Kaufberatung Gamer PC/Laptop

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Maximiliań, 04.11.2012.

  1. #1 Maximiliań, 04.11.2012
    Maximiliań

    Maximiliań Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich bräuchte einmal Hilfe, bei der Wahl von Laptop/PC.

    Ich würde das Gerät hauptsächlich zum zocken benuten. Budget läge bei ca. 1000€.

    Wie würde ein Laptop in der Kategorie aussehen? Bzw. ein fertiger/zusammengestellter PC?

    Beim Laptop sollten es etwa 16-18 Zoll sein.

    Wie groß wäre der Leistungsunterschied?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Grob ueber den Daumen bei einem Gaming-PC fuer 1000 Euro zu einem Notebook mit Gaming-Eigenschaften fuer 1000 Euro?
    Rund 500-1000 Euro, die du beim Notebook fuer annaehernd gleiche Leistung hinzurechnen solltest. (Je groesser das Display, desto mehr darfst du draufrechnen!)
     
  4. #3 Maximiliań, 04.11.2012
    Maximiliań

    Maximiliań Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wie würden denn ungefähr ein Gamer PC für 900-1000€ aussehen? :p

    Sollte ich einen fertigen kaufen, oder mir selbst einen zusammenstellen (lassen) ?
     
  5. #4 Wurstsalat, 04.11.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Am besten selber zusammenstellen und von Hardwareversand zusammenbauen lassen. :)

    CPU: Intel core i5 3570 ; 190Euro

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-3570 Box, LGA1155

    GPU: Asus 7970 DCUII ; 400Euro

    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS HD7970-DC2-3GD5 , AMD Radeon HD 7970, 3GB, PCI-Express

    Mainboard: Asrock h77 Pro4 ; 80Euro

    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock H77 Pro4/MVP, Sockel 1155, ATX

    RAM: Corsair 8GB 1600MHZ LowProfile ; 35Euro

    hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL9

    Netzteil: SuperFlower Golden Green 550Watt GOLD ; 75Euro

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower SF550P14XE Golden Green Pro 80plus gold

    Festplatte: Western Digital Caviar Blue ; 70Euro

    hardwareversand.de - Artikel-Information - WD Caviar Blue 1TB 6Gb's

    (SSD; Samsung 830 128GB ; 90Euro)

    Gehäuse Bitfenix Shinobi ; 50Euro

    hardwareversand.de - Artikel-Information - BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 black, ohne Netzteil

    Ohne SSD : 900Euro
    Mit SSD : 990Euro

    +20Euro Zusammenbau
    +20Euro Laufwerk
    (+80Euro Windows 7 ??)
     
  6. #5 steinzaubel, 05.11.2012
    steinzaubel

    steinzaubel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Du benutzt hier das Wort "hauptsächlich". Die Hauptaufgabe des Endgerätes soll das Spielen sein. Da gibt es keine Entscheidung ob PC oder Laptop. Die einzige Antwort ist PC!

    Und hör bloss auf den vollgemüllten Komplett PC Kram zu kaufen von Saturn oder wo anders.
     
  7. #6 Maximiliań, 05.11.2012
    Maximiliań

    Maximiliań Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke zumindest schonmal.

    Bin gerade etwas stutzig geworden, weil die Grafikkarte schon 400/900€ ausmacht, ist das normal?! (hab keine Ahnung, ehrlich gesagt)

    Und könnte ich den PC direkt so bestellen, oder muss ich noch irgendwas anderes bei der Hardware beachten?

    Desweitern bräuchte ich dann natürlich noch einen Bildschirm, irgendwelche Tips dafür?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Solution, 05.11.2012
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
  10. #8 Maximiliań, 06.11.2012
    Maximiliań

    Maximiliań Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
Thema: Kaufberatung Gamer PC/Laptop
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop gamer

    ,
  2. gamer pc notebook

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Gamer PC/Laptop - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...