kaufberatung zur hardware

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von mesa, 02.02.2006.

  1. mesa

    mesa Guest

    hallo leute!

    da ich sonst kein passenden unterpunkt gefunden habe, schreibe ich einfach hier rein!

    ich habe einen ziemlich alten pc der mit den heutigen spielen nicht mehr mithalten kann! jedoch würde ich gerne von diesem pc meine 2 festplatten, dvd laufwerk und dvd brenner mitnehmen! natülich auch maus, tastatur und bildschrim!

    da ich ein gamer bin sollte der pc schon mehr hergeben können! meine spiele: counterstrike, BF2 und vielleicht kommt noch quake dazu!

    ich habe hier mal ein vorschlag, könnt ihr euch das bitte anschauen und bitte auch comments dazu geben!

    http://www.geizhals.at/a162441.html
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=25_277_346&products_id=3474
    http://www.geizhals.at/a161753.html
    http://www.geizhals.at/a130239.html
    http://www.geizhals.at/a172492.html

    ja bitte schauts euch an und sagt was ihr davon hält!

    mfg mesA
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ecko@Home, 02.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    so sollte es in etwas aussehen?

    Mainboard: ASUS A8N-SLI, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR)
    Speicher: Corsair DIMM XMS Kit Pro Series 2048MB PC3500 DDR CL2-3-2-6 (PC433) (TWINX2048-3500LLPRO)
    Grafikkarte: AOpen Aeolus 7800GT-DVD256, GeForce 7800 GT, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (91.05210.787)
    CPU-Kühler: ZALMAN CNPS 9500-CU - LED Edition
    CPU: AMD Athlon 64 3700+ 0.09µ SSE3 Sockel-939 tray, 2.20GHz, 1024kB Cache (ADA3700DAA5BN/ADA3700DKA5CF)

    Wo ist jetzt dein Problem, ist doch ganz nett?
    Nur hast du auch an ein neues starkes Netzteil gedacht, mindestens 450W?
    Ansonsten ist das System in Ordnung!

    MFG Ecko@Home
     
  4. mesa

    mesa Guest

    ja ich wollte einfach nur ein paar meinungen darüber hören, ob es auch wirklich was ist!
    kannst du mir vielleicht ein netzteil empfehlen bzw. ein paar gute infos geben?

    mfg mesa
     
  5. #4 Ecko@Home, 02.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Na ja du solltest auf jeden Fall nicht an der falschen Stelle sparen (also nicht am Netzteil sparen), es sollte mindestens 450W haben und es sollte kein Billignetzteil sein, auch die Anschlüße sollten ausreichend stark sein!

    3,3 Volt 30 - 35 Ampere
    5,o Volt 35 - 40 Ampere

    MFG Ecko@Home
     
  6. mesa

    mesa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Ecko@Home, 02.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
  8. mesa

    mesa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok danke! netzteilprob. hat sich gelöst, habe jetzt ein anderes!

    ich habe gerade mit einem freund geredet, und der meint, das die RAM -> http://www.geizhals.at/a172492.html 1. viel zu teuer sind, und 2. das ich, als zocker solche ram nicht benötige, weil ich nicht overclocken will! darum hat er mir diese -> http://www.geizhals.at/a144696.html vorgeschlagen!

    und ja, was ist für meine situation besser? natürlich will ich so viel wie möglcih auch daran sparen.. darum tendiere ich zu den 2. .. aber sind die auch gut?

    mfg mesa
     
  9. #8 Ecko@Home, 02.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst diese?

    OCZ Dual Channel EL Series, 2x512MB, PC3200, DDR400, 2,0-3-2-6@2,6V (OCZ4001024ELDCPE-K)

    Ist nomaler Speicher, kein Overclockspeicher (brauchste ja auch nicht wie du sagst), dafür aber "vernünftige Latenzen" und halt "Dual Channel".
    Sind auch ok und völlig ausreichend!

    MFG Ecko@Home
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. mesa

    mesa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 Ecko@Home, 06.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Ein sehr gutes Netzteil, damit hast du eine weile ruh und jede Menge reserven!!
    Kannste kaufen wenn du 110€ übrig hast!!

    MFG Ecko@Home
     
Thema:

kaufberatung zur hardware

Die Seite wird geladen...

kaufberatung zur hardware - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  3. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  4. Kaufberater Seite

    Kaufberater Seite: HeyHo Liebe ModernBoard Community, ich bin Internet Marketer und habe betreibe einige Kaufberater Portale, unter anderem eines für Gaming &...
  5. Neue PC Hardware gesucht

    Neue PC Hardware gesucht: Hallo Leute, ursprünglich habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen PC aufzurüsten auf einen I7 Prozessor, allerdings scheint dies leider nicht...