Kaufberatung PC

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von hamburger1, 07.02.2011.

  1. #1 hamburger1, 07.02.2011
    hamburger1

    hamburger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin neu hier und ziemlich ahnungslos. Ich stelle an Euch folgende Frage :
    Ich habe einen Medion PC von 2002. bin auc´h ganz zufrieden. Nun zickt er immer rum,macht laute Geräusche usw. Lüfter ist neu eingebaut worden.
    Ich nutze ihn für mails,shoppen und einfach nur so zum gucken und schlaumachen.Spiele runterladen und Musik mache ich nie.
    Wenn ich mir jetzt einen neuen PC zulege, reicht doch bestimmt einer für so ca. 300 €,was meint Ihr ??
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 07.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Herzlich Willkommen hier im Forum!
    Ich habe genau den gleichen Fall gehabt, den du hier beschrieben hast. Der Medion PC von meinem Bekannten war ein P4 mit 1,8GHz. Netzteil war defekt und hat gleich das Mobo zerstört.
    Wir haben ihm hier einen PC zusammen gestellt komplett zusammen gebaut mit Win 7.
    Kostete ca. 420€ Aber alles Marken Komponenten, USB3, HDMI, Firewire und alles ausbaufähig.
    Ich würde so etwas in der Richtung empfehlen. Können wir dir zusammen stellen. 300€ incl. BS ist sehr knapp.

    Gruß stockcarpilot
     
  4. #3 hamburger1, 07.02.2011
    hamburger1

    hamburger1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir für die schnell Antwort. Ich habe XP auf dem Rechner, kann ich das nicht auf den neuen draufspielen ?
     
  5. #4 Leonixx, 07.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ziemlich sicher geht das nicht, da Medion nur Recovery CD´s mitgeliefert hat, die hardwaregebunden funktionieren. Hast du aber eine Original Windows CD also eine OEM sollte es funktionieren. Würde dir aber empfehlen auf Window 7 umzusteigen, da dieses BS um einiges besser ist als XP.

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=30400&agid=1232
    42,18 Euro

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=37141&agid=1242
    86,11 Euro

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=31395&agid=1004
    54,16 Euro

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28039&agid=1192
    37,72 Euro

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=25680&agid=689
    33,68 Euro

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28607&agid=631
    30,49 Euro

    http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27970&agid=1628
    57,54 Euro

    Gesamt 341, 88 Euro ohne Betriebssystem und ohne DVD Brenner.

    Ich habe einen 4Kernprozessor vorgesehen. Du kannst aber auch auf einen 2 Kerner gehen, dass würde nochmals rund 40 Euro sparen. Eventuell könntest du zusätzlich Geld sparen, wenn du keine Grafikkarte sondern ein Mainboard mit Onboard Grafikchip nimmst, was aber dann nur für Office und Internet taugt.
    Vielleicht kannst du auch Bauteile aus deinem Medion Rechner wie DVD Laufwerk, Festplatte, Grafikkarte verwenden. Wenn diese möglich ist, dann mal posten was vorhanden ist.
     
  6. #5 stockcarpilot, 07.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
  7. #6 -fabi21-, 08.02.2011
    -fabi21-

    -fabi21- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    also wenn er wirklich nur das macht was er sagt würde ich die onboard grafik nehmen und es reicht auch völlig wenn du ein netzteil mit 350 watt nimmst
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Nephilim, 08.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Grundsätzlich ist die Zusammenstellung von Leonixx top...
    Aber ich muss auch -fabi21- zustimmen, dann investiere das Geld doch lieber in dieses Board: ASUS M4A88T-V EVO, Sockel AM3, ATX und lass dafür die GraKa komplett weg...
    Und auch wenn du später nochmal etwas aufrüsten möchtest reicht dieses NT auch aus: BeQuiet 430W
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kaufberatung PC

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...