Kaufberatung PC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von JackBlack, 18.03.2010.

  1. #1 JackBlack, 18.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2010
    JackBlack

    JackBlack Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forumsmitglieder!

    Seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach dem optimalen System zum übertakten.

    Verwendung des Rechners:
    Hauptsächlich Video- und Audiobearbeitung Restaurierung usw.
    Video schauen in HD
    Games

    Würde mich über konstruktive Verbesserungen freuen.
    Mein Budget 2.500 €

    Hier die Zusammenstellung:

    Intel Xeon UP W3530, 4x 2.80GHz, Sockel-1366, boxed (BX80601W3530)
    Quad-Core "Bloomfield"
    • TDP: 130W
    • Fertigung: 45nm
    • QPI: 4.8GT/s
    • L2-Cache: 4x 256kB
    • L3-Cache: 8MB shared
    • Stepping: D0
    • Memory Controller: Triple Channel PC3-8500U (DDR3-1066) • Hyper-Threading, MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, EIST, Intel 64, XD bit, iAMT2, VT, TXT, Enhanced Halt State (C1E), Extended Stop Grant State (C2E), Deep Sleep State (C3E), Deeper Sleep State (C4E), Deep Power Down (C6), Thermal Monitor 2, Turbo Boost, Demand Based Switching

    Preis 267,63


    Noctua NH-D14 (Sockel 775/1156/1366/AMD/AM2/AM2+/AM3)
    Bauart: Tower-Kühler
    • Abmessungen (BxHxT): 140x160x158mm
    • Lüfter: 140x140x25mm, 1200rpm, 110.3m³/h, 19.6dB(A) und 120x120x25mm, 1300rpm, 19.8dB(A)
    • Gewicht: 1240g (mit 2 Lüftern) • Anschluss: 3-pin
    • Besonderheiten: 6 Heatpipes, sechs Jahre Herstellergarantie

    Preis 72.90


    Gigabyte GA-X58A-UD5, X58 (triple PC3-10667U DDR3)
    Intel X58/ICH10R

    • Speicherslots: 6x DDR3
    • Erweiterungsslots: 2x PCIe 2.0 x16, 2x PCIe x16 (elektrisch nur x8), 2x PCIe x1, 1x PCI
    • Anschlüsse extern: 2x USB 3.0, 6x USB 2.0 (2x shared mit eSATA), 2x Firewire (TSB43AB23), 2x eSATA (JMB362), 2x Gb LAN (RTL8111D), 7.1 Audio (ALC889), 1x PS/2 Maus, 1x PS/2 Tastatur
    • Anschlüsse intern: 4x USB 2.0, 1x Firewire (TSB43AB23), 2x SATA 6Gb/s RAID 0/1 (Marvell 9128), 6x SATA II RAID 0/1/5/10 (ICH10R), 2x SATA II RAID 0/1, 1x PATA, 1x Floppy (IT8720), 1x CPU-Lüfter PWM, 1x PWM-Lüfter, 4x Lüfter
    • Besonderheiten: ATI CrossFireX (x16/x16), nVIDIA 3-Way SLI (x16/x16 oder x16/x8/x8), All solid capacitors, Diagnostic LED

    Preis 251,90


    Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (TR3X6G1600C8D)
    3x 2GB Module

    • 1.65V

    Preis 184,99


    ASUS EAH5870/2DIS/1GD5, Radeon HD 5870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1 (90-C3CH30-L0UAY00T)
    Chiptakt: 850MHz, Speichertakt: 1200MHz
    • Chip: Cypress XT (RV870)
    • Speicherinterface: 256-bit
    •Stream-Prozessoren: 1600
    • Textureinheiten: 0
    • Fertigung: 40nm
    • Maximaler Verbrauch: 188W (Load), 7W (Idle)
    • DirectX: 11 Shader Modell: 5
    • Bauweise: Dual-Slot
    • Besonderheiten:
    ATI Eyefinity,
    integrierter 7.1 HD Audiocontroller,
    unterstützt CrossFireX

    Preis 380,29


    Western Digital VelociRaptor 300GB, SATA II (WD3000GLFSRTL2)

    10000rpm
    • 16MB Cache
    • lesen: 4.2ms
    • schreiben: 4.7ms
    • inkl. 3.5" Aluminium-Einschub „IcePack“
    • Achtung! 15mm Bauhöhe. Diese Festplatte passt nicht in Notebooks
    • fünf Jahre Herstellergarantie

    Preis 181,35


    Enermax MODU87+ 500W ATX 2.3 (EMG500AWT)
    139mm Lüfter
    • aktive PFC

    • Anschlüsse (abnehmbar):
    1x 24-pin,
    1x 4/8-pin ATX12V,
    2x 6/8-pin PCIe,
    6x SATA, 6x IDE,
    1x Floppy
    • +3.3V: 20A
    • +5V: 20A
    • +12V1: 25A
    • +12V2: 25A
    • +12V3: 25A
    • -12V: 0.5A
    • +5V SB: 3.0A
    • durchschnittliche Effizienz: 90%, 80 PLUS Gold zertifiziert
    • fünf Jahre Herstellergarantie

    Preis 125,14


    Plextor PX-B940SA, SATA
    12x/2x/8x BD-R/BD-RE/BD-ROM
    • 12x/2x BD-R/BD-RE DL
    • 16x/8x/16x/6x/5x/16x DVD+R/DVD+RW/DVD-R/DVD-RW/DVD-RAM/DVD-ROM
    • 8x/8x DVD+R/DVD-R DL • 40x/24x/40x CD-R/CD-RW/CD-ROM

    Preis 207,01


    Lian Li PC-P50 schwarz
    BxHxT: 210x495x490mm
    • extern: 9x 5.25"
    • intern: 3x 3.5" (in 5.25" Schacht)
    • Lüfter (vorne): 1x 120mm, 1200rpm
    • Lüfter (oben): 2x 140mm, 1000rpm
    • Lüfter (hinten): 1x 120mm, 1500rpm
    • Front I/O: 2x USB 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon
    • Aluminium

    Preis 129,00


    Dell UltraSharp U2410, 24", 1920x1200, VGA, DVI-D, HDMI, DisplayPort
    Helligkeit: 400cd/m²
    • Kontrast: 80000:1
    • Reaktionszeit: 6ms
    • Blickwinkel: 178°/178°
    • Panel: IPS
    • Pivot
    • höhenverstellbar
    • zusätzliche Anschlüsse: Komponenten, Composite
    • Besonderheiten: unterstützt HDCP, 4x USB 2.0, CardReader
    • Wide Color Gamut: 110% CIE 1976
    • Stromverbrauch: 75W (Betrieb)

    Preis 478,90
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 18.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Sieht sehr gut aus, der Xenon ist ja besser als der i7-920 zum übertakten da er selektiert ist, aber das hast du ja selber gemerkt!

    Der Kühler ist auch TOP!

    Das einzige was ich machen würde ist statt der Western Digital VelociRaptor 300GB, eine SSD nehmen unzwar diese hier:
    ALTERNATE - HARDWARE - Speicherkarten - Solid State Drive - SATA - Intel® X25-M G2 Postville 80 GB

    +

    Diese HDD für Programme:
    ALTERNATE - HARDWARE - Festplatten - SATA - 3,5 Zoll - Western Digital WD6401AALS 640 GB

    Unzwar die SSD nur für das Betriebssystem und kleine Sachen oder Daten.
    Die Rapor ist sehr laut die SSD ist geräuschlos. Die HDD für Programme spiele etc.

    Aber wenn du keine SSD willst ist das auch egal! Die Raptor ist schneller als eine Normale HDD, aber auch lauter!

    Aber sonst ist alles gut!

    Die SSD wäre nur eine möglichkeit, ich empfehle es bei so einem Budge, aber es ist kein muss!

    Gruß!
     
  4. #3 JackBlack, 18.03.2010
    JackBlack

    JackBlack Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo PaddyG2s und danke für die prompte Antwort.

    Ich hatte die SSD Intel® X25-M G2 Postville 80 GB schon eingeplant gehabt nur 80 GB ist mir zu knapp und von den Kosten her einfach für diese Speichergröße zu teuer.
     
  5. #4 PaddyG2s, 18.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ja das ist der nachteil der SSD´s, der hohe Preis.

    Ist dir die lautstärke egal ? Wenn ja ist die Raptor auch eine Alternative!

    Aber sonst hab ich nix zu mekern, ist halt ein High End system ^^
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die einzelnen Daten von den Komponenten hättest Du nicht
    mit abdrucken brauchen,weil,das wird so unübersichtlich.

    Ich würde eher diese CPU nehmen.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i7-930 Box 8192Kb, LGA1366

    Als CPU-Kühler würde ich diesen nehmen.
    Caseking.de » CPU-Kühler » Sockel 1366 (Intel) » Prolimatech » Prolimatech Mega Shadow "Apache Edition"

    Ferner würde ch zu diesem PC wenigstens eine
    64GB besser 128GB SSD nehmen.
     
  7. #6 JackBlack, 18.03.2010
    JackBlack

    JackBlack Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja die Lautstärke ist mir hierbei eigentlich egal da das Gehäuse von einem Freund von mir gedämmt wird.
     
  8. #7 PaddyG2s, 18.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Warum den den i7-930, bitte erklären (er will übertakten)! :D
    Der Xeonon Chips sind grob selektiert und haben nicht so hohe Streungen bei Qualität /OC.

    Warum nicht den Noctua ?
    Der ist besser als der Megahalem (siehe hier: [Review] Noctua NH-D14 - Ein Gigant in allen Belangen - Die Hardware-Community für PC-Spieler - PC GAMES HARDWARE EXTREME)
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Test ist nur einseitig.
    So kann man jeden Kühler hoch heben.
    Schöne viele Bilder machen,schön Prozentzahlen aufmalen
    und die leichtgläubige Jugend ist überzeugt.

    Witzig ist nur,das bei dem augelieferten Kühler gar kein Lüfter
    dabei ist,der angeblich 110m³/h bringt.

    Der originale NH14 hat einen Lüfter der nur 92m³/h bringt.
    Von daher passen die Ergebnisse garnicht.

    Zum Prozessor,vlt. liest Du das mal durch.
    Google Nachricht
    Da gehen nur 1066er RAM und nicht 10667er.
    Ein Serverprozessor als PC?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 JackBlack, 18.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2010
    JackBlack

    JackBlack Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    ZU Noctua das ist nicht der einzige Test zu dem Lüfter

    Test: Noctua NH-D14 CPU-Kühler (Seite 7) - 21.11.2009 - ComputerBase
    Technic3D Review: Kühlungen: Noctua NH-D14 CPU-Kühler: Mega-Tower! - Seite 5: Fazit

    und zu deiner CPU i 930
    Zeig mir einen Intel CPU der mehr kann als die DDR3-800/1066 diese werden hier überall gleich angegeben aber zum übertakten ist ein Speicher mit 1600 besser.

    Der Xeon unterscheidet sich nur vom i 930 nur durch seine Selektierung und einem reinem Do Stepping

    Na dann erklär mir mal bitte was an Serverprozessoren anders sein soll außer das sie in einem Workstationboard arbeiten?
     
  12. #10 PaddyG2s, 18.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Der W3530 hat die gleiche Architektur wie der i7-920 und 930, der einzige unterschied ist das der Xeon im D0 Stepping gefertig ist (der i7-920 jetzt auch) und die selektion.

    Zwar ist der speicher nur bis 1066Mhz, was aber nicht heißt das da schon ende ist, der TE kann jetzt DDR 3 Ram mit 1600 MHz nehmen und ihn auch bis 1600Mhz übertakten (was er ja auch will) und der Xeon schafft zu 100% bis zu (wenn nicht sogar mehr) als 4GHz! Davon bin ich überzeugt.

    Zum Thema kühler:
    Es kommt heute nicht nur drauf an was die Lüfter an Luft pusten sondern auch an den Lamellen. Der Nocta ist aufgebaut wie der Thermaright IFX-14 und der ist bis heute noch einer der besten und noctua hat eine ähnliche Bauart genommen!

    Aber der unterschied zum Megahalem ist nicht groß, der Megahalem ist auch ein super kühler aber ich persönlich würde zum Noctua greifen!
     
Thema: Kaufberatung PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. intel® core™ i7-920 prozessor oder intel xeon up w3530 4x 2.80ghz test

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...