grund, warum du zu WD (so ganz ohne nähere Bezeichnung des Models) greifen würdest noch immer nicht kapiert... vielleicht wars ja auch nicht so wichtig?

    Die Platten die ich genannt habe dürften alle teurer als die Barracuda Green sein... Für unter 100 Euro bekommt man zB gerade mal eine 1TB Constellation ES.

    Aufgrund früherer schlechter Erlebnisse mit WD kaufe ich persönliche keine WD mehr, aber das bedeutet nicht, das ich alle WD im Vorfeld für schlecht halte. Die WD2003FYYS und WD2002FYPS sehe ich auch oft in Servern, und diese sind mir persönlich bisher noch nicht schlecht aufgefallen, allerdings sind diese auch erheblich teurer als die EARS (Caviar Green), die ich persönlich im Raid nunmal nicht einsetzen würde...

    Als Alternative für eine 2TB 24/7-Platte vielleicht noch die Hitchi HDS722020ALA330, die kosten momentan wohl knapp unter 100Euro. Solche laufen seit einigen Monaten als Raid in einem meiner Fileserver, bisher auch ohne irgendwelche Probleme.


    Wenn die Platten für einen Desktopbetrieb gedacht sind, dürften die 5900U/min der ST2000DL003 für die Lautstärke sicherlich vorteilhaft sein... aber wie gesagt: ich hab dieses Model bisher nie selbst verbaut...
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 onlinesoccer, 27.03.2011
    onlinesoccer

    onlinesoccer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    jo so ist es :eek:
     
  10. O_M_G

    O_M_G TGIF

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    okay also Hitachi kommt mir nicht mehr ins Haus. Hab da ähnliche Erfahrungen gemacht wie du mi WD.

    Das ganze soll in meinem Desktop laufen, also keine 24/7

    Jedoch soll der Zugriff zügig sein, deswegen auch eine Platte mit 64MB Cache. Mit Seagate hab ich ansich gute Erfahrungen gemacht und eine HDD kann immer mal wieder abrauchen, ganz egal welcher Hersteller. Darum sollte man ja zusätzlich Backups machen..
     
Thema: Kaufempfehlung 2TB Platte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wd2003fyys bekannte probleme

    ,
  2. st2000dl003 alternative

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung 2TB Platte - Ähnliche Themen

  1. WD AV Platte als Office Platte nutzen?

    WD AV Platte als Office Platte nutzen?: Moin Leute, versehentlich habe ich eine WD AV Platte, speziell für Audio-Video Anwendungen gekauft. Ziel ist jedoch ein Office Rechner. Ist der...
  2. Suche zuverlässige 2TB Festplatte. NAS für Desktop?

    Suche zuverlässige 2TB Festplatte. NAS für Desktop?: Hallo, nach knapp über 3 Jahren hat meine "Seagate Barracuda 7200 2TB" ohne irgendwelche Anzeichen von einer auf die andere Minute einfach den...
  3. HILFE!! Ext. Platte im RAW-Format - alles weg

    HILFE!! Ext. Platte im RAW-Format - alles weg: Hallo Forengemeinde, folgendes Problem: Habe meine Festplaate von Transcend (1TB) an die FritzBox angeschlossen um als NAS zu dienen. Jedoch...
  4. Zugriff auf aus USB-Gehäuse ausgebaute verschlüsselte SATA-Platte

    Zugriff auf aus USB-Gehäuse ausgebaute verschlüsselte SATA-Platte: Hallo zusammen, da die USB-Buchse am Gehäuse kaputt war, habe ich aus einer mobile USB-3.0-Festplatte von Buffalo (HD-PNTU3) die SATA-Platte...
  5. Kaufempfehlung TACENS Gaming Headset

    Kaufempfehlung TACENS Gaming Headset: Review TACENS Gaming Headset Hallo Community! Auf meinem Youtube-Kanal habe ich vor einigen Tagen ein Review zu den TACENS Gaming Headset,...