Kaufberatung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von nick92, 24.08.2011.

  1. #1 nick92, 24.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2011
    nick92

    nick92 Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich brauche eure Hilfe, und zwar geht es um eine Grafikkarte.Ich baue mir gerade einen neuen PC zusammen und weiss nicht recht welche Grafikkarte ich kaufen soll, stehe zwischen der Gainward GTX 560 Ti Phantom(2GB) und er MSI R6950(2GB) Twin Frozr III. Der Preis ist in etwa gleich was mich jedoch wunder ist die Tatsache, dass die Phantom 2 GB hat. Üblich für diese Preisklasse(GTX 560 TI) ist 1 GB. Wurde da an etwas gespart?
    Die Twin Frozr III soll nachdem was ich gelesen habe eine sehr gute Kühlung haben.(spielt es eine große rolle?)

    Die bisherige Konfiguration:

    Cpu:I7 2600k
    Mainboard:ASUS Maximus IV Gene-Z
    RAM:G. Skill f3-10666CL9 Q 16 GB
    Netzteil: AeroCool V12XT-600
    SSD: 64GB Crucial CT064M4SSD2
    HDD: Hitachi HDS721010CLA332
    Laufwerk: ka.
    Gehäuse:Aero Cool Vx-9 PRO Battle Ed.

    Wäre nett wenn jemand diese Konfiguration absegnen würde.:D

    Ps: bis morgen muss ich die Konfiguration festlegen:(, da es bestellt wird.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 24.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    Nein das ist bei Gainward so üblich. Manche Karten von denen haben auch Gold-Anteile, also sparen tut Gainward nicht.

    Die beiden Karten tun sich wirklich nicht viel, außer das die Radeon 6950 30 Mhz mehr Taktung hat.

    Ich würde deshalb einfach die günstigere nehmen.


    Zu der zusammenstellung:

    Das Gene-Z ist ein mATX Board, also ein kleines Board. hast du Platzprobleme im gehäuse?
    Wohl eher nicht. Deshalb rate ich dir zu einem gewöhnlichen ATX Board.
    Wenn es schon ein ASUS Maximus sein soll dann nimm dieses.
    Ansonsten tuts auch dieses.


    RAM musst du dann welchen auswählen der zum Board passt:
    z.B. den hier.
     
  4. nick92

    nick92 Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    @Orchidee, danke dir^^ aber was stimmt nicht mit dem RAM (G.Skill F3-10666CL9Q-16GBXL)???
    Muss ich etwas besonderes beachten außer das es 2-Chanell ist?
     
  5. #4 Orchidee75, 24.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    Der RAM sollte in der QVL des Herstellers stehen. Ob das bei deinem RAM der Fall ist, kann ich dir nicht sagen (alles weiß ich auch nicht). Solltest du deinen RAM benutzten wollen, so prüfe bitte vorher erst in der QVL ob er dort auch gelistet ist.

    Duie QVL findest du direkt bei ASUS wenn du dort nach deinem Mainboard suchst (nennt sich Kompatibilitätsliste).

    Der RAM von mir passt aber in jedem Fall (hatte ihn früher bevor ich zu Mushkin gewechselt hab).
     
  6. nick92

    nick92 Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    @Orchidee ich nehme das ASUS Maximus IV Gene-Z aus Preisgründen da es (nur) 159 Euro kostet. Das von dir vorgeschlagene Maximus IV Extreme kostet um die 270 Euro =(.
    Würde den das ASUS Maximus IV Gene-Z aus in das von mir gewählte Gehäuse passen(Aero Cool Vx-9 PRO Battle Ed.
    )? Oder muss ich extra einen Micro -Tower nehmen??
     
  7. #6 Orchidee75, 24.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    Nein es würde passen, bietet nur ziemlich wenig Schnittstellen. Das zweite von mir genannte Mainboard kostet übrigens nur 125€ und bietet mehr als das Gene-Z. Das Gene-Z ist für Übertakter die wenig Platz haben oder Modden wollen.
     
  8. #7 Nikolai, 24.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    Wozu 16GB,4GB wären völlig ausreichend.
     
  9. #8 xandros, 24.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    ...weil sie zur Zeit relativ guenstig sind. Die Preise laden dazu ein, auch wenn man sie nicht benoetigt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. nick92

    nick92 Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    @Orchidee75 , könntest du mir genauer erläutern in wie weit das ASUS P8P67 PRO Rev 3.0 besser ist als ASUS Maximus IV Gene-Z. Ich mein das Gene-Z hat doch einen besseren/aktuelleren Chipsatz. Oder nicht?
    Muss zugeben, dass ich mich da nicht sogut auskenne^^.
     
  12. #10 Orchidee75, 24.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Kaufberattung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom

    Nun das Gene hat einen neueren Chipsatz, der H67 und P67 verbindet. Den H67 brauchst du aber nicht, da du ja eine extra Grafikkarte gekauft hast.
    Insoweit tut es auch ein P67 Chipsatz. Desweiteren ist das Gene-Z ein mATX Board, also ein kleines, mit weniger Steckplätzen,Anschlüssen etc.

    Da anscheinend kein Platzmangel herrscht (du hast ja ein großes Gehäuse) empfiehlt sich auch ein großes Mainboard.
     
Thema: Kaufberatung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus gtx 560 ti vs. phantom

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung R6950 oder GTX 560 Ti Phantom - Ähnliche Themen

  1. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  2. SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???

    SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???: Hallo liebe Leute, Ich habe vor mir vorgenommen aus einer GTX 280 + GTX 260 ein SLI Verbund zu bauen, ich habe derzeitig noch ein Netzteil mit 600...
  3. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  4. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  5. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....