Kaufberatung gamer-pc

Diskutiere Kaufberatung gamer-pc im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, und frohe Weihnachten :). Da mein alter Rechner kaputt ist, muss ein...

  1. #1 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, und frohe Weihnachten :). Da mein alter Rechner kaputt ist, muss ein neuer her. Er soll zum gamen benutz werden, desweiteren streame ich recht gerne, und bearbeite Videos. Zur Verfügung habe ich knapp 1000 Euro, für einen Rechner und Full hd Monitor. Denkt ihr das Geld reicht? Könnt ihr mir helfen, möchte keinen Schrott kaufen.Ich habe mir folgende Angebote ausgesucht. ANKERMANN-PC i7 2600K | ASUS ENGTX560 Ti 1024MB | 16GB: Amazon.de: Computer & Zubehör. 60GB SSD | Windows7 Professional 64 |Gamer-PC ECO-TEC: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 25.12.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Warum läßt Du dir hier keinen PC zusammen stellen,
    dann weißt Du wenigstens was drin ist und mußt
    Dich nicht auf fadenscheinige Erklärungen verlassen.

    Bei jedem Fertig-PC kaufst Du die Katze im Sack.
    Schaue Dich mal hier um,da gibt es massig Beispiele
    für einen Gamer-PC.
    Da ist garantiert was für Dich dabei.
     
  4. #3 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, kannst du mir nicht einen zusammenstellen? Ich kenne mich nicht so aus. Ich habe mich schon erkundet, leider nix gefunden, was für mich zutrifft. Falls du mir einen zusammenstellen würdest, bitte kein AMD Prozessor, habe nur schlechte Erfahrung damit gemacht. Gruss
     
  5. #4 sven.hedin, 25.12.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Hier wäre eine Liste von "Leonixx",die ich sehr gut finde.
    Prozessor
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
    181 Euro

    Mainboard
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8Z68-V LX, Sockel 1155, ATX, DDR3
    93 Euro

    Grafikkarte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS ENGTX560 Ti DC/2DI/1GD5, 1024MB,PCI-Express
    209 Euro

    RAM
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-12800U CL9
    37 Euro

    Gehäuse
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Xigmatek Midgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    62 Euro

    Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 650W
    69 Euro

    Laufwerk
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS DRW-24B3ST Bulk SATA schwarz
    20 Euro

    Festplatte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Momentus 7200.4 500GB SATA II, ST9500420AS
    89Euro

    +10 Euro Zusammenbau

    Gesamt 770 Euro. Damit kannst du schon einiges auf Highend spielen. Ohne Betriebssystem.
     
  6. #5 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für deine Antwort. Mir fällt gerade ein, das meine Grafikkarte noch recht gut ist( gtx460 ) konnte dann eine andere CPU klasse wählen und ggf ein anders mainboard, möchte später gerne übertakten, und wie gesagt ich habe knapp 900 Euro zu Verfügung. ( ohne Grafikkarte.) danke :)
     
  7. #6 sven.hedin, 25.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Wozu übertakten,merken wirst Du nichts,außer am erhöhten Stromverbrauch
    und erhöhter Temperatur,die auch sämtliche Komponenten belastet.
    Die Garantie der CPU ist sofort futsch und besser zocken wirst Du dadurch auch nicht.
    Wenn Dir die Leistung des i5 nicht reicht,nimm den i7 2600(k) oder
    den i7 2700(k),aber dann wird's erheblich teurer.
    Um alles in höchster Auflösung zu zocken empfehle ich eine GTX 590,
    falls Du noch rund 700€ über hast," IceTea666 " kann Dir
    diesbezüglich Tip's geben.
     
  8. #7 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wozu? Die Graka kann jetzt schon mit dem Prozzi nicht mithalten. Der Corei5 2500 reicht völlig für alle aktuellen Spiele. Der Bremser ist deine Graka, wenn du diese behalten willst.

    Beim Übertakten verlierst du die Gewährleistung und du belastest zusätzlich Bauteile wie Mainboard. Das geht dann auf die Lebensdauer für einen zweifelhaften Performanceanstieg. Ausserdem muss dein Gehäuse sehr gut gekühlt sein, das durch das Übertakten auch wesentlich mehr Wärme entsteht.

    Hier die Liste mit Corei7

    Prozessor
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i7-2600K Box, LGA1155
    277 Euro

    Kühler
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Corsair Hydro Series H70 (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM2+/AM3/AM3 +/FM1)
    68 Euro

    Mainboard
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8Z68-V LE, Sockel 1155, ATX, DDR3
    127 Euro

    Grafikkarte
    deine GTX460

    RAM
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-12800U CL9
    37 Euro

    Gehäuse
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Xigmatek Midgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    62 Euro

    Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 650W
    69 Euro

    Laufwerk
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS DRW-24B3ST Bulk SATA schwarz
    20 Euro

    Festplatte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Momentus 7200.4 500GB SATA II, ST9500420AS
    89Euro

    +10 Euro Zusammenbau

    Gesamt 759 Euro. Ohne Betriebssystem.
     
  9. #8 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank! Ich werde wenn, erst übertakten wenn der Rechner veraltet, er soll mir eine gute Basis geben, so war das gemeint :) nochmal zur Grafikkarte, bremst meine aktuelle 460er den i 7? Von komplett PCs Distanziere ich mich ;) Gruß
     
  10. #9 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Von der Leistung ja. Für aktuelle Games wird es reichen, da hier die Grafikkarte der entscheidende Faktor ist und die CPU eher untergeordnet fungiert. Wie schon geschrieben reicht der Corei5 2500K locker aus.

    Auch Blödsinn, da die Bauteile dann ein gewisses Alter haben und die Übertaktung die Lebensdauer drastisch senken kann. Der tatsächliche Performancegewinn (wenn überhaupt spürbar) wirst du mit einem instabilen System bezahlen.
     
  11. #10 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also tendierst du eher zum 2500k ? Der 2700k ist doch deutlich besser, ich werde sicherlich nachrüsten. Oder unterscheiden sich beide nicht sooo doll? Und du hast mir einen wassergekühlten CPU Kühler vorgeschlagen, kann er einfach so eingebaut werden?
     
  12. #11 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ich tendiere zu gar nichts und gebe nur Empfehlungen.Wie gesagt, ist dein Geld. Der Prozessorkühler passt in das Gehäuse.
     
  13. #12 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die Qual der Wahl :D ich bin froh, dass es Leute wie dich gibt ;) okay, ich nehme wohl den 2500k, ist auch sehr sehr gut, und wird besser also mein alter q6600 sein ;) also das Gehäuse darf auch etwas hochwertiger sein, hast du noch einige Beispiele? Habe gelesen, das Alu Gehäuse sehr gut sein sollen, hast du Beispiele? Und könnte ich auch folgendes Netzteil wählen? Ich möchte kein blaues LED Netzteil haben :p. hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower SF650P14XE Golden Green Pro 80plus gold
     
  14. #13 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Gehäuse würde ich von LianLi kaufen, da sehr gut entkoppelt, komplett aus Aluminium, mit Frontlüfter und Staubfilter und Top verarbeitet. Kannst dich hier mal umsehen. Habe selbst ein LianLi.

    hardwareversand.de - Artikelsuche
     
  15. #14 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Okay, vielen dank. Geht das Netzteil okay?
     
  16. #15 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, kannst du so nehmen.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 Lukipuki, 25.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank! Bei weiteren fragen schreib ich hier einfach rein ;) schöne Feiertage noch
     
  19. #17 Lukipuki, 29.12.2011
    Lukipuki

    Lukipuki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kaufberatung gamer-pc

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung gamer-pc - Ähnliche Themen

  1. Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games

    Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games: Hallo Community. Ich bin Moderator bei der Webseite Replaying.de, was ist Replaying? Die Seite existiert seit 2010 und wurde seitdem immer...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...