Kaufberatung(Vorsicht Noob)

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Cellus, 21.11.2011.

  1. #1 Cellus, 21.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
    Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberatung PC bis 1100Euro

    Hallo

    Zu aller erst möchte ich erwähnen das ich ein kompletter neueinsteiger in Sache "Hardware" bin und deswegen verstehe ich in den anderen Threads nur Bahnhof?? :D

    Es geht um folgendes, mein Rechner hat den Geist aufgegeben und ich bin jetzt
    auf der suche nach einem neuen "Mittel-Oberklasse" PC der die neuesten Hits
    wie "Skyrim,MF3,BF" etc auf höchster Auflösung und 1900x1200.. Kantenglättung usw...
    erfolgreich bewältigt!

    Allerdings möchte ich nicht mehr als 1100 Euro Ausgeben!

    Im Saturn,MediaMarkt etc musste ich feststellen das die nur sch**** verkaufen! denn mein letzter PC hat es noch nicht mal geschaft Fable3 oder Gothic4 "Arcania" auf guten Details zu spielen!

    Soweit so gut..

    Ich habe eine seite gefunden ich glaube sie nennt sich AGANDO..könnt ihr die Empfehlen?

    Ich habe da nen PC gefunden..keine Ahnung ob der gut ist bzw hier die Preis/leistung stimmt..was meint ihr?

    AGANDO Shop - 6-Kern Gaming-PC AGANDO fuego 6100x6 gtx5 AGANDO fuego 6100x6 gtx5 103608

    Über hilfrreiche Antworten würde ich mich sehr freuen!
    MFG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 21.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Von Fertigsystem würde ich generell die Finger weglassen, da du größtenteils die Katze im Sack kaufst. Oft gibt es keine Angaben zu Hersteller oder Typen. Der verlinkte Rechner ist viel zu teuer. Wir stellen dir hier gerne ein System mit selbst ausgewählten Hardwarekomponenten zusammen, die du zusammengebaut zugeschickt bekommst. Du musst nur noch das Betriebssystem mit Treibern installieren.

    Soll im Budget auch ein Betriebssystem beeinhaltet sein?
     
  4. ToSch

    ToSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hey!
    erstmal zu deinem vorgesehenen shop: ich bin gerade auch auf der suche nach nem neuen PC nd glaub dass z.B. Mindfactory.de besser ist.
    Da kannst du dir individuell einzelne komponenten zusammenstellen nd auf wunsch auch zusammenbauen lassen, inkl. leistungstest (Komplettsystem Montage & Test -> Serviceangebote -> Info-Center - Computer Shop -)

    PS: midnightshopping (von 0 bis 6uhr) versandkostenfrei !

    finde das viel besser als komplett pcs, da dort sehr sehr häufig schlecht oder billigware eingebaut ist. ;)

    MFG
    Tobias
     
  5. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,vielen dank für die schnelle Info!
    Kostet so eine Zusammenstellung denn extra Geld oder macht ihr das hier aus
    freien stücken?

    Also wie gesagt das Budget "sollte" 1100€ nicht übersteigen!
    Was ich mir wünschen würde wäre halt ein Rechner der auch auf hoher Auflösungen(1900x1200), Kantenglättung und Anistropische Filterung(oder wie das heißt) bewältigt ohne zu Ruckeln (Bin leider noch nie in den Genuss gekommen Spiele auf höchster Grafik ohne "ruckeln" zu spielen,deshalb wollte ich mir jetzt einmal was gönnen zu Weihnachten) : D

    Reicht für sowas 1100 aus?
    Lese oft von Gaming PC die 2000 Euro kosten etc..

    PS: Ja Betriebssystem sollte dabei sein,oder kann man auch das Betriebssystem vom alten Rechner bzw Laptop verwenden?

    MFG
     
  6. #5 LuuTscher, 21.11.2011
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Habe mal was zusammen gestellt, wo alles dabei ist, war die Konfig die ich vor kurzem mit einem Freund erstellt habe für ihn.
    Die Komponenten waren alle super verarbeitet, auch das Gehäuse, er war relativ leise und hatte Leistung satt, wir waren absolut zufrieden damit.

    PC Konfiguration

    /edit

    achso, er spielt auch auf 1900x1200 und es läuft alles butterweich!
     
  7. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp ich habe mal versucht etwas von deinen Angaben abzuweichen! Aber iwie kommt immer eine Meldung das der Arbeitsspeicher und der Prozessor iwelche Probleme haben!

    Was meinen die anderen zu dieser Konfiguartion? kann man das so gelten lassen oder habe ich hier mist zusammen gestellt? habe hier eig nur Grafikkarte und Prozessor verändert..

    Kann mir jmd sagen was "Solid State drive" ist und wozu man es benötigt?
    finde das auch bei "ALTERNATE" nicht..

    MFG

    http://www.alternate.de/html/configurator/builder/structure/detail.html?kind=pcbuilder
     
  8. #7 LuuTscher, 21.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.11.2011
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Eine Solid State Drive (kurz: SSD) ist im Prinzip eine 'normale' Festplatte, nur dass diese um ein vielfaches schneller ist als herkömmliche Festplatten.

    Im Moment ist es in Mode, normale HDD's (Hard Disk Drive, Festplatten) mit SSD's zu kombinieren, da SSD's vergleichsweise wenig Speicher bieten für viel Geld. So kann man beides vereinen, Geschwindigkeit und Speicherplatz.

    Auf die SSD kannst du z.b. dein Windows Betriebssystem installieren, das bringt dem PC einen wirklich immensen Geschwindigkeitsschub, dein PC wird z.b. um ein vielfaches schneller booten, die Startprogramme schneller laden und normale Windows Befehle schneller ausführen.
    Desweiteren kannst du dort z.b. deine Lieblingsspiele installieren. Diese haben dann ein absolutes Minimum an Ladezeiten und laufen deutlich besser.

    Normale Dinge, bei denen es nicht auf Geschwindigkeit ankommt, kannst du auf die normale HDD machen, wie z.b. Musik, Videos, Office Anwendungen usw.


    P.S., mach ein Bild von der Konfiguration die du gemacht hast, oder liste diese hier in Textform einzeln auf, dein Link ist ungültig und verweist lediglich auf die Alternate Home Seite.

    mfg
     
  9. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 22.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nur um zwei Aussagen mal pauschal zu betrachten:
    Ja, der Rechner wird schneller starten, sobald er den POST hinter sich hat. Der bleibt unveraendert!
    Ja, der Rechner wird Anwendungen schneller lesen und starten.
    "Immens" und "vielfaches schneller" ist dann aber relativ dehnfaehig und reicht von "kaum spuerbar" bis hin zu "dezent schneller".
    Man sollte sich von einer SSD keine Wunder erwarten!

    Ein paar wenige Sekunden wird man sich beim Starten des Rechners einsparen.
    Was hingegen auch zu beruecksichtigen ist: der Preis pro GB im Vergleich zu einer HDD! Dieser ist um ein Vielfaches hoeher! (im Schnitt ist der Preis pro GB etwa 3-15 mal so hoch bei der SSD!)
    Dafuer bekommt man dann ein Speicher, der je nach Ausfuehrung zwischen 3.000 und 5 Millionen Schreibvorgaengen je Zelle vertraegt (abhaengig vom verwendeten Typ der Speicherchips/ HDDs haben hier eine mittlere Lebenszeit von 10 Milliarden Schreibzugriffen.) Hierbei sollte man dann auch wissen, dass SSDs in der Regel in Pages organisiert sind und der Zugriff nicht auf eine Zelle alleine stattfindet! Wird der Wert einer Speicherzelle veraendert - selbst wenn es nur ein einzelnes Bit ist - wird die komplette Page neu geschrieben.

    Alleine das bedeutet schon, man muss sein Betriebssystem korrekt installieren und konfigurieren, damit einem der normale Betrieb des Rechners nicht schon diese SSD beim Zuschauen verheizt!

    SSDs sind eine Modeerscheinung, die aktuell im Heimbereich keiner wirklich benoetigt! Eine anstaendige Festplatte ist nicht nur billiger, sondern bietet auch deutlich mehr Platz und kann annaehernd gleiche Geschwindigkeiten erreichen - den Unterschied merkt der User haeufig ohnehin nicht.
    Im Prinzip sind sie dann nuetzlich, wenn es beim Lesen von Daten auf Millisekunden ankommt und auf dem Laufwerk wenig geschrieben wird.
    Und hier sollte sich jeder selbst ueberlegen, ob es einem diesen Preis wert ist, wenn man fuer den Start einer Anwendung statt 5 Sekunden nur 4 Sekunden warten muss.

    Zu der Rechneraufstellung oben kann man nur einen Hinweis geben: RAM sollte man aus der Memory-QVL des Mainboards auswaehlen! (http://www.msi.com/file/test_report/TR10_2228.pdf)
    Das genannte G.Skill-Kit ist nicht gelistet, weshalb man keine Funktionsgarantie geben kann. (Angabe von MSI: "DDR3 1066/1333/1600*/2133*(OC)", was darauf hindeutet, dass RAM-Riegel mit 1866 gar nicht dafuer vorgesehen sind!)
     
  12. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Ausführliche erklärung zum SSD!
    aber welchen RAM sollte ich jetzt für dieses Mainboard verwenden?
    Der Link funktioniert leider nicht..hoffe da kann mir jmd noch Helfen!
    Desweiteren würde ich gerne mal weitere Meinungen zu meiner Gelisteten
    zusammenstellung hören..

    Danke =)
     
Thema: Kaufberatung(Vorsicht Noob)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. medimax produkte agundo fuego

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung(Vorsicht Noob) - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  2. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  3. Kaufberater Seite

    Kaufberater Seite: HeyHo Liebe ModernBoard Community, ich bin Internet Marketer und habe betreibe einige Kaufberater Portale, unter anderem eines für Gaming &...
  4. Office2016 Home and Student - Kaufberatung

    Office2016 Home and Student - Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir das neue "Office Home & Student 2016" zulegen. Jedoch gibt es im Netz sehr erhebliche Preisunterschiede beim Kauf. Da gibt...
  5. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Miteinander Ich habe mich auf dieser Seite und auf vielen weiteren Seiten beraten lassen. Ich bin schlussendlich zu diesem Ergebnis...